Neue Wachstischdecke hat Knicke: Wachstischdecke


Hallo Ihr Lieben,

ich habe mir eine billige Wachstischdecke für den Küchentisch gekauft. Eben habe ich sie ausgepacke und mich geärgert: die Decke hat überall Knicke. Da es ja eine Plastikdecke ist, kann ich das Ding ja nicht unter das Bügeleisen legen und fröhlich drauflosbügeln. Wie kriege ich die Knicke raus?? Ach ja: die Decke hat Baumwolle als Unterseite und auf der Verpackung steht, dass ich die Decke nicht waschen darf.

Noch ein Ach ja: Den Tipp, die Decke aus dem Fenster zu schmeißen kann ich nicht gebrauchen, den habe ich nämlich schon von meinem Mann bekommen.

Viel liebe Grüße aus Mittelfranken


Hallo,

ich kenne mich da auch nicht so gut aus, aber ich könnte mir denken, dass ein Fön vielleicht hilft. Also, Fön draufhalten, erwärmen und grade ziehen. Vielleicht kennt hier jemand diesen Tip und weiss, ob das funktioniert? Das würde mich nämlich auch interessieren....


Liebe Grüsse Letrina 2008 :hilfe: :hilfe:


Da ist doch bestimmt so ein "Waschzettel" angehängt, was die Decke darf und was nicht. Schau mal ob du sie bügeln darfst!

Ich würd sie von links (also von der Stoffseite aus) auf niedrigster Temperatur bügeln, und zwar ohne Dampf. Garantie übernehm ich allerdings keine...


gundi, sowas würde dir hier niemand raten,
hoffe ich zumindest :blumen:
diese decken haben immer knicke und die brauchen auch
gar nicht billig zu sein, es sei denn du hast sie von der rolle ;)

wenn du geduld hast, dann kannst du sie auf den tisch legen und von der sonne bescheinen lassen, dann glätten sie sich irgendwann von selbst.
(so mach ich es auf dem campingplatz)
du kannst sie aber auch lauwarm von der baumwollseite aus glattbügeln oder dämpfen.

ich drücke dir die daumen :rolleyes:
lg
selito

tante sagt: dass mit dem fön könnte funkionieren :wub:

Bearbeitet von selito am 23.11.2008 21:09:19


Hallo, ich bin`s nochmal!!!

Habe gerade noch mal auf die Decke geschaut: nicht waschen (auch keine Handwäsche), kein Trockner, nicht bügeln, nicht chemisch reinigen!!

Warum habe ich diese Decke eigentlich gekauft???

Hat mein Mann doch recht und ich soll die Decke einfach aus dem Fenster kicken??


hallo ich nochmal :blumen:
auch wenn es zehnmal draufsteht. bevor du sie wegschmeißt, würde ich es einfach mal probieren. was kann denn schlimmstenfalls passieren?!
warum soll es bei deiner decke denn ausgerechnet nicht klappen?!
ich würde erst dass mit dem lauwarmen bügeln von der rückseite versuchen. sind die kanten noch drin, dann vielleicht den fön ausbrobieren, klappt das auch nicht dann die falten übersehen und ein paar tage auf dem tisch liegen lassen. dann kannst du sie ja noch immer wegschmeißen, wenn du denn möchtest. :blumen:

und nicht schimpfen, wird schon klappen ;)


Zitat (Valentine @ 23.11.2008 21:06:51)
Da ist doch bestimmt so ein "Waschzettel" angehängt, was die Decke darf und was nicht. Schau mal ob du sie bügeln darfst!

Ich würd sie von links (also von der Stoffseite aus) auf niedrigster Temperatur bügeln, und zwar ohne Dampf. Garantie übernehm ich allerdings keine...

Das mach ich immer so. Funktioniert bestens. :blumen:

Ganz sichere Methode, ob Wachstuch-von-der-Rolle oder - peng: Decke rumdrehen, Stoffseite nach oben aufs Bügelbrett packen. Ein Geschirr- oder Handtuch drüber und dann volle Elle über das Tuch drüberbügeln, kann in dem Fall auch mit Dampf, das tut nix. Riecht vllt. bissi seltsam, das ist aber nicht gefährlich. :)
Sofort warm über den Tisch legen. Mache ich seit Jahren so. :blumen:

Durch den bügelerwärmten Kunststoff (Oberfläche) ziehen sich alle Falten raus und die Decke nimmt die Form des Tisches genau an. ;)


Muß nciht "volle Elle" sein, aber bügeln hilft, egal, ob nu lauwarm oder heiß. Und da auf der Rückseite eine Baumwollschicht ist... Bügeleisen raus und loslegen (bei "volle Elle", den spruch find ich ja mal klasse, aber mit Tuch).


Wachstuchdecke auf den Tisch legen so mittig wie möglich, an allen Seiten mit Gewichten leicht beschweren , Wäscheklammern oder Sowas ich hab Magnete genommen und leicht mit dem Föhn drüber streichen .
Alles geht nicht weg aber sieht besser aus als vorher

Bearbeitet von JuergenS2 am 06.06.2017 19:13:39



Kostenloser Newsletter