Wäschetrockener mit Daunenprogramm


Hallo, ich habe mir vor 2 Monaten den Kondensationstrockner LAVATHERM 56930 von AEG gekauft und bin mehr als unzufrieden. Ich habe 4 kids und Wasche öfter mal die Daunendecken und Kissen durch, mein alter Trockner ( Abluft, locker 12 jahre alt) hat beides in 2 Trockengängen wieder super Trocken und Bauschig bekommen. Beim neuen Trockner kann ich das völlig vergessen. selbst auf Mischgewebe und extratrocken ist das Daunenbett immer noch feucht und alles andere als Bauschig.........

das gleiche gilt für die normale wäsche die beim Program " Schranktrocken" alles andere als trocken ist und das bei angeblichen 7 kg fassungsvermögen.Auch hier brauche ich das extraprogram, das kann für die Wäsche nicht so klasse sein, denke ich mir.

Frage..mach icfh was falsch?

Und wenn nicht gibt es einen Trockner mit extra program für Daunendecken?

das nächste was mich völlig nerft ist das die 2 Flusensiebe nicht alles ordentlich auffangen und mir die Türgummis sowie die Tür und der äußere Rand wo die tür schließt immer voll mit Flusendreck hängt, das kann doch nicht normal sein oder?


Zitat (anderst @ 21.03.2008 12:21:03)
Selbst auf Mischgewebe und extratrocken ist das Daunenbett immer noch feucht und alles andere als Bauschig.........

das gleiche gilt für die normale wäsche die beim Program " Schranktrocken" alles andere als trocken ist und das bei angeblichen 7 kg fassungsvermögen.Auch hier brauche ich das extraprogram, das kann für die Wäsche nicht so klasse sein, denke ich mir.

Und wenn nicht gibt es einen Trockner mit extra program für Daunendecken?

das nächste was mich völlig nerft ist das die 2 Flusensiebe nicht alles ordentlich auffangen und mir die Türgummis sowie die Tür und der äußere Rand wo die tür schließt immer voll mit Flusendreck hängt, das kann doch nicht normal sein oder?

Kannst Du denn in dem jeweiligen Trockenprogramm noch extra die Trockenstufen einstellen? Bei mir kann ich das von 0 - 3 extra einstellen.

Wenn der Trockner im Programm "Baumwolle schranktrocken" (ich nehme mal an, daß das Programm bei Dir so heißt) die Wäsche NICHT schranktrocken trocknet, wende Dich doch an den Hersteller bzw. an den Händler. Ist ja noch Garantie drauf.

Von Miele gibt es Waschmaschinen, mit einem Programm für Kopfkissen. Und von Bosch haben einige Wamas das Programm "Daunen". Ich weiß, daß es von Miele auch Trockner mit dem Programm "Kopfkissen" und "Kopfkissen Hygiene" gibt. Dort ist es allerdings egal, welche Füllung das Kissen hat.

Mein Bosch hat nur ein Flusensieb. Wie bei jedem Trockner werden sich im Laufe der Zeit auch Flusen und Fussel am Türgummi und unter dem Flusensieb sammeln. Das ist ganz natürlich.

Gruß Klaus N

Hai,

ich trockne auch seit 4 jahren mit einem AEG-Trockner.
Am Anfang war ich auch mehr als unzufrieden, die Wäsche kam bei Schranktrocken immer noch klamm aus der Maschine :heul:
Kundendienst angerufen, Kundendienst kam...der lachte mich total aus.
"Die modernen Hausfrauen brauchen immer mehr, mehr, mehr...auch Trockenprogramme...deshlab wurden mehr Programme mit verschiedenen Trockenheitsstufen "etwickelt"..."
Was nichts anderes heißt als: das frühere Schranktrocken heißt heute Extratrocken!!!
Also immer schön extratrocken einstellen und es klappt :blumen:
Ich denke dass die Wäsche deshlab nicht mehr beansprucht wird als im früheren Schranktrockenprogramm :pfeifen:
Und: Daunendecken werden bei mir erst extratrocken getrocknet und dann dreh ich auf "Auffrischen", welches warm über längere Zeit abläuft...Das Auffrischen kannst du mehrmals wiederholen´, bis die Daunen trocken sind.
Wenn du nach dem ersten mal extratrocken nochma extratrocken einstellst, dann arbeitet der Trockner für 30 sec und bricht dann ab, weil der richtige Trockengrad bereits erreicht ist.


ja das ist doch mal eine aussage, also kein wunder....mistding..trotzdem.....

hqab jetzt gesehen das es von Bosch einen Trockner extra mit daunenprogramm gibt. Aber ich werde es mal so ausprobieren wie dus geschrieben hast.also runter in den keller und auf auffrischen stellen. Dann werden wirs ja sehen.


das mit den Flusen ist nicht nach mehrmaligem gebrauch sondern der Trockner sieht nach jedem Trockengang so aus.........

wenn ich den nicht jedesmal sauber mache3n würde dann könnte ich nach 5 mal vor dreck nicht mehr trocknen.


bei meinen ist das auch so, aber natürlich.

das wird sich nach und nach einpendeln, kommt immer auf die wäsche an.

zb. wenn ich wäsche habe wo mein hund und kater sich drauf bewegt oder geschlafen haben ist das ding auch voll.
aber bei sachen, wie weiß wäsche ist es schon weniger geworden.
jedoch ist auch natürlicher abrieb dabei, müßte in der beschreibung auch stehen.
we´nn du wäsche normal auf die leine hängst und vorher oder nachher ausschlägst, dann wirst du auch sehen das die flusen wegfliegen.
also ganz ruhig.


wir haben auch einen AEG für die genaue Bezeichnung müsste ich hochrennen aber mit extra trocken sind bei uns alle Sachen trocken auch Bettdecken und mit extra Trocken sind alle trocken geworden mit Schranktrocknen haben wir die selbe Erfahrung wie die Threadstarterin gemacht :rolleyes:



Kostenloser Newsletter