Deutsche Pflaumen im Juli? Klimaerwärmung hin oder her...


Guten Morgen,

ich hatte am Wochenende auf dem (Erzeuger-)Markt ein Erlebnis der dritten Art: es wurden Pflaumen angeboten.

Vom Bodensee.

Im Juli???? :verwirrt:

Ist es mit der Klimaerwärmung schon so weit, oder habe ich irgendwas verpasst...? :unsure:
Meint Ihr, daß ich die schon kaufen kann, oder ist das eher Nepp?
Ich habe mich auf jeden Fall noch nicht getraut, und wollte mal die fragen, die es vielleicht besser einschätzen können.
Wie sieht es in euren Gärten aus? Eher frühreif oder ganz normal?

Danke!
ZweiterVersuch


Das ist kein Nepp.

Wir haben auch zeitige Pflaumen im Garten und die sind teilweise schon reif wenn sie nicht gerade durch die Nässe vorher schon runterfallen. Ich habe gestern schon 5 Gläser eingekocht. ;)

Sie sind aber dieses Jahr wirklich sehr zeitig. Sonst sind sie so um den 15. August zu ernten.

Bearbeitet von Renate54 am 20.07.2009 07:46:14


Ja, hab letzte Woche schon einen Plaumenkuchen gebacken. Diese Woche sind deutsche Pflaumen im Angebot bei Edeka,(Korb für 2,22€) und auch bei Penny (kg 1,11€).
Kann es weitergehen mit Pflaumenkuchen.


Hatte auch schon eigene, mjam mjam. Genau 6 Stück. Von dem in diesem Frühjahr neu gesezten Spalier, freu.
Und auch meine Nashis fangen schon an, gelb zu werden.... das ist aber echt noch zu früh.


Unsere Pflaumen, frühe Sorte, werden auch schon langsam reif. Ca. 10-14 Tage früher als sonst!


Meine haben wohl noch etwas Zeit. ^_^
Aber im Hunsrück reift eh alles später.


Wir hattten in unserem garten 2 Bäume, die sich hauspflaume nannten und
die waren erst im September reif. das waren die richtigen zum Kuchebacken


Ja so kenn ich das auch, ab Mitte September, mag aber dann wirklich daran liegen, daß unser Ferienhaus mit Pflaumenbaum auf dem Hundsrück lag, wir Clochard schon sagte, da ist alles etwas später dran....
Na gut Am Wochenende wage ich es: nächste Woche gibts 'Pflaumendatschi' (ich wohn jetzt in Bayern, da nennt man den Pflaumenkuchen mit Hefeteig so...)
Vielen Dank für eure Hilfe!!!
ZweiterVersuch


Hab gestern bei Aldi auch welche gekauft aus Deutschland und einen supileckeren Blechkuchen gebacken :sabber: :sabber: :sabber:
Die aus unserem Garten sind auch noch nicht soweit, aber der Baum ist auch schon recht alt und es ist leider nicht mehr viel dran :(


Zitat (Renate54 @ 20.07.2009 07:41:20)
Das ist kein Nepp.

Wir haben auch zeitige Pflaumen im Garten und die sind teilweise schon reif wenn sie nicht gerade durch die Nässe vorher schon runterfallen. Ich habe gestern schon 5 Gläser eingekocht. ;)

Sie sind aber dieses Jahr wirklich sehr zeitig. Sonst sind sie so um den 15. August zu ernten.

Renate, mit ein Einkochkessel?
Ich hab mir jetzt ein zugelegt, weiß nur nicht wieviel Wasser im Kessel.
Und darf ich die Gläsern aufeinander stapeln.
Pflaumen nicht vorkochen?

Nein, die Arbeit mach ich mir schon lange nicht mehr.
Ich verwende nur noch Schraubgläser. Die Gläser ganz heiß ausspülen,
das Obst mit Zucker (oder was auch immer) und genügend Wasser kurz aufkochen lassen, kochendheiß in die Gläser, fest zuschrauben und ca. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Umdrehen und kaltwerden lassen.

Wieviel Wasser Du verwenden musst kann ich Dir leider nicht sagen. Gibt es da keine Anleitung dazu? Aber ich denke mal die Gläser müssen ca. zur Hältfte im Wasser stehen. So wars bei meinem alten jedenfalls. Aber das ist schon zig Jahre her.

Aber das Obst auf keinen Fall vorkochen. Sonst erhälst Du Mus.

@ Alte

Hauspflaumen sind echt die Besten. :sabber: Aber leider haben wir die nicht.


@Reanate, danke,
So hatte ich bis jetzt auch die Pflaumen gemacht.
Werde es denn auch so weiter machen.
Mit Kirschen genaus so?

Ich hab keinen Bescheibung, hatte die auf einen Trödelmarkt gekauft.
In ein sehr guten Zustand kein Verbrauchsporen.
Nur halt keinen Beschreibung.

So ich hab heute frei und werde den nutzen für einkochen :D :sabber:

Bearbeitet von Internetkaas am 21.07.2009 08:50:03


Ja, Kirschen koche ich auch so ein.
Viel Spaß. Habe gestern wieder Pflaumen eingekocht. ;)


Pflaumen und Kirschkompot fertig :D


Das freut mich für Dich. :wub: Aber man weiß halt was in den Gläsern drin ist! ;)



Kostenloser Newsletter