Waschmaschinentransport: Frage an Experten

Neues Thema Umfrage

Hallo ihr Lieben :blumen: letzte Woche habe ich eine im November gekaufte
Gruß NaOmi

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

kann ein Schaden sein, kann aber auch sein, das die Maschine nicht gerade steht.

War diese Antwort hilfreich?

mit einer wasserwage mal nachsehen, ob die maschine halbwegs grade steht
schauen, das sie nicht kippelt
und ansonsten besteht doch bestimmt noch garantie, oder?

Bearbeitet von Avy am 13.01.2009 09:53:24

War diese Antwort hilfreich?

Garantie besteht, aber ob die bei solchen "selbstverschuldeten" Schäden greift? Ich frag mich auch, ob bei einem so kurzen Transport, der schon vorsichtig durchgeführt wurde, überhaupt was beschädigt werden könnte, das würde ja bedeuten, daß eine Wama möglichst nicht mehr bewegt werden sollte, wenn sie einmal aufgestellt wurde. wie oft rück ich die wegen Putzerei von der Stelle, sollte man immer die Transportsicherung einsetzen?

War diese Antwort hilfreich?

die transportsicherung ist nur dafür da das sie sich nicht "aushängt" oder die trommel schaden nimmt durch mehrfaches anschlagen. da sie aber läuft ist alles OK

meine letzte maschie hat 4 umzüge mit gemacht und wurde so getragen wie es am besten für uns geht und lief und lief

beim schleudern "sortiert" sich die wäsche zuerst an der trommelwand, da ist es klar das sie zuerst ne "umwucht hat

...weiterwaschen ;)

War diese Antwort hilfreich?

;) Dankeschön :blumen:

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter