Estrichtapsen auf Buchentreppe


Hallo!

Wir haben gestern Estrich in einem noch nicht ausgebauten Raum bekommen. Sonst ist das Haus feritg und ich hab alle Böden ganz gründlich abgeklebt. Als alles fertig war und die Pappe wieder weggeräumt war, ist unsrere Katze in einem unbemerkten Moment die Treppe runter (macht sie sonst NIE) und hat erst ein Mal eine Runde durch den frischen und nassen Estrich gedreht. Auf dem Rückweg hat sie dann fette Tapsen auf Buchenparkett geölt, Buchentreppe geölt und Bambusparkett geölt hinterlassen!!!
Auf den beiden Böden konnte ich die Spuren rückstandsfrei abwischen, nur auf der kompletten Treppe tut sich gar nichts. Der Estrich scheint richtig in die Poren gezogen zu sein, des sind richtig dunkle Spuren zu sehen und wenn ich kräftiger reibe wird nur das Holz heller, aber die Spur verändert sich nicht!

Hat jemand vielleicht einene Tipp, wie ich die Tapsen wieder weg bekomme, ohne die NEUE!!! Treppe aufwendig abzuschleifen oder zu lackieren???

100000 Dank!



Kostenloser Newsletter