Herzlichen Glückwunsch Helmut


bevor der Tag zu Ende ist, wollte ich noch sagen

Herzlichen Glückwunsch Schmidt Schnauze

ich ziehe meinen Hut vor dir
:gestatten:


Zitat (Die Außerirdische @ 23.12.2008 23:15:27)

ich ziehe meinen Hut vor dir
:gestatten:

dem ist nichts hinzuzufügen!

Habe heute ein Interview mit ihm gesehen (immer heftig am Qualmen, wer will es dem denn verbieten?), mein lieber Mann.... welche Rhetorik, welche Klugheit (nein, ich spreche nicht von Altersweisheit), 90! (Meine Mu ist Anfang 80 und hat mehr graue als blaue Tage)

Helmut, großer Macher nicht nur während der Hamburger Flut, ich verneige mich auch. Mögest Du mit Deiner fast gleichaltrigen Loki noch viele schöne Zeit verleben dürfen :bigboss: Schmauch nur weiter, mit Genuß :blumen:


Super Idee, extra für Helmut zum Geburtstag.

Ich kann ihn auch nur bewundern, :blumen:

von der Sorte gibt es nicht Viele.

Meinen Glückwunsch :blumen: :blumen:


Zitat (Die Außerirdische @ 23.12.2008 23:15:27)
bevor der Tag zu Ende ist, wollte ich noch sagen

Herzlichen Glückwunsch Schmidt Schnauze

ich ziehe meinen Hut vor dir
:gestatten:

Ich auch !
Herzlichen Glückwunsch "Schmidt Schnauze" ja, die hatte er am Kopp
Seit der großen Flut in Hamburg 1962, die ich persönlich erlebt habe,
verehre ich ihn.


Quelle:Rippenschneider.de

Auch von mir nachträglich alles Gute und noch lange, gesegnete Zeit für Helmut Schmidt.

Ich habe diesen Fred erst jetzt ausgegraben, nachdem Phoenix letzte Woche n ganzen Tag Sondersendung hatte.

Er war und ist für mich der letzte Staatsmann der Bundesrepublik, der letzte waschechte Politiker mit Charisma und Anstand.

1982 ist die Bundesrepublik Deutschland untergegangen und zur "BRD", der "Bananenrepublik Deutschland", verkommen. Verkommen durch "Ehrenwort-Helmut", den saumagenfressenden Bauernjungen* aus Oggersheim (ohne den die Wiedervereinigung der beiden Deutschen Staaten zweifellos auch gekommen wäre), verkommen durch den Proleten aus Hannover (...."ich will da rein....", ..."hol mir mal ne Flasche Bier....."), erst recht verkommen durch Angie, die sich George W. angebiedert hat wie weiland Mrs. Lewinski dem Herrn Clinton.

Durch diese drei feinen Herrschaften und ihr zweifelhaftes Gefolge dürfen wir nun die Unfähigkeit der Banker und der Vorstände der Automobilkonzerne bezahlen. (Jetzt bitte kein ultimativer Protest, mit der Weitsicht eines Helmut Schmidt hätte man die Entwicklung VORAUSAHNEN und RECHTZEITIG HANDELN können.)

* man munkelt, sein Abitur wäre gekauft......


Gruß

Abraxas

Bearbeitet von Abraxas3344 am 25.01.2009 17:26:27



Kostenloser Newsletter