Rechtschreibprüfung


 
  Brauchen wir im Forum eine Rechtschreibprüfung?  
  Ja, wäre ganz hilfreich [7] [14.89%]  
  Nein, ich schreibe sowieso wie ich will [23] [48.94%]  
  Ist mir egal [17] [36.17%]  
  Stimmen Gesamt: 47  
Gäste können nicht abstimmen, 'Die Registrierung dauert nur eine Minute 
Ich weiß nicht wie es euch geht, meine Hände sind immer schneller, als die Tastatur. Was an Texten dabei herauskommt, ist manchmal schon abenteuerlich. Bei Word, kann ich immer noch einmal die Rechtschreibprüfung durchjagen, die dann die gröbsten Fehler beseitigt. Die fehlt mir hier oft. Ob Bernhard da helfen könnte? :ohgrosserbernhard:

ich tippsel auch schnell... manchmal zu schnell *sfg Aber die Rechtschreibfehler haben manchmal einen so herrlichen lacheffekt, wäre schade drum, mir den vorzuenthalten...

z.B heute morgen!
da stand :

ich weiss dass er es zu schätzen weiss, dass ich ihn ausschlafen lasse, in der Zwischenzeit die Blumen giese, aufräume, Frühstück zubereite, einlaufen gehe oder seine Hemden bügle weil es sie nächste Woche für die Arbeit braucht.


is doch witzig, oder? :ph34r:

Bearbeitet von PowerMami am 29.07.2005 10:10:23


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 10:19:35


Gebe PowerMami recht. Es sind wirklich manchmal lustige Verschreiber dabei. rofl
Wir brauchen keine Rechtschreibprüfung!


Is mir völlich egal!
:lol:


die frage ist, ob der kosten-nutzen überhaupt gewährleistet ist.

ich möchte nicht wissen, was für ein aufwand es ist, im forum eine r-prüfung einzurichten

Syn


Meine Meinung: brauchen wir nicht ;)

Mir ist bisher noch kein Beitrag aufgefallen, der so dermaßen sinnentstellt
oder vom Wortgefüge unleserlich ist, dass ich mich mit dem bekannten
Fragewort mit den zwei Buchstaben ('hä?!") gefragt habe, was damit gemeint
ist. Und falls ich etwas nicht verstehen sollte, dann frage ich. Vertippseln
kann sich jeder mal ;)

Im Übrigen finde ich das letzte Posting auf der 1. Seite von Her Hübenbecker
einfach genial; hat sich schön vertippselt :lol:


Zitat (Wecker @ 29.07.2005 - 13:47:35)
Meine Meinung: brauchen wir nicht  ;) 

Mir ist bisher noch kein Beitrag aufgefallen, der so dermaßen sinnentstellt
oder vom Wortgefüge unleserlich ist, dass ich mich mit dem bekannten
Fragewort mit den zwei Buchstaben ('hä?!") gefragt habe, was damit gemeint
ist. Und falls ich etwas nicht verstehen sollte, dann frage ich. Vertippseln
kann sich jeder mal  ;)

Im Übrigen finde ich das letzte Posting auf der 1. Seite von Her Hübenbecker
einfach genial; hat sich schön vertippselt  :lol:

Dem kann ich nur zustimmen, Wecker!

Warum sollten wir Rechtschreibfehler und Vertipper beseitigen lassen?

Damit unsere Postings einer wohl in Kürze vorliegenden EU-Norm zur Vereinheitlichung der formalen Gestaltung von Forenbeiträgen genügen können? :unsure:

Bitte nicht!

chris

Ist mein Deutschreksschreibung wirklich sooo schlecht? :pfeifen:


Ich glaube nicht, dass wir sowas brauchen!


ISCH MI EGOL, DO SICH HIER JO NOCH KÄNNER BESCHWERD HOT WIE ISCH SCHREIWWE DU, BRAUCH ISCH HIER ACH KÄ RESCHTSCHREIWUNG!



keep smile :D


;) Ich hab dagegen gestimmt. Ich lebe schon seit fast 12 Jahren in Spanien, da hatte ich gar keine Zeit und Lust mich an die neue Rechtschreibreform zu gewöhnen. Vielleicht wird die ja auch wieder rückgängig gemacht, oder???? :lol:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 29.07.2005 16:02:40


Ich habe für Ja, wäre ganz hilfreich gestimmt.
Ich schreibe immer auf Word aber nach alter Rechtschreibung
Danach kopiere ich es im Forum.
Für mich wäre es sehr wichtig!!!!!!!!!!!!!!!
Fange zwar nach die Ferien an mit richtigem Deutsch zu lernen.

Bloss nicht . Reicht doch wenn wir in unserem Alltag richtig reden und beruflich perfekt schreiben . Das Forum soll doch nicht so ernst betrachtet werden . Ich zumindest verstehe alle Beiträge die geschrieben werden auch mit Rechtschreibfehler :)


@Ela ich habe aber problemen damit.
Für mich wäre das doch sehr wichtig.
Für nicht Deutsche ist es ein sehr schwierige Sprache.

@Internetkaas Ich finde deinen schreibstil trotzdem gut :)


Im Großen und Ganzen habt ihr alle recht. Bis jetzt war kein Beitrag so verhunzt, dass man ihn nicht verstehen konnte.
Ich persönlich mag keine Rechtschreibfehler, aber das liegt an meinem Sinn für Perfektion, den ich aber keinem aufzwingen will ;)

Jeder sollte nach seiner Facon glücklich werden!

Maja2609


oh, biss jezt hab ich imer ales korigirt, weill ich dachde: ou wass dencken
die teutschen nur von uns schweizzern, könen die nicht mal richdig schreipen :lol: :lol:
aber von nun an wert ich es underlasen :lol: isst das recht soh????????


@Bonny........Dann mache mal, mich störts nicht . Ist ja deine Sache


:no: das find ich ehrlich gesagt übertrieben!
wir sind doch hier nicht in der Schule,wo es Noten für die Rechtschreibung gibt.
Ich möchte mich hier an Themen beteiligen,ohne das ich mir Gedanken über die Richtigkeit meiner Worte machen muss.Viele schreiben so wie sie reden und mit dem Platt wär dann ja wohl auch Schluss,fänd ich sehr schade.
Ausserdem hab ich mich schon über so manche Rechtschreibung hier weggelacht. :lol:
und wenn ich mal nen Fehler mache...na und ich bin doch auch nur ein Mensch!
Ela hat Recht,im Beruf muss man schon genug auf die Richtigkeit seiner Sprache und Schrift achten,hier will ich abschalten und Spass haben,denn das ist meine Freizeit. ;)


Zitat (Ela @ 29.07.2005 - 17:23:20)
@Bonny........Dann mache mal, mich störts nicht . Ist ja deine Sache

ela...was stört dich nicht? wenn ich korrigiere oder tippfehler mache?
musst du mir schon erklären :lol: :lol:

Zitat (bonny @ 29.07.2005 - 18:19:23)
oh, biss jezt hab ich imer ales korigirt, weill ich dachde: ou wass dencken
die teutschen nur von uns schweizzern, könen die nicht mal richdig schreipen :lol:  :lol:
aber von nun an wert ich es underlasen :lol:  isst das recht soh????????

Sorry, vergessen zu erklären. Dieser Ausdruck stört mich nicht :)

Bearbeitet von Ela am 29.07.2005 18:52:35

Zitat (Ela @ 29.07.2005 - 18:51:29)
Zitat (bonny @ 29.07.2005 - 18:19:23)
oh, biss jezt hab ich imer ales korigirt, weill ich dachde: ou wass dencken
die teutschen nur von uns schweizzern, könen die nicht mal richdig schreipen :lol:  :lol:
aber von nun an wert ich es underlasen :lol:  isst das recht soh????????

Sorry, vergessen zu erklären. Dieser Ausdruck stört mich nicht :)

WELCHER AUSDRUCK :zwinkern:

Auch wenn Rechtschreibfehler auftreten oder der eine oder andere nicht so ganz sattelfest in Sachen Rechtschreibung ist, hatte ich bis auf wenige Ausnahmen keine Probleme, die Beiträge zu verstehen.
Dies ist ja kein Chat. Also kann jeder doch erst mal auf Beitragsvorschau klicken, bevor er seinen Beitrag abschickt.
Allerdings habe ich auch schon Foren erlebt, wo einige Störenfriede in Fremdsprachen, z. B. jugoslawisch, türkisch oder polnisch rumtexteten.
Die ist hier zum Glück noch nicht geschehen.


Denke, auf sowas kann man hier gut verzichten. Es wird hier sehr verständlich geschrieben und über Kleinigkeiten, kann man hinwegsehen.
Bisher hatte ich auch noch keinen Beitrag, bei dem ich nicht verstehen konnte, um was es ging.
Jeder wird sich ja bemühen, seine Beiträge so zu schreiben, dass man sie auch versteht.


Ist nur Zeitverschwendung,damit die Politiker ihre Zeit damit vergeutet haben.Ich schreibe nach der alten Rechtschreibung.Noch einmal gehe ich nicht
zur Schule.


:hirni:

Sammy D.


Ich schreibe nach der Alten und nach der Neuen ,wenn mir es grad einfällt wie man es jetzt schreiben soll.Doch am PC passieren mir öfters Fehler.Aber egal wir hocken ja nicht in der Schule und schreiben ein Diktat. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter