Schwarz auf Weißblond: Grün - Hilfe ^^


Hallo hallo,

also da mir Google auf die Frage hin "Schwarz auf Weißblond Grün?" nur euren Thread brachte Weißblond auf Schwarze haare muss ich wohl einen neuen Post machen.

Als ich früher Tiefschwarze kurze Haare gefärbt hatte(schon Jahrelang diese Farbe gefärbt) wollte ich nur das hintere Unterhaar weißblond färben! Gesagt, getan hat mir nicht gefallen... Also Tiefschwarz aufs Weiß wieder druff und gut wars. Kein Grün!

Nun hatte ich mir den wahnsinns Wandel eingeredet die Haare komplett von Tiefschwarz auf Weißblond zu färben.. (Nein kein Haarausfall, nix kaputt, alles gut :D )
Blond weil ich etwas punkiger bin und einfach ab und zu meine Haare bunt haben will.. Da ich aber immernoch einfach nur auf Tiefschwarz stehe, möchte ich, wie es der zufall so will :D , meine Haare wieder schwarz machen rofl

Problem ist nur als ich Anfing sie Weißblond zu färben war ja noch der untere schwarze Rest (wollte das langsam machen ohne Haare zu strapazieren und auch in der Arbeit nicht wie ein Zweieiiger *** rumrennen... ^^ Sowas geht einfach nicht!) Habe dann für den Ansatz natürlich nicht die Farbe genommen die ich damals benutzt habe... Weißblond - Tiefschwarz- Weißblond.. Wär ja blödsinn gewesen... Und schock :blink: der Ansatz wurde grün...

Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Da ich die Haare nun schon ein paar mal Weißblond gefärbt habe ist der Rest des Tiefschwarz nun ja zu 95 % Verschwunden... Am Ansatz sowieso..
Natürlich würde ich nicht wieder diese Farbe benutzen wo sie grün geworden sind, aber was ist mit der anderen Farbe (Tiefschwarz von Schwarzkopf) Kann ich sie wieder (wie vor paar Jahren schon getestet) Sorglos benutzen?

Ich mach mir da schon sorgen in meinem Job kann ich nich mit Grün-Schwarzen-Haaren auftauchen... ich glaub das Tät tote geben :pfeifen:

Hat vielleicht irgendwer hier schon so eine Erfahrung gemacht?? Ich hoffe :heul: Ich vermisse meine schönen Tiefschwarzen haare ohne grün :heul:

Ich freu mich schon auf Antworten und diskussionen :D

Viele Grüße


Mein Rat: Ab zum Friseur und das fachgerecht machen lassen! :blumen:


:heul: würde ich ja gerne :heul: aber erste eigene Wohnung, Ausbildung = Geld ist knapp :heul:

Dann werd ich wohl noch warten müssen :D

Danke für die Antwort = )

LG


Die Gefahr, dass es Gruen, Grau, Orange oder sonstwas wird ist recht gross. Entweder Profi fragen oder erstmal fuer ne Weile Finger weg.

Aber einen Vorteil hat das viele Hin-und Herfaerben... es spart einem dank Chemieschnitt den Frisur... (Chemieschnitt = Abbrechen der Haare durch zu harsche Behandlung).


Kann ich ja irgendwie verstehen...aber wenn es wichtig für Deinen Job ist? In manchen Städten gibt es doch diese 10 Euro Friseure, vielleicht findest Du ja einen bei Dir in der Nähe. das ist bestimmt besser, als weiterhin herumzuexperimentieren. Ich wünsche Dir viel Glück!


:D Oke dann warte ich lieber...

Aber meine Haare sind da echt total unsensibel.. Kein Haarausfall, kein abbrechen... Nix... Die sind sehr dick und unzerbrechlich kann man schon fast sagen... Nach jedem Färben sind se weich und locker... Komischerweise :blink: Im gegenteil nach jedem schwarz färben hatte ich sogar ein - zwei Wochen Ruhe mit Haarausfall :D

Das einzigste was mir sorgen macht is das Grün.

Danke für den Post ^^


Ohje, ohje... Ja die 10 Euro-Friseure... Also bei denen bin ich vorsichtig.. Haben schon einger meiner Freunde die Haare verschnibbelt und falsche Tipps gegeben... Da spar ich dann lieber auf mein Prachthaar bevor ich Glatze trage rofl


Dass die Haare so schoen weich und locker sind nach dem Faerben liegt an den Inhaltstoffen der Farbe. Da sind toll viele Weich und Flauschigmacher drin. Frisch gefaerbte Haare sind schon total toll :)

Was mir bei Gruen grade eingefallen ist... Mit Rot kann man Gruen reduzieren bis ganz abdecken. Vielleicht ein Schwarz-Rot nehmen... aber lieber nochmal warten, was unsere Haarprofis so sagen.


:D :D :D Ach das gibt mir ja schon wieder ein bisschen Hoffnung nich noch bis Juni warten zu müssen = ) Ansätze sehn ja so schrecklich aus :heul:

Ich warte aber gerne noch auf Profiposts = )

Vielen Dank :)


du hier gibt es jemand im forum die sich meiner meinung nach ganz gut mit haaren auskennt....sille ...der könntest du doch evtl. mal eine pn schicken,
kann sein das sie dir weiter helfen kann ;)


LG fenjala :blumen:


ah super danke schön

und auch schon mal danke an alle die geantwortet haben und auch an alle die die noch antworten.


Viele Grüße


oops und schon da ;)

Ganz einfach.... machst du erst ein Braun, mit Rotanteil und dann Blauschwarz drauf .... easy going...


Viel spass ... und mach mal ein Bild ;) :sabber:

Sille


na ....das hat ja schnell geklappt :peace:


na das hört sich supi an :) also das hat ja wirklich schnell geklappt :blumen: vielen dank :D

also praktisch 3 x färben das ich wieder auf das Tiefschwarz komme? *schäm*

Ja ok ich mache ein Vorher, Jetzt und Nachher Foto rofl


Nicht 3x faerben, sondern einmal mit einem Rotbraun und dann mit dem Blauschwarz.

So aehnlich hatte ich auch gedacht, koennte es klappen, aber bei so heissen Aktionen fragt man doch eher den Profi...


hehe nein so meinte ich das nicht :)

ich meinte mit 3 x färben

1 x braun mit rotanteil 1x blauschwarz und 1 x tiefschwarz ?

oder ist das blau dann auch nicht sichtbar? ;) mache das ja zum ersten mal
und wurde daraus nicht so ganz schlau :D

lieber 2 mal fragen als einmal zu wenig hihi :) :) :)

LG


ähh ich färbe auch blauschwarz, da ich diese haarfarbe von gegurt an hatte.
und das ist das schönste schwarz.
denn tiefschwarz sieht eher wie ien helm aus, wie schon mal in einer werbung gesagt.


Ich weiss, das beantwortet jetzt nicht die Frage, aber ich habe am Wochenende ein junges Maedchen mit mittellangen Haaren in einem tollen blaeulichen Grau gesehen. Mensch sah die Farb toll aus. Ich konnte gar nicht mehr weggucken. Was die wohl gedacht hat. *schäm* "Was glotzt diese alte Frau mich die ganze Zeit so an".



Kostenloser Newsletter