Betreuungsprogramm Herzinsuffizienz: Bitte dringend um Hilfe!


Uns wurde letzte Woche von der Krankenkasse das Betreuungsprogramm "Herzinsuffizienz" angeboten.

Die Krankenkasse gibt die Adresse meines Mannes an eine andere Firma weiter. Wir befreien unseren Arzt von der Schweigepflicht. Wir erhalten kostenlos eine elektronische Waage und ein elektronisches Blutdruckmessgerät, die Daten werden automatisch an einen Gesundheitsberater übermittelt. Dieser ruft uns regelmäßig nach Absprache an, wir werden intensiv beraten und betreut.

Der Arzt erhält sämtliche Unterlagen, wir können tagsüber von 8.00 - 20.00 Uhr unseren Ansprechpartner dieser Firma anrufen.

Sollten sich Abweichungen ergeben, werden Hausarzt und wir sofort informiert, damit wir sofort handeln können.

Hört sich gut an oder?

Inzwischen hat sich aber herausgestellt, sollte man gewisse Krankheiten als chronisch abtun, haben wir Nachteile.

Es sollen darüber auch schon Sendungen gelaufen sein, denn bei Diabetes ist man auch gut bei der Sache.

Was sich gut anhört, soll negativ sein.

Ich sehe kostenlose Überwachung und Sicherheit, andere sagen, mache es nicht, es wird nur negatives bringen.

Hat jemand Sendungen derart gesehen? Hat jemand Ahnung davon?

Kann mir irgendjemand sagen, was richtig oder falsch ist?

Liebe Grüße

Sly


ich kann dir nicht sagen, was richtig oder falsch ist. ich weiß nur, dass mein onkel auch mal über die krankenkasse ähnliches mitgemacht hatte. er bekam auch eine waage und die lieferte automatisch die werte an die kasse. es kann sein, dass es wegen diabetis war aber das weiß ich nicht mehr.
von irgendwelchen nachteilen weiß ich allerdings nichts.
welche sollten es denn sein?
chronisch krank ist man ja schon , wenn man bluthochdruck hat und medikamente nehmen muß. was sollte das für ein nachteil sein? für die ärzte ist es von vorteil, wenn die chronisch kranke behandeln. da gibt es dann irgendwelche sonderregelungen.
du kannst dich doch noch mal bei deiner krankenkasse schlau machen oder bei der verbraucherzentrale, die wissen super bescheid.



Kostenloser Newsletter