Kennt jemand diese Blume?


Hallo!

Hab mal wieder nen Ableger geschenkt bekommen, aber der Gönner konnte mir nicht sagen was er mir da schenkt.
Vielleicht weis jemand von euch wie sie heißt.

Vielen Dank & Liebe Grüße

Florine

Foto --> so sieht sie aus


Hm sieht en bisschen so aus wie ne Agaven-Art


ich würde es eine junge Aloe nennen Vergleichsbild


Ich denke auch, es ist eine Aloe vera.

Aloe vera ist ein gutes Hausmittel z. B. bei Verbrennungen (Finger am Herd verbrannt, Sonnenbrand,...): einfach ein Blatt abschneiden und das Gel auf der Verbrennung verteilen.

Bearbeitet von Valentine am 21.06.2009 16:26:22


...wenn ich kurz ergänzen darf:
das Blatt mittig aufschneiden und nur das klare Gel
benutzen.
Das leicht bräunliche, welches direkt an der Blatthaut
sitzt, sollte man nicht verwenden. :rolleyes:


Bei meiner Mutter auf der Fensterbank stehen 2 von den Ablegern. Diese sehen genau so aus wie deine und heißen :Aloe vera. :blumengesicht:


Ja, das sieht mir sehr nach Aloe Vera aus. Sehr nuetzlich zu hasben, der Gel im Innern des Blattes hilft wunderbar bei Verbrennungen ...kann man bei allen Hautproblemen erstmal versuchen, hilft oft besser als jede medizinische Salbe.


Hi Florine
So eine Pflanze habe ich auch.
Im Blumenladen nannte man sie Agave.
Im übrigen sind die ünverwüstlich.
Du kannst mit dem Bagger drüber fahren
und sie wachsen weiter. :pfeifen:
Sie sind für innen und außen geeignet,
vertragen aber keinen Frost. :no:


Habe vorletzte Woche den gleichen Ableger geschenkt bekommen. Es ist wie schon gesagt eine AloeVera-Pflanze. Sie braucht kaum Wasser und kann sehr groß werden.


ich Tippe einfach nur auf eine Aloen Art und nicht auf die "echte" Aloe Vera, könnte mir vorstellen das es eine Kap-Aloe ist? :hmm:


Vielen Dank für eure Antworten.
Hatte auch schon den Gedanken, dass es eine kleine AleoVera Planze ist.
Hab sie aber eingehend mit den zwei verschiedenen Arten Aleo verglichen die ich bereits besitze, und musste feststellen, dass die nicht so viel gemein haben.
Die kleine hat Zacken auch auf der Blattoberflächen und die gängige Aleo nur an den Seiten. Die Algave scheint mir eher recht harte Blätter zu haben, ehrer wie eine Ananaspflanze. Ich glaub ich muss sie einfach noch etwas beobachten und warten bis sie ne ganz große ist um genau sagen zu könne was sie ist.
Solltet ihr jedoch noch ne Idee haben, immer raus damit ^_^

LG Florine


Schau mal, so sieht meine aus:

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20090621-235531-596.jpg)©avenny

Bei den vielen unterschiedlichen Arten und
Wachstumsbedingungen ist eine richtige
Zuordnung ganz schön schwierig.

Lass sie einfach wachsen und sei gespannt
was daraus wird wenn sie mal GROSS ist.
Viel Spass dabei.. <_<


Zitat (Nachi @ 21.06.2009 19:42:32)
ich Tippe einfach nur auf eine Aloen Art und nicht auf die "echte" Aloe Vera, könnte mir vorstellen das es eine Kap-Aloe ist? :hmm:

Definitiv ist es eine Aloe vera-Art, würde ich sagen.
Die Kap-Aloe kommt mir auch sehr passend vor.

Agaven sehen anders aus (Wuchs und Bedornung) und werden sehr viel größer.
Guck!

In der mittlerweile völlig verwilderten Böschung zum angrenzenden Wassergraben wächst nun das hoch:

(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20090718-211737-752.jpg)
Bild: Daddel

Die Vermieters haben bislang jedes Jahr versucht, den Wildwuchs klein zu halten. Aber die können auch nicht mehr so. So gibt's jetzt einiges Neues zu entdecken.
Weiß jemand, was da so lila blüht?

:blumen:

Edit: Hab' mich praktischerweise mal drangehängt. :blumen:

Bearbeitet von Daddel am 18.07.2009 21:26:34


Ich tippe auf ein Springkraut und da auf Impatiens glandulifera, drüsiges oder auch indisches Springkraut. Bild ist leider klein...aber Blätter passen....und Farbe der Blüten...


Hi Nachi,

das mit dem Springkraut stimmt wohl. Ich habe jetzt einiges darüber gelesen. Ist recht interessant. Es gehört sogar zu den sogenannten "Bachblüten-Essenzen".
Die Springkraut-Essenz soll wirksam sein bei Unruhezuständen - na, vielleicht wirkt's ja auf meinen Hektiker-Kater positiv, der stromt da immer gerne rum :lol: .

Vielen Dank und LG, Daddel :blumen:


hab mal in Blaue getippt ;) scheine es aber durch den Blattwuchs schnell gut erkannt zu haben... Achtung das Zeug wuchert gern schnell....


meine Freundin hat von einem anderen typen blumen bekommen und ich würd gerne wissen wie sie heißt und ihre bedeutung.

bilder hab ich auf meine hp gestellt!

hier bitte klicken für die bilder

es ist sehr dringend, denn ich bin schon leicht verzweifelt...


Schau mal hier! ;)


Zitat (wurst @ 05.08.2009 14:37:06)
Schau mal hier! ;)

vielen Dank! und kennst du auch die bedeutung oder weißt du wo man das rausbekommen kann?

Die Bedeutung?

wurst meinte glaub ich die "Ginger" Abteilung der Seite, Ginger ist englisch und meint "Ingwer"

Die Blüte gehört evtl also zu den Ingwerartigen.. z.B. Costus spicatus ("French Kiss") könnte die gesuchte Blüte sein.


Zitat (Bierle @ 05.08.2009 15:42:43)
("French Kiss")

Komisch, das war auch so mein erster Gedanke.
Was will der "irgendso ein Typ" damit sagen? Vermutlich, dass sie eine interessante Frau ist.

Und das solltest du ihr auch mal wieder sagen und ein paar Blümchen rüberschicken. Dann brauchst du auch nicht zu verzweifeln.

Ingwer als Heilpflanze und Aphrodisiakum... und dann heißt die Sorte auch noch "French Kiss".... :pfeifen:

Was "irgendso'n Typ" damit sagen wil (sofern er genaue Ahnung von dem hat, was er verschenkt, und das ist ja nicht immer sicher) ist relativ klar, was er vielleicht zum Ausdruck bringen will?

Aber entspann Dich erstmal - vielleicht gefiel ihm das Arrangement einfach und die rote Blume einfach gut. Und das Sträußchen ist vllt. gar kein Drama wert.
(Mir könnte einer völlig ohne Grund simplen Löwenzahn als Sträußchen schenken - meiner würde da sofort einen Film von machen :rolleyes::hirni: )


In der sogenanntenSprache der Blumen für Verliebte scheint der Ingwer keine Bedeutung zu haben, jedenfalls habe ich ihn dort nicht mitsamt spezieller Deutung gefunden.


Hallo ihr lieben Blumenfreunde ... :)

Heute hätte ich auch mal eine Frage bezüglich einer Pflanze, die auf meiner Fensterbank steht.

Wisst ihr wie diese Pflanze heißt ?

Das Bild ist nicht wirklich gut geworden, aber ich denke mal, dass man halbwegs etwas erkennen kann, oder ?

(IMG:http://666kb.com/i/bb9gft43oxqa9gnbd.jpg)


Das ist ein Einblatt oder Spatiphyllum.schau hier ;)


Wow .. Das ging aber schnell mit der Antwort .. :blink: :D

Danke, Valentine ... :blumen:


Bitte, gerne... ich war grad online und wusste zufällig die Antwort.



Kostenloser Newsletter