Neues Telefonwerbegesetz


Hallo!

Eben bin ich Opfer eines neuen Tricks der Telefonwerber geworden:
Hier mal eine Kopie des Textes, den ich schon bei who-calls-me gepostet habe:

geht bloß nicht dran wenn ihr diese nummer seht! 0216156700
seit dem neuen gesetz (4.8.09) haben die einen neuen trick:

man geht dran und dann hört man sie zwar fragen "spreche ich mit frau....?" aber man kann es nur erahnen, es kritschelt so und man denkt die verbindung ist schlecht... dann unterbricht sie (in wirklichkeit legen die natürlich auf)...

ruft man dann zurück, kommt man direkt in eine warteschleife. aber ohne jegliche ansage... es fnägt einfach eine musik an... hab mir das genau 55 sekunden angehört (minute war ja eh bezahlt) und dann wars mir egal!!!


GEHT NICHT DRAN! Und wenn doch, RUFT AUF KEINEN FALL ZURÜCK!!!



Ich kannte die Vorwahl nicht, erwarte aber einige dringende Anrufe und da ich meinen Namen irgendwie meinte, rausgehört zu haben hab ich zurück gerufen...


Gehe mal davon aus das hat jetzt 1,86€ gekostet...!?





Naja, auf jeden Fall weiß ich nicht wie ich mich dagegen jetzt zur Wehr setzen kann!
Sie haben ja keine Telefonwerbung gemacht... aber es war eine Falle und ich bin der Geschädigte...

Allerdings HABEN sie angerufen OHNE meine schriftliche Einverständniserklärung, deren es seit dem 4.8.09 ja bedarf.

Kann ich da irgendwas tun???


Hallo Pipilette,

also, 1.86 € denke ich mal nicht.

Die Vorwahl 02161 gehört zu Mönchengladbach.

Kannst Du Dir hier selber raussuchen:

Vorwahlen

Und das bedeutet für Telekom - Tarif.

Allerdings musst Du aufpassen.

Mich hat schon mal jemand mit 01805...... angerufen!

Mit Mobiltelefon wird das teuer bei Rückruf.

Gruß

Highlander


gut wenn du nicht mehr zurückrufst. :trösten:

ich bin immer auf dieser schiene, wenn mich jemant anruft und es ist eine schlechte verbindung, dann muß er eben nochmal anrufen. :pfeifen:
ich bin doch nicht sooooooo dumm und rufe zurück.


Bei mir werden Telefonnummern nicht angezeigt, daher kann ich nicht zurückrufen ;) Wenn bei mir das Telefon klingelt und ich bin nicht schnell genug (weil der Gegner schon nach dem dritten Läuten auflegt oder weil ich grad bis an die Ellenbogen in Brotteig hänge oder auf der Keramik bin...), dann telefonier ich nicht in der Weltgeschichte rum und frag jeden ob er/sie mich angerufen hat. "Wenn's wichtig ist, ruft derjenige sicher noch einmal an" ;)


Mich haben die schon zweimal angerufen, doch jedesmal wurde vorher aufgelegt. Habe dort auch zurück gerufen, allerdings habe ich meine Rufnummer vorher unterdrückt. Es geht nur ein AB ran und auf englisch wird mir erklärt das die Mailbox voll ist, vielleicht weil Wochenende ist *grin*.

@pipelette

Wenn Du vom Festnetz angerufen hast kostet es die normalen Gebühren für ein Orts- oder Ferngespräch. Beim Mobiltelefon werden es denke ich, je nach Anbieter, 7 - 15 cent pro Minute gekostet haben. Wenn Du eine Flatrate hast, Handy oder Festnetz, fürs Festnetz, dann kostet es nixs.

Sorry machen kannst Du da nicht viel, meine jetzt das Du das Geld für diesen Anruf wieder bekommst. Wenn schon eine Staatsanwaltschaft, glaub in Hamburg, dies so sieht "selbst Schuld, wenn man zurückruft", allerdings ging es da um SMS wo dann zurück gerufen wurde. Sorry dann ist da wahrscheinlich nicht viel zu machen.

Doch Du kannst diese Sache der Verbraucherzentrale und der Bundesnetzagentur melden, denn dies ist eine unzumutbare Belästigung. So kannst Du etwas dagegen tun und Dich zur Wehr setzen.

Grüße soap

Bearbeitet von soap2000 am 26.09.2009 18:56:59


Ich denke, aus dem Vorwurf der Belästigung winden die sich ganz schnell raus. Die sagen einfach, sie haben sich nur verwählt, und dass du zurückrufst, is ja deine Sache


hey an alle dieses Forums!!
Bloß nie zurückrufen, denn wenn man wirklich wissen will, wer das war merkt man sich die Nummer und geht ins Internet, gibt diese einfach ins Google ein, also bei mir kam bis jetzt immer ein Ergebnis und zwar dieses das die Nummer dubios ist. Glaubt mir das Internet kotzt gerade nur von solchen Foren die alle mit diesem Thema voll sind.
TIPP: auf der HP von Verbraucherzentrale Hamburg gibt es ein Teil der genau diese Verbrecher anzeigt welche auf Betrug aus sind.
hier der Link: http://www.vzhh.de/%7Eupload/vz/VZTexte/Te...spieleListe.htm
hoffe euch geholfen zu haben
Grüße finschlolori



Kostenloser Newsletter