Hilfe beim Handykauf: Was bedeuten gewisse Begriffe

Neues Thema

Ich habe gerade vor mir eventuel ein Handy über Ebay zu kaufen, Aber es sind gewisse Begriffe im Umlauf, von denen ich absolut keine Ahnung habe was die bedeuten sollen. :wacko:

GSM Dualband
GSM Singleband
GSM Triband
UMTS

für was ist das gut und muss ich sowas haben? wenn ja welches ist für was besser?
Und ich wollte doch nur ein Handy mit dem ich telefonieren kann :wallbash:
Gruß Tulpe :winkewinke:


Zitat
GSM Dualband
GSM Singleband
GSM Triband

dual ist nur für 2 gespräche
single eben nur für single
triband für 3... alles klar? nein sorry..war ein scherz. ich kann dir leider nicht helfen,
ich habe nur das nokia..liegt aber allezeit in der schublade :lol: :lol: aber es gibt hier sicher experten die dir weiterhelfen können. gut gespräch :lol: :lol: :lol: :lol:

Ein Dualband-Mobiltelefon sollt es schon sein, denn mit einem Singleband bist Du dann nicht so flexibel, was die Betreiber angeht.



jetzt aber zu den Details:



Dualband


Unter Dualband-Handys versteht man Geräte, die mit der entsprechenden SIM-Karte in den D-Netzen auf einer Frequenz von 900 Mhz (in Deutschland T-Mobile und Vodafone) und den E-Netzen auf einer Frequenz von 1800 Mhz (in Deutschland E-plus und O2) funktionieren. Alle aktuellen Handys sind mindestens Dualbandhandys und können somit in Europa und Teilen von Afrika (z.B. per Roaming ) benutzt werden, wo ebenfalls diese Frequenzen verwendet werden.

Triband


Triband-Handys funktionieren nicht nur in den D- und E-Netzen (s. Dualband), wie sie in Deutschland, Europa und Afrika verwendet werden, sondern auch auf einer Frequenz von 1900 Mhz. Dieses Netz wird in Teilen der USA verwendet. Per Roaming bspw. können diese Handys auch dort verwendet werden.



Quadband

Quadband-Handys funktionieren nicht nur in den D- und E-Netzen (s. Dualband), wie sie in Deutschland, Europa und Afrika verwendet werden und auf der Frequenz 1900 Mhz, sondern zusätzlich auf der Frequenz 850 Mhz. Die Frequenz 850 Mhz wird zunehmend in den USA verwendet und erweitert deren bestehendes 1900 Mhz-Netz. Per Roaming bspw. können diese Handys auch dort verwendet werden. Mit Quadband-Handys ist also ein telefonieren in weltweit allen GSM-Netzen gewährleistet. Manchmal wird auch vom 800 Mhz Netz gesprochen - gemeint ist in jedem Fall jedoch 850 Mhz.



UMTS


UMTS (Universal Mobile Telecommunications Systems) bezeichnet einen neuen Standard für Mobilfunknetze, durch den Daten schneller übertragen werden können als im heute dominierenden GSM-Netz. Dadurch werden Funktionen wie Videotelefonie, mobiles Surfen im Internet oder Downloads von Musik und Videos (besser) möglich. Ein flächendeckendes UMTS-Netz entsteht in Deutschland z.Z. erst. Daher können UMTS-Handys auch im "normalen" GSM-Netz funken und schalten nach Bedarf automatisch zwischen beiden Netzen um.

Quelle: http://www.handys-mobile.de/lexikon/netz.html

also wenn du nicht außerhalb von Europa telefonieren willst, reicht ein Dualbandgerät
auch.


*schlaumeiermodusoff*

LG

Bearbeitet von Apsyrtides am 03.09.2005 18:24:42


Vielen lieben Dank :blumenstrauss: :blumenstrauss: :blumenstrauss:
nun bin ich ein ganzes Stück weiter.
Gruß Tulpe :winkewinke:


Neues Thema


Kostenloser Newsletter