WC-Duftkram etc. Hilfe Duft wird benötigt


Hallo, wir haben in unserer Wohnung ein WC aus Omas Zeiten, an dem normale Dufthänger einfach nicht halten wollen, da der Rand so breit ist :angry: Die blauen Dinger für den Spülkasten bringen auch nicht wirklich guten Geruch, machen nur das Wasser schön blau. Wer hat noch eine Idee, wie man den Duft im Bad noch angenehmer machen kann?

Freue mich über Antworten!

THX ;)


Hallo
Versuchs doch mal mit solchen Raumduft Dingern.Hol dir einen fuer die Steckdose oder so ein Aufstellbares Ding.
Und natuerlich Regelmaessig putzen :pfeifen:

LG Daraja


Also ich habe es noch nie als angenehm empfunden, wenn es auf einer Toilette nach diesen Duftedingern roch! Super künstlich und oft so stark, dass es Reizhusten verursacht!
Also diese Dinger die im Klo hängen geben doch nur unnötig Chemikalien an die Umwelt ab, das muss doch nicht sein! Und diese Luftzerstäuber etc. sind so etwas von schädlich für die Lungen...!
Stellt mich jetzt ruhig an 'nen Öko- oder Übertreibpranger, aber ich sehe nicht mal den geringeste Kosten- (auch im übertragenen Sinne)/Nutzenfaktor! Sprich: viel schädliches teures Zeug mit null Nutzen! :(
Wenn die alte Toilette selber schlechte Gerüche von sich gibt, die auch mit gründlichstem Putzen nicht zu beseitigen sind, dann würde ich eine neue Schüssel installieren und auch das Rohr im Gelenk dabei reinigen oder ersetzen! Das ist kein großer Aufwand, kostet weniger als ein paar Monate Dufties, ist gesünder für Mensch und Umwelt...!
Versuch wär's doch wert!? Neutral sauber riechen ist immer besser als künstlich Gestank mit starken Düften zu übertünchen, finde ich!


hm die Stecker sind immer so teuer, ich wollt halt direkt was ins Klo haben, weißt.... Naja mal schaun...

es stinkt ja nicht, finds einfach nur schöner, wenns angenehm duftet.....
Die Schüssel wird sicher noch 30 Jahre dort stehen :D

Bearbeitet von polole am 10.09.2008 22:19:36


es gibt doch von brise diese reklame....mmmm es stinkt :lol:

hol dir doch so was... one touch und du hast den duft deines lebens rofl


bonnylein: rofl rofl rofl


Für die Klo selbst weiss ich nichts. Aber so ein Schüsselchen mit Früchtetee (nicht das fertige Aufgusssgetränk) riecht gut und sieht dekorativ aus.


Ja, so'n Duftesäckchen mit Früchtetee, Lavendel o.ä. wäre vielleicht 'ne Lösung. Kann auch dekorativ irgendwo aufgehängt werden!
Ich würde trotzdem die alte stinkende Schüssel ausbeuen! Die 30€ hauen einen nicht um, wenns dafür besser riecht! Ihr glaubt gar nicht, was sich so in den Jahrzehnten tief unten absetzt an Urinstein etc, an dem dann wieder was festhängt... Und in dem Übergang zum Rohr erst!
Tiiiiefenreinigung ist angesagt!


Oder ein gutriechendes Potpourri.


Zitat (Mikro @ 11.09.2008 09:50:31)
Oder ein gutriechendes Potpourri.

Potpurri hab ich mal gekauft. Geheissen hat es 'Meeresbriese'. Gerochen hat es wie Hallenbad. Ich hab es dann der Mülltonne überantwortet.

Zitat (eumelkrümelfroschkrabbe @ 11.09.2008 09:48:43)
Ja, so'n Duftesäckchen mit Früchtetee, Lavendel o.ä. wäre vielleicht 'ne Lösung. Kann auch dekorativ irgendwo aufgehängt werden!
Ich würde trotzdem die alte stinkende Schüssel ausbeuen! Die 30€ hauen einen nicht um, wenns dafür besser riecht! Ihr glaubt gar nicht, was sich so in den Jahrzehnten tief unten absetzt an Urinstein etc, an dem dann wieder was festhängt... Und in dem Übergang zum Rohr erst!
Tiiiiefenreinigung ist angesagt!

wo hast du gelesen dass es stinkt :o

seine worte
Zitat
es stinkt ja nicht, finds einfach nur schöner, wenns angenehm duftet.....

diese ins klo zu hängenden teile sind auch betrug.
oft läuft die flüssigkeit aus und nach 3 tagen sind sie leer.
wenn dann die nachfüllung schon 1,99 € kostet, wird das ein teures reinigungsmittel.
habt ihr die möglichkeit das wasser für den wasserkasten auszustellen?
dann ausstellen, aufziehen und wenn ihr glück habt liegt ein teil des rohres frei. das kann dann mit essig o.a. gereinigt werden.
wenn man regelmäßig reinigt, riecht es eigentlich nicht. die ablagerungen sind meistens kalk . gegen urinstein gibt es besondere mittel. wenn man das regelmäßig anwendet, ist alles im lot.
wenn es eine mietwohnung ist, sollte man den vermieter vielleicht mal drauf hinweisen und ihn bitten, das klo auszuwechseln. 30 jahre sind wohl lange genug.

manchmal hilft für den geruch auch ein wenig sprühen vom lieblingsparfüm. ein "sprüh" reicht schon.

Bearbeitet von kiki-elsa am 11.09.2008 14:53:38


Zitat (elka @ 11.09.2008 10:39:51)
Potpurri hab ich mal gekauft. Geheissen hat es 'Meeresbriese'. Gerochen hat es wie Hallenbad. Ich hab es dann der Mülltonne überantwortet.

Na ja, Potpourri ist ja nicht gleich Potpourri. Da gibt es grosse Unterschiede. Fuer den einen riecht es nach Hallenbad, fuer den anderen nach bonnys "Duft des Lebens". :pfeifen: Nein, im Ernst. Wenn man ein bisschen schaut, dann findet man schoene.

Was auch hilft: Japanisches Heilpflanzenöl ins Klo mit ein paar Tropfen geben. Dann riecht es schon besser im Bad. Hält nur nicht so lange an.


Sorry, wenn ich es falsch interpretiert habe! Bis her hatte ich immer den Eindruck, die Leute wollten damit Mief überdecken! Eine andere Erklärung für dieses scharf riechende Chemiezeugs kann ich mir auch kaum vorstellen!
OK, dann lasst das alto Klo halt drin! War nur ein Lösungsvorschlag! Muss doch 'nen Grund geben, warum man sich Düfte ins Bad hängen will! Warum soll es gerade im Bad anders/besser riechen als im Rest des Hauses? Versteh ich nicht!

Soooory!


nööööööööö so nun auch nicht, von mir aus könnte es in der ganzen Wohnung leicht nach Vanille oder Früchtetee duften ^_^
Mit dem Tee das probier ich mal..... THX!


diese ins-Wc-reinhänge-Dinge finde ich auch eher unpraktisch. Die halten echt nicht lange und duften tun die ja auch nicht. Ich habe mir so ein Duftkügelchending ins Badezimmer gestellt. Duftet ganz gut und sieht auch noch hübsch aus.


ich hab neulich im lidl im angebot so ein geruchsneutralisierspray gekauft, das hilft echt super. ansonsten hab ich nich diese minisprays (aldi oder lidl) deren duft hält auch ziemlich lange


Zitat (Mikro @ 11.09.2008 15:10:54)
Na ja, Potpourri ist ja nicht gleich Potpourri. Da gibt es grosse Unterschiede. Fuer den einen riecht es nach Hallenbad, fuer den anderen nach bonnys "Duft des Lebens". :pfeifen: Nein, im Ernst. Wenn man ein bisschen schaut, dann findet man schoene.

Das Potpourri hab ich dem Verkäufer unter die Nase gehalten. Über den Geruch war er garnicht erfreut. ^_^ Anscheinend ist denen in der Fabrik was danebengegangen.

Kennst du jemanden, der einen Metro- o. Handelshofschein hat?

Es gibt für die Gastronomie so ein Öl in ein Liter Flaschen. Das gibt man auf ein Zewa und reibt es kurz an die Kacheln. Der Duft des Öles hält über eine Woche. gibt es in verschiedenen Duftsorten, kostet etwas mehr, ist dafür aber Jahre haltbar. Das Zeug hat sich innerhalb von wenigen Wochen amortisiert.
Allerdings ist mir der Name entfallen. Sieht aus wie ne Flasche Badeschaum und hat einen dicken Tropfen aufgedruckt.
Hast bestimmt schon mal in div. Gastros gerochen....


Neuerdings gibt es von Fro... (Putzmittelabteilung im Supermarkt) und auch von diversen anderen Firmen (Dekoladen für Wohnambiente) Flaschen, in denen sich unterschiedliche Düfte (von Lavendel über Zitrus- oder Orangenduft usw.) mit ätherischen Ölen befinden. In die Fläschen werden Rattanstäbchen gesteckt, die sich mit der Flüssigkeit vollsaugen und den Duft über Wochen an den Raum abgeben. Riecht m. E. sehr gut und ich denke und hoffe, dass es keine Chemie enthält.

Ciao
Elisabeth



Kostenloser Newsletter