Suche DAS Rezept: .. mit Fladenbrot


Hi

vor ca 10 Jahren hab ich mal bei einem Praktikum in einem Kiga was ganz leckeres gegessen. Also das war Fladenbrot mit Frischkäse bestrichen und dann Tomaten und noch andere Dinge drauf. "Deckel" drauf und dann was das im Backofen. Nur leider hab ich mir damals vergessen das Rezept geben zu lassen. Und ich kommt nicht mehr drauf was da alles drauf war. Kennt jemand DAS rezept oder ein ähnliches. Würd mich freuen wenn mir jemand helfen kann. Das war nämlich total lecker!!

:rolleyes: :rolleyes:



cathie :sabber:


Versuchs mal auf Alfredissimo.de
Unter Rezeptsuche gibst du Knoblauchbrot ein. Kommt so glaube ich Deinen Erinnerungen ziemlich nah.
Gruß Bedingt


hallo!

den spaß kenn ich als "fetizza", eine Kneipenspezialität aus marburg

funtkioniert so:

fladenbrot aufschneiden, dick philadelphia drauf udn dann nach wunsch belegen

lecker finde ich spinat udn gebratene hähnchenbrust
oder schinken, pilze und mais

drüber ein wenig geriebener käse

einen deckel gibts bei mir nicht

udn dann in den ofen bis der käse geschmolzen ist


Ein Fladenbrot beim Türken an der Ecke holen.
... Aufschneiden...Frischkäse drauf und mit mediterranen Kräutern bestreuen.
Dann: Zucchini, Tomaten, Paprika und ähnliche Gemüse darauf verteilen (alles schön in Würfel geschnitten), wenig geriebenen Käse oder Tsatziki darübergeben ... mit Kräuterjodsalz oder mediterranen Gewürzen abschmecken,kurz in den Backofen (ca. 200°C, nicht mehr als 5-10 min).
Fertig ist das (fast) türkische Gemüsefrühstück!


Schnelle Pizza...

Fladenbrot quer teilen , mit Pizzazutaten belegen wie gewohnt ( ganz zum Schluß eventuell ein paar Blätter Rucola drauf...) , den "Deckel" 5 min. vor Garende mitbacken, zum Schluß darauflegen und schöne Dreiecks-Sandwiches rausschneiden

Schnell gemacht und kostet fast nix!


Zitat (zefixx-bike @ 15.09.2005 - 10:00:25)
Schnelle Pizza...

Fladenbrot quer teilen , mit Pizzazutaten belegen wie gewohnt ( ganz zum Schluß eventuell ein paar Blätter Rucola drauf...) , den "Deckel" 5 min. vor Garende mitbacken, zum Schluß darauflegen und schöne Dreiecks-Sandwiches rausschneiden

Schnell gemacht und kostet fast nix!

das hab ich auch schon mal gemacht, echt empfehlentswert, nur mein Vater war nicht so ganz angetan davon, er ist sehr unflexiebel wenns ums essen geht :(


Kostenloser Newsletter