Traue keinen Kopierer


Gerate im ZDF ( bei Frontal21) gesehn :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

Kuckst du hier! B)


Zitat (wurst @ 03.06.2008 21:29:47)
Gerate im ZDF ( bei Frontal21) gesehn :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

Kuckst du hier! B)

... ... ... -_--_--_- ...auf diese Art sind schon "so einige" reingefallen...

Grisu... ... ... :pfeifen::pfeifen::pfeifen:;)

Anmaßend zu sagen, es interessiere niemanden, was die Datensicherheit anbelangt. Die Menschen wissens nur einfach nicht.


Ich glaube das es wirklich so ist. Das interessiert keinen der sich eine Kopie macht.
Was sind denn das für Daten die man im Kopiershop kopiert??

Lieder für Omas 80 zigsten? Noten für den Musikunterricht ?
Wer wirklich wichtige Dinge zu kopieren hat, geht nicht zu einen solchem Shop.

Dann kommt noch dazu. Wer druckt ca. 10000 Seiten aus um zu sehen was die Leute sich kopiert haben, oder sieht sich die Seiten auf dem PC an.

Der Bericht führt nur dazu das die Menschen den Kopiershop meiden.
Und dann auch noch aus Gründen die sie selbst nicht verstehen.

Lächerlich.


Ich sehe die Situation auch so wie Houseman


*grins*
Jep, ich kann mich Houseman nur anschließen ...
Wenn sich jemand das antut und meine Seminararbeiten oder Magisterarbeit wirklich komplett liest, trägt das die Strafe eh in sich... :P


Zitat (Houseman @ 04.06.2008 08:12:09)

Lieder für Omas 80 zigsten? Noten für den Musikunterricht ?
Wer wirklich wichtige Dinge zu kopieren hat, geht nicht zu einen solchem Shop.


Sehe ich genauso :lol:

Wen es interessiert soll sich die Arbeit machen und spionieren :ph34r:

Viele kopieren aber auch wichtige Dokumente im Copy-Shop. Nicht alle haben einen Kopierer im Haus. Auch in Firmen ist die Gefahr nicht zu unterschätzen, da Kopierer oft nicht gekauft sondern gemietet werden. Der Kundendienst hat dann Zugriff auf alle Daten. Allerdings gibt es auch sogenannte Sicherheitspakete. da werden die Daten der Festplatte mehrmals überschrieben und damit nicht mehr wiederherstellbar.


Es geht da nicht unbedingt um die Lieder für Oma die im Copyshop vervielfältigt werden.

Es geht aber doch einiges in Großfirmen über den Kopierer, was evtl, die Konkurrenz interessieren könnte....

oder aber es interessiert meinen Brötchengeber, was ich privat kopiere :pfeifen:


was ich natürlich nicht mache
aber da lässt sich doch so einiges nachvollziehen.


Zitat (obelix @ 07.06.2008 22:25:09)
oder aber es interessiert meinen Brötchengeber, was ich privat kopiere :pfeifen:


was ich natürlich nicht mache
aber da lässt sich doch so einiges nachvollziehen.

Ich glaube da steht nächste Woche eine Wartung an :pfeifen: rofl

Keine Bange, Sparfuchs
ich verwende immer das Passwort von meinem Chef :D
Tante Edit meint :
Eben in dieser leichtsinnigen Passwort-Weitergabe liegt ein Problem....

Bearbeitet von obelix am 07.06.2008 22:41:42


Nein, die Gefahr droht ganz woanders hier

:mussweg:

Die Werbung wegdenken.

Bearbeitet von Sparfuchs am 07.06.2008 22:46:01


Zitat (obelix @ 07.06.2008 22:25:09)

Es geht aber doch einiges in Großfirmen über den Kopierer, was evtl, die Konkurrenz interessieren könnte....

oder aber es interessiert meinen Brötchengeber, was ich privat kopiere :pfeifen:

Das ist dann aber ein Problem der Firmen und nicht meines :pfeifen: :pfeifen: :ph34r:

Wenn ich Firmenkopierer privat nutze muss ich damit rechnen, dass sich
der Brötchengeber dafür interessiert :ph34r:

Genauso, wie er ein Interesse daran haben könnte ob ich privat telefoniere oder im Internet surfe :pfeifen: :pfeifen:

Mal ehrlich, wer braucht in einem Privathaushalt noch einen Kopierer.

Jeder hat eine Digitalkamera.

Einfach mal den Nahbereich einschalten und fotografieren. Die Kamera oder SD-Karte an den PC anschliessen, ausdrucken, fertig.

Meine ganzen Dokumente, Pässe, Garantie-Kassenzettel werden fotografiert.

Ausnahmen: Bewerbungsunterlagen rofl

Labens


Zitat (lassie @ 07.06.2008 23:02:57)
Wenn ich Firmenkopierer privat nutze muss ich damit rechnen, dass sich
der Brötchengeber dafür interessiert :ph34r:


Drum geht es in der Regel gar nicht , eher um Betriebsspionage.

labens - warum fotografierst du alles, außer deinen Bewerbungsunterlagen?
Lohnt es sich da nicht :pfeifen: rofl

Zitat (Sparfuchs @ 07.06.2008 23:14:28)
Drum geht es in der Regel gar nicht , eher um Betriebsspionage.


Eben :D Und warum sollte mich das interessieren :ph34r:


Kostenloser Newsletter