Suche gute Feuchtigkeitsmaske oder Creme


Hatte bis jetzt immer nur die Cremes von der Reihe Normaderm von Vichy gehabt, habe aber festgestellt, dass meiner Haut ab und an mal auch etwas mehr Feuchtigkeit gut tun würde. :pfeifen:

Hatte dann von einer Kosmetikerin von Dr. Rimpler den Triple Aqua Booster empfehlen bekommen, aber den hab ich bis jetzt nur im Internet gefunden und da muss ich auch noch hohe Versandtkosten zahlen...

Ich hab nix gegen teure Produkte, solange sie was bringen.

Wär schön, wenn mir jemand weiter helfen könnte


Wenn du mit Vichy bisher sehr gut gefahren bist, dann lass dich doch mal beraten- die haben mehr als nur diese Normaderm-Serie, die meines Wissens eher was für Teenies mit Problemhaut ist. Mit 22 Jahren bist du da ja bereits knapp drüber ;)


Ich nutze zur Zeit zum einen die Feuchtigkeitslotion von AOK. Spendet viel Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und riecht oberlecker.

Von Neutrogena benutze ich die 2in1 Reinigungcreme+Maske, find ich auch richtig super. Auch mit dem Feuchtigkeitsfluid von Neutrogena war ich sehr zufrieden!

Bearbeitet von keke am 02.04.2008 11:50:45


Ich bin zwar aus dem Teeniealter raus, aber meine Haut ist irgendwie in dem Teeniealter hängen geblieben :angry:


wie schon gesagt- lass dich in der Apotheke beraten, die kennen sich dort gut aus.

Masken: da kann ich die von FETTE empfehlen, gibt's portionsweise in Sachets verpackt auch in der Apotheke. In Drogeriemärkten findest du Masken z. B. von Schaebens, die sind auch super, ohne Konservierungskram einzeln portioniert und etwas preiswerter als die Fette-Sachen.


ich benutze die feuchtigkeitscreme von nivea(die dunkelblaue runde harte creme) die spendet feuchtigkeit und ich bin ganz zufrieden damit


Zitat (bx-mama @ 03.04.2008 23:56:22)
ich benutze die feuchtigkeitscreme von nivea(die dunkelblaue runde harte creme) die spendet feuchtigkeit und ich bin ganz zufrieden damit

meinst du die ganz normale Allzweckcreme von Nivea??Diese nehme ich nämlch gelegentlich auch und meine, dass es der Haut guttut.Weniger gut ist allerdings, dass sie ziemlich fettet und ich diese nur abends verwende und zwar dann, wenn ich mir morgens sowieso die Haare waschen muss..also jeden 2.Tag :rolleyes:

P.s.Was halt auch schön ist, dass sie rel. günstig ist und wiederrum blöd ist, dass sie schlechter einzieht als eine normale Gesichtspflege

@aida... ja die meine ich aber für leute mit unreine haut oder pickeln ist die nicht so gut mir hat meine hautärztin heute auch von abgeraten genau wie vom solarium:( heul


Hallo :P

ich finde die Cremes von Dr. Hauschka (in Bio-Läden oder Apotheken) sehr gut. Ich hab die Rosenmaske (seeehr angenehm abends) und die Rosencreme. Da ist nur evtl. der Duft nicht jedermanns Sache - riecht halt nach Rosen.

Aber ist biologisch abbaubar ;) also nur natürliche Sachen drin. Ich würd mich mal beraten lassen, was für dich da richtig ist. Quittencreme gibts auch, die ist meines Wissens etwas leichter als die Rosencreme.

Grüßchen :blumen:
Ribbit


da mir ja von nivea abgeraten wurde benutze ich seit ein paar tagen öil of olaz ist bestimmt falsch geschrieben aber denke man weiß was gemeint ist:) bis jetzt bin ich sehr zufrieden das ist ein fläschchen feuchtigkeitscreme für 5,99euro und riecht auch schön und spendet gut feuchtigkeit auch meine haut sieht sehr frisch aus

Bearbeitet von bx-mama am 11.04.2008 22:18:01


ich benutze die Creme von Aldi, allerdings diese für die reife Haut.Ab wann die Haut reif ist, weiß ich nicht, aber Feuchtigkeit spendet sie und unreine Haut habe ich auch nicht. Schnitt bei Stiftung Warentest mit am besten ab :)


Hallo,
für eine extra Portion Feuchtigkeit benutze ich abends Aloe vera Gel aus dem Reformhaus. Ist super, spendet Feuchtigkeit und strafft etwas, zieht schnell ein. Ist die Haut im Winter arg gestresst kommt noch eine Nachtcreme darüber, damit muss ich aber vorsichtig sein, weil wenn es zuviel Fett ist, gibt es Pickel.


Zitat (Sonea86 @ 02.04.2008 10:13:25)
Hatte bis jetzt immer nur die Cremes von der Reihe Normaderm von Vichy gehabt, habe aber festgestellt, dass meiner Haut ab und an mal auch etwas mehr Feuchtigkeit gut tun würde. :pfeifen:

Hatte dann von einer Kosmetikerin von Dr. Rimpler den Triple Aqua Booster empfehlen bekommen, aber den hab ich bis jetzt nur im Internet gefunden und da muss ich auch noch hohe Versandtkosten zahlen...

Ich hab nix gegen teure Produkte, solange sie was bringen.

Wär schön, wenn mir jemand weiter helfen könnte


Hallo,

habe selbst Probleme mit trockener Haut. Aber jetzt habe ich (endlich) die richtige Hautpflege gefunden.

Bei mir (ich wohne in Kaiserslautern) gibt es ein Apotheker, der stellt Yuma Hautpflege her und davon mehrere Sorten. Die ist echt super. Einfach anrufen und nachfragen, der Aotheker kennt sich richtig gut aus.

Adler Apotheke, Kaiserslautern. Tel. 0631-64007.

Gruß

Lovely


Kostenloser Newsletter