Haarspülung - Frage?


Hallo, kann ich eigentlich auch nur eine spülung verwenden, ohne die haare davor mit shampoo zu waschen? Lg


Prinzipiell ja- aber ob die Haare davon sauber werden?


Davon werden die Haare noch fettiger und pappiger, als sie es vor dem "Waschen" schon waren.
Shampoo säubert die Haare. Spülung glättet sie nur und macht sie geschmeidig.
Erst waschen, dann spülen... so wird was draus. ;)

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 04.11.2008 04:07:51


:ph34r: darf ich mal nachfragen, warum du das so machen willst????


Sille


Also man kann, wenn der Ansatz nicht fettig ist, die Laengen aber nach Pflege lechzen, durchaus die Spuelung ganz normal in die Laengen geben. Mach ich grad im Winter immer mal, wg. der boesen Heizungsluft.

Es gibt auch die Waschvariante CO = Conditioner Only = Nur Spuelung. Dabei pampt man die Spuelung auf den gesamten Kopf, laesst das 5-15 Min. wirken und spuelt dann richtig gut aus. Macht auch sauber, mag aber nicht jede Kopfhaut. Fuer mehr Infos klicken! :)

Ich hab das ein paar Mal versucht, fand das auch garnicht schlecht, aber meine Kopfhaut mag einfach keine Spuelung.


Wozu der ganze Mist? Das meiste ist eh nur Silikon.
Ein, zwei Tropfen gutes Pflanzenöl in den Längen verteilen und gut is'.....


Schnegge: Weichspüler halt :hihi:


Stümmt ;-)


*fluester* Vortraege ueber Silikon/Mineraloel halte ich nicht mehr... ;)
Es gibt auch wunderbare Spuelungen ohne Silis, aber wirklich braucht man sie nicht, das stimmt. Bei Locken und chemiesch behandeltem Haar schaut das anders aus. Meine gefaerbten Haare waren die totalen Condi-Junkies *g* Nur Oel geht erst seit ich wieder mit Henna mansche.

Das Waschen mit Condi ist halt mit sehrsehr milden Tensiden, kann dem ein oder anderem Sensibelchen helfen.


ok, danke.
wollte nur fragen, ob des im allgemeinen gehen würde. meine haare sind immer extrem trocken und splissig und ich hab schon unzählige shampoos versucht, aber keines hilft. nehm die spülung oder kur eben immer nach dem waschen. hat mich eben mal interessiert. danke


wie oft wäscht du denn deine Haare? Möglicherweise wäre es besser, wenn du weniger oft waschen würdest?


@ badgirl... das kann auch gut sein das du fehler bei der Haarwäsche machst....
Ich schreibe dir ne PN


Sille


offtropic...
:hihi: hier kann ich echt nicht helfen, denn ich seh auf den kopf aus wie die smilies :pfeifen: ;)


:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: ..hättest du mal früher was gesagt.... vielleicht hätten wir was retten können..... :)


Sille


Hi!Weißt Du,wie wir das im Salon immer machten:Geh Dir eine Tube Frisiercreme in der Drogerie kaufen und schmier Dir diese in die Spitzen ca 1/2 Stunde bevor Du sie wäscht.Dann mit einem milden Shampoo wäschen und eine gute Spüplung auf die Haarlängen,ja nicht auf den Ansatz.
Falls sie in der ersten Zeit immer noch sehr trocken sind,nimm je nach Haarlänge eine Erbse oder eine Haselnussgroße Portion und reibe sie Dir in die Spitzen.Das bleibt dann drin und wird nicht rausgewaschen.
Was als auch sehr hilft ist regelmäßig alle 6-8 Wochen Spitzen schneiden.
Gruß so ne Hex :pfeifen:



Kostenloser Newsletter