Aphorismen: welche gefallen Euch am besten ?


Hallo,

ich bin ein grosser Fan von Zitaten. Dabei fällt mir immer wieder auf, dass es Menschen gibt, die es schaffen, Dinge exakt auf den Punkt zu bringen, viel besser als ich es jemals könnte...

Ich fange mal mit folgendem an:

Ignoranz ist nicht Nichtwissen, sondern Nichtwissenwollen. (Werner Mitsch (*1936), deutscher Aphoristiker)

Ihr könnt gerne kommentieren oder Eure eigenen Lieblings-Sprüche posten.

Grüße
Murphy

Bearbeitet von murphy am 05.08.2005 18:08:31


da es unmengen an zitaten gibt
konnte ich mich nicht entscheiden welches ich zuerst einfügen soll, daher alle 3 :lol:

Psychiater: Jemand, der sich keine Sorgen machen muss, solange andere Menschen dies tun. (van Broeckhoven)

Die schönsten 10 Jahre einer Frau sind die zwischen ihrem 25. und 27. Lebensjahr. (van Broeckhoven)

Wenn man sich Sorgen macht über sein Alter, dann ist das ein Zeichen dafür, dass man keine wirkliche Sorgen hat. (H.Mulisch)

Bearbeitet von bonny am 05.08.2005 18:20:59


Konfuzius sagt -
Die Liebe ist das Gewürz des Lebens.
Sie kann es versüßen, aber auch versalzen.


Wenn wir abnehmen wird das Leben
dadurch nicht automatisch leichter.
(Margot S. Baumann (*1964), Schweizer Lyrikerin und Aphoristikerin)


Schuster bleib bei deiner Leiter, sonst wird nämlich der Hund in der Pfanne verrückt

Wuff Wuff


Einen Menschen lieben heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.

Curt Goetz


Zitat (Annette @ 05.08.2005 - 18:22:42)
Konfuzius sagt -
Die Liebe ist das Gewürz des Lebens.
Sie kann es versüßen, aber auch versalzen.

wie recht du hast annette...übrigens hallo...nett dich *kennenlernendürfengehabtzuhaben* :lol: :lol:
hab das bild erst vorhin entdeckt :blumen:

Zitat (murphy @ 05.08.2005 - 18:07:27)

...Ignoranz ist nicht Nichtwissen, sondern Nichtwissenwollen...


Ignoranz hat für mich persönlich nichts mit "Nichtwissenwollen" zu tun,
sondern nur mit mangelndem Erkenntnisdrang. Auch Ignoranten können
motiviert werden, sich mit einer Sache zu beschäftigen. Ob sie es tatsächlich
machen oder desinteressiert bleiben, ist eine andere Sache ;)

Ich mag keine Zitate ;)

Zitat (Syntronica @ 05.08.2005 - 18:27:20)
Schuster bleib bei deiner Leiter, sonst wird nämlich der Hund in der Pfanne verrückt

Wuff Wuff

Wie man sich bettet, so schallt es heraus ?`

oder doch lieber:

Wo die Liebe hinfällt, wächst kein Gras mehr.

Wissen ist Macht , aber nichtswissen macht auch nicht`s :pfeifen:


Zitat (murphy @ 05.08.2005 - 18:31:53)
Wo die Liebe hinfällt, wächst kein Gras mehr.

Das Fleisch war willig, aber das Gras war nass :pfeifen:

Bearbeitet von Syntronica am 05.08.2005 18:43:52

Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es könnt' geladen sein.

:pfeifen:


Das Deodorant ist sehr dezent, aber äußerst intensiv.


Zyniker ist ein Wort, das Optimisten erfunden haben, um Realisten zu kritisieren.


Alles ist schon mal da gewesen... schlimmer: Alles kommt wieder.

Goethe... glaub ich


Murphy war Optimist!

P.S. Nichts gegen dich Murphy ;)

Bearbeitet von Platypus am 05.08.2005 18:56:52


Zwei Dinge sind unendlich:
Das Universum und die menschliche Dummheit.
Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein


hi leudz,
schöne sachen dabei, aber

kommt mir doch aus einem anderen forum sehr bekannt vor dieser thread:

Zitat:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Betreff: Aphorismen
erstellt am: 24/7/2005 um 12:29
Ich mag kurze und knappe Worte, die viel Tiefe besitzen und zum Nachdenken anregen. Daher entdeckte ich vor einer Weile Aphorismen für mich.

Ein Aphorismus, den ich vor längerer Zeit fand, gefällt mir besonders und spiegelt schon seit langer Zeit mein Lebensmotto wieder.

*Du kannst alles von mir haben, wenn du nichts von mir verlangst.*

Leider ist der Autor unbekannt.

Mögt ihr auch Aphorismen? Welcher gefällt euch besonders gut?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------

zufall?
oder alles nur geklaut?

nichst dagegen,
aber dann wenigstens ein kleiner hinweis in der art:
"hab ich woanders gesehen, würde mich auch interessieren"
oder so

das soll jetzt aber auch nicht heißen,
dass es nicht wirklich ein zufall sein kann

ach ja, für alle denen keine einfallen ein kleiner tipp:

über 78400 Aphorismen auf http://www.aphorismen.de/ *lach*

Bearbeitet von Manfred am 05.08.2005 20:17:51


Führerhaus ist aller Laster Anfang

Und bist Du nicht billig, dann brauch ich Gehalt :blink:


Ich mache mal einen Probetest in diesem konfuses Durcheinander.
Dadurch steigt meine Bekanntheitspopularität, denn ich bin Tatsachenrealitist.
Finanzgeldmittel verdiene ich dabei nicht, denn Ihr habt kein Beweisindiz für eine Proklamationsbekanntmachung.
Das ist nämlich die Schwierigkeitsproblematik der Anziehungsattraktivität, die ich hier geniesse, obwohl bei manchen Userbenutzern dadurch eine Agressionsgereiztheit entsteht.
Für eine Motivationsbegeisterung fehlt manchen Leute audrücklich explizit der kausaler Zusammenhang und die Synchronitätsabgestimmtheit.

Jetzt seid Ihr dran.

Bearbeitet von Syntronica am 05.08.2005 20:55:53


@Manfred: nein, nicht geklaut, ich habe einfach nicht geschaut ob es schon jemand mal irgendwann gefragt hat.

Ausserdem scheint es normal zu sein dass sich Themen von zeit zu zeit wiederholen. Sorry, wenn die Langeweile ausbricht :unsure:

Murphy


@ Syn

Tautologie? :lol:


Zitat (Wecker @ 05.08.2005 - 20:40:25)
@ Syn

Tautologie? :lol:

Pan Tau Tologie

Zitat (Syntronica @ 05.08.2005 - 20:56:35)
Pan Tau Tologie


:P

Solange es nicht in Rekursion ausartet... :wacko:


Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.

Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher

Anzuwenden auf viele Exgatten und -gattinnen und solche, die es werden wollen :)

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 05.08.2005 21:07:27


Zitat (fiona123 @ 05.08.2005 - 21:01:30)
Solange es nicht in Rekursion ausartet... :wacko:

So lange die Rekursion nicht selbstbezüglich wird, kann es uns egal sein :pfeifen:

Da fällt mir noch eins ein... ob es ein Zitat oder nur ein Spruch ist, keine Ahnung, das selbe gilt für den Urheber.

Willst du immer Recht behalten, kommt's leicht vom Haar- zum Schädelspalten


Syn, da hast Du natürlich vollkommen recht, wäre ja auch noch schöner... :pfeifen: :D

Bearbeitet von fiona123 am 05.08.2005 21:11:49


Zitat (fiona123 @ 05.08.2005 - 21:11:13)
Syn, da hast Du natürlich vollkommen recht, wäre ja auch noch schöner... :pfeifen: :D

stell dir mal vor, die fakultät oder die fibonacci-zahlen wären plötzlich rekursiv, nicht auszuhalten :wallbash:

Meine 2 Lieblinge sind:
Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses, diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht. (Setus Empiricus)

Sein Gewissen war rein, er benuzte es nie.

Zudem kommt hinzu:
Schizophrenie bewahrt einen immerhin davor, allein essen zu müssen.

Der Sieg gehört dem Spieler, der den vorletzten Fehler macht.

Ohne Gott sind wir zur Freiheit verurteilt.

Sprache bedeutet mehr als nur Sprechen.

Verpasse niemals eine gute Gelegenheit den Mund zu halten.

(gelesen in einem Buch, bei Interesse geb ich Titel und Seitenzahl bekannt ;) )

Bearbeitet von galapagos24 am 05.08.2005 22:07:03


"Perzipiert man die peripher inhärenten Kausalzusammenhänge zwischen regionaler Distribution und genetisch fixierter psychischer und physischer Konstellation des zu manieristisch präjudizierter grafischer und literarischer Fäkalienkunst inklinierten, pseudointellektuellen, anglistischen Scheißhausbesuchern, so lässt sich aus der exponierten Perspektive des ideologisch manipulierten Soziolinguisten keine profunde hermeneutisch rezipierte Basis für eine psychologisch normative Diagnostik eruieren."

Kenne leider den Verfasser nicht; dieser Spruch hängt bei mir im Clo an der Wand und ich kann ihn wirklich inzwischen auswendig.

Liebe Grüße
Elisabeth


Der Bau von Luftschlößern kostet nichts; aber ihre Zerstörung ist sehr teuer.
Francois Mauriac


Nachtrag zum Vortrag ^_^
Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.
Albert Schweitzer

Bearbeitet von Katja am 06.08.2005 12:07:42


Frauen sind wie Zigaretten: Zuletzt sammelt sich das ganze Gift im Mundstück.
Shaw

Elisabeth


Zitat (Elisabeth @ 06.08.2005 - 11:56:31)
"Perzipiert man die peripher inhärenten Kausalzusammenhänge zwischen regionaler Distribution und genetisch fixierter psychischer und physischer Konstellation des zu manieristisch präjudizierter grafischer und literarischer Fäkalienkunst inklinierten, pseudointellektuellen, anglistischen Scheißhausbesuchern, so lässt sich aus der exponierten Perspektive des ideologisch manipulierten Soziolinguisten keine profunde hermeneutisch rezipierte Basis für eine psychologisch normative Diagnostik eruieren."

:huh: Ich hätte gerne eine einfache Übersetzung.
Würde gerne verstehen was damit gemeint ist.
Tut mir jemand den Gefallen?

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Ich schmeiss mich weg!!!! :D

Als ich den Titel "Aphorismen" las, dachte ich was soll den der Thread mit "Aprodisiakum".....! :lol:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Die "schweinisch denkende"

KIwi :pfeifen: :ph34r: :pfeifen:


Hallo, Annette,
wollte es auch übersetzt haben und habe es mal meinem Arzt vorgelegt. Der hat nur milde gelächelt und jede weitere Aussage verweigert.
Lass es einfach so stehen wie ich auch - erfreue Dich daran - und lass es ein Rätsel bleiben.
Ab und zu klingt es ganz gut in der Runde, wenn ich den Satz einwerfe.

Liebe Grüße
Elisabeth


Zitat
"Perzipiert man die peripher inhärenten Kausalzusammenhänge zwischen regionaler Distribution und genetisch fixierter psychischer und physischer Konstellation des zu manieristisch präjudizierter grafischer und literarischer Fäkalienkunst inklinierten, pseudointellektuellen, anglistischen Scheißhausbesuchern, so lässt sich aus der exponierten Perspektive des ideologisch manipulierten Soziolinguisten keine profunde hermeneutisch rezipierte Basis für eine psychologisch normative Diagnostik eruieren."


Das heißt soviel wie, wer engländer sei, habe viel Durchfall.
(Um es mal ins gehobene Deutsch zu übersetzen)

Geht nicht, gibt´s nicht!!


Danke, Syn..
habs mir fast gedacht, dass Du das übersetzt.

Liebe Grüße
Elisabeth :blumen:


...

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 10:50:59


Noch ein ganz alter:

Die Intellektualitätskapazität eines Agrarökonomen verhält sich reziproportional zur kubischen Expansion seiner kultivierten Erdfrüchte...


Zitat (murphy @ 06.08.2005 - 22:15:53)
Noch ein ganz alter:

Die Intellektualitätskapazität eines Agrarökonomen verhält sich reziproportional zur kubischen Expansion seiner kultivierten Erdfrüchte...

Zu deutsch:
Die dümmsten Bauern haben die dicksten Kartoffeln.

:lol:

"Morgenstund hat Gold im Mund" :huh:


war das nicht anders?
morgenstund ist aller laster anfang? :wacko:


Nene, das war Führerhaus... :blink:


Morgenstund hat Mundgeruch! :P


Gebrannte Mandel scheut das Feuer :D


nichts ist so beständig wie der wandel.


Darf ich meine oral-produzierten Polysacharide auf Ihrer Ventralseite platzieren?

Bearbeitet von Syntronica am 08.08.2005 12:47:26



Kostenloser Newsletter