Cocktailrezepte - HILFE, welche!


Hallo...
Meine Schwester feiert nächste Woche ihren 14. Geburtstag, und als kleines Highlight wollten wir (mein Freund und ich) für die Kids ne "Cocktailbar" aufmachen...
Dazu hab ich mal zu Hause erwähnt, dass man für z.B. Virgin Colada (sind ja Kinder) "Cream of Coconut-Sirup" braucht, und das ich als einzige Marke dafür "Monin" kenne...

Meine Mutter hat es dann etwas zu gut gemeint und hat als sie beim Einkaufen heute morgen "Monin" gelesen hat, einfach mal irgendwas eingepackt....
Praliné Nuss
Mandel
Zimt
Pfefferminz Grün (gibt auch weiß)
Irish
Amaretto...


Habt ihr Ideen wie man mit diesen Sirups alkoholfreie, LECKERE Cocktails machen könnte? Muss ja nicht irgendein berühmter Name sein wie Caipi oder so .... :(

Hab nämlich keine Lust mich wieder mit meiner Mutter zu stressen wenn ich ihr sage adss es leider das falsche ist...


Edit: Zu Pfefferminz fällt mir als einziges Mojito ein, aber zum Rest.... das ist eher was was man in den Kaffee gibt :(

Bearbeitet von pipelette am 20.06.2009 14:18:47


... schau mal Hier oder Hier ...


Besorg noch ein paar Früchte und mach Smoothies die sind jetzt voll im Trend ;)


Tja, da ist wirklich schwer zu Raten.

Einzig, was euch bleibt ist ausprobieren.

Haben solltet ihr auf jeden Fall:
gut gekühlte Zitronenlimo, Cola, Sprudel, O-Saft, kalter Kaffee und Strohhalme und Schirmchen. Herzchen Eiswürfel aus dem Beutel gibbet grad bei Feinkost Aldó.


O-Saft mit Zimt und Sprudel, oder Zitronenlimo . Passt.
Aber immer erst mal ausprobieren. Nicht wild drauf los mixen, geht meist in die Hose.

Vorstellen könnt ich mir kalter Kaffe vom Frühstück, Irish und Praline Nuss. Mit kalter Milch aufgießen. Eiswürfel

Amaretto, Praline Nuss, kalter Kaffee, evt. Milch dazu. Eiswürfel

Einzig, was ich echt blöd finde ist Pfefferminz grün. Da würde ich mal vorsichtig mit Sprudel anfangen, Limo oder Cola.


Schmeiß einfach munter ein paar Fruchtsäfte zusammen, gieß nach Belieben noch einen Schuss Sahne, Bitter Lemon oder Soda dazu und dann ein bisschen von den Sirups. Die Dinger brauchen keinen Namen, sie sollen nur hübsch bunt aussehen und lecker schmecken. Nuss und Mandel passen sicher gut zu Pfirsichsaft, mit Pfefferminz kann ich mir so ungefähr jeden Fruchtsaft vorstellen.

Für Irish und Amaretto fällt mir grad nix ein, den würd ich wahrscheinlich in Cappuccino oder Latte macchiato geben. Oder in Kakao.


Mit dem Mandelsirp würde ich eine alkoholfreie Variante des Maitai versuchen.. jetzt mal aus Kopf generiert:

5 cl Ananassaft
2 cl Zitronensaft
2 cl Maracuja
2 cl Orangensaft
1 cl Mandelsirup
Falls vorhanden und gewollt rundet ein Spritzer Orangenbitter (gibt es den auch alkoholfrei?) das ganze ab. (gibt auch ein bischen mehr den Originalgeschmack wieder)

Ansonsten wie du schon gesagt hast, Mojitos gehen ja super mit dem Minzlikör, Mineralwasser und Limetten. Mit den Limetten und nem bischen braunen Zucker bist du dann auch schon schnell beim Caipi (dafür solltest du den Zucker aber vorher evtl in etwas Wasser lösen, sonst bleibt der nur als Bodensatz)

Den Amaretto-Monin evtl mit Kirschsaft oder Apfelsaft mischen, Ama-Kirsch und Ama-Apfel wird doch sonst auch gerne mal getrunken. Ist wahrscheinlich ziemlich süß, aber das stehen die Kids ja meist drauf.


hallo pipelette!
die geburtstagsparty ist wahrscheinlich bereits vorbei, aber für die zukunft hier findest du bestimmt ein paar köstliche cocktailrezepte.
welche cocktails hast du nun für die party ausgewählt?

lg aus der schweiz
willgirl


Herzlich willkommen, willgirl, und danke für Deinen Tipp. Nette Info`s.


@willgirl:
Würdest Du diese Cocktails wirklich 14-Jährigen servieren?


Aaalso, es gibt einen leckeren alkoholfreien Cocktail namens "Italian Summer":

1/3 Maracujasaft
1/3 Orange
1/3 Ananas
1cl Zitrone
1cl Erdbeersirup
1cl Karamell (gibt einen leichten süßen Touch)

shaken und dann eiskalt mit Eiswürfeln servieren


Oder:
Blackberry Milk

Im Mixer zerstoßenes Eis reinmachen, dann ca. 5-7 Heidelbeeren (oder himbeeren), Mit ca. 6cl O-Saft auffüllen und dann noch nen guten Schuss Buttermilch hinzu. Alles kurz im Mixer mixen und du erhältst einen cremigen fruchtigen Cocktail.


Hallo Willgirl diesen Link habe ich mir erstmal in meine Favoriten gelegt.
Werde demnächst ein paar Rezepte brauchen :daumenhoch:

Nun für die Kids ist das natürlich nichts.
Aber vielleicht kann man sich ein paar Anregungen holen was man alles mixen könnte ohne Alk den man durch Mineralwasser, Cola, verschiedene Limonaden und Fruchtsäfte ersetzen könnte.

Zum Beispiel den Bellini da könnte man doch den Sekt mit Mineralwasser vertauschen und statt Pfirsichlikör nimmt man Pfirsichsaft
oder den Golden Cadillac - Kokoslikör durch Kokosmilch ersetzen und den Galliano (keine Ahnung was das ist) einfach ganz weg lassen, Sahne und O-Saft sind doch kein Thema und dann vielleicht mit Kokosraspeln oder Schokoblättchen verzieren. Da könnte man zur Deko auch solche Schokoplatten (Blattform o.ä.) nehmen mit denen man gern Torten verziert.
Für den Grasshopper könte ich mir die Variante mit Sahne, Pfefferminzsirup und Kakao (echten vorher kochen und schwach süßen, auskühlen lassen) vorstellen.
Da die Kids dergleichen noch nicht vorher getrunken haben sollten werden sie die Mogelpackung nicht wahrnehmen.
Es sollten aber sämtliche Ideen vorher getestet werden. Nicht das sie am Tag X ein Reinfall sind :augenzwinkern:


Hallo!

ich habe mich auf der Seite von Monin umgesehen (Hier) und die haben da einige Vorschläge, auch Alkoholfrei, was man damit anstellen kann. Da das alles auf Französisch ist, habe ich mal einige übersetzt:

Amango
20 ml de Amarettosirup
150 ml Mangosaft
10 ml Zitronensaft
In einen Eisgefüllten Shake geben, Schütteln und in ein Cocktailgal giessen.

Lime Skin
30 ml Limettensaft
5 ml Menthe Verte (Grüne Minze)
40 ml Grapefruitsaft
Mineralwasser. (Ggf etwas Puderzucker, wenn es für Kinder zu sauer ist)
Alles bis auf das Wasser in einem Shaker mit Eis 'Shaken', in ein Cocktailglas giessen und mit Sprudel aufgiessen.

Orgeat Lemonade
30 ml Mandelsirup
10 ml Zitronensaft
Sprudel
In ein Glas mit Eis giessen, mit den Sprudel auffüllen

Délice de Pomme
5 ml Zimtsirup
40 ml O-Saft
Mischen, in ein Glas geben, mit Apfelsaft auffüllen.
(Das habe ich sogar schon selber probiert, ist superlecker, nur vielleicht etwas zu 'weihnachtlich' für die Jahreszeit. Meine Schwester macht es ohne O-Saft und mit Milch.)

Irish frappé
25 ml Irish MONIN
1 Espresso
Schlagsahne
Sirup mit Espresso auf Eis Shaken, in ein Coktailglas giessen, mit Schlagsahne garnieren (hier geht sicher auch Koffeinfreier Kaffee, aber wenn die Kids Cola trinken, dann sollte auch Kaffee kein echter Gegner sein...)

Grüße
Zweiter Versuch :blumen:


hier gibts auch noch ein paar Rezepte für leckere alkoholfreie Cocktails :)


Klasse!
Heute Abend gab es zum Apéritif bei uns die "Holurinha", ist wirklich klasse!
Muss ja nicht immer 'mit' sein!



Kostenloser Newsletter