Rollmatratze von Penny oder Aldi? Aldi Matratze?


hey ihr lieben,

mein neues Projekt heisst im Moment: Neues Bett in meinem Stil kaufen!! xD Wir haben das Schlafzimmer von meinen Schwiegereltern bekommen... ist hübsch.. aber ich kann nicht mehr in dem Bett schlafen! 1. es ist 180x200 und wir haben ein kleines Schlafzimmer (somit klaut uns das Bett sehr viel Platz) und 2. tens kriegen wir Rückenschmerzen, weil es 2 90x200 Matratzen sind und ich lieg meistens in der "Besucherritze" :( weil ich ja mit meinem Canim kuscheln willl ... aber das geht nicht weil ich die erste halbe nacht in die Ritze rutsche und morgen dann am anderm Ende aufwache und mein Freund meckert dann rum, warum ich so weit weg schlafe XD es ist echt schlimm und nicht mehr schön. ... jetzt ist mir egal, was meine Schwiegermutter sagt, wenn ich das Bett rausschmeisse... neues Bett in aussicht habe ich schon :D eins von IKEA ... Lattenroste haben wir auch... (gott sei dank, die sind ebenfalls so teuer) nuuuun:

Jetzt suche ich die ganze Zeit nach günstigen Matratzen 140x200 natürlich :D ich hatte eine in Aussicht bei Matratzen-Marquart Online, die wird auch geliefert und kostet 80 € ... ist eine kaltschaummatratze...

JETZT hab ich aber bei Penny gesehen, dass die diese Woche eine im Angebot haben: die kostet 70 € ebenfalls eine Rollmatratze... Härtegrad 2 oder so... meint ihr die hat Qualität?? Weil ich einen Testbericht im Internet gefunden habe... oder wisst ihr noch wo es günstige matratzen gibt? Sollte unter 100 € sein!!!

hier der link zur Penny-matratze:
http://www.discounto.de/Angebot/Comfort-Matratze-23532/

bei Aldi ist nächste Woche auch eine im Angebot. Da klingt die beschreibung schon besser:
http://www.discounto.de/Angebot/Schaumstoffmatratze-24289/

was meint ihr??? :blumen:


liebe Grüße nadine :wub:


Wir haben für unseren Großen auch die Rollmatratze vom Aldi geholt.
Maße 200 x 140. Er ist damit voll und ganz zufrieden.
Ich selbst habe es mir in der Jungesellenbude auch schon gemütlich gemacht und war echt erstaunt, wie toll die sind.

Gut, dass du das mit den Matratzen erwähnst, denn jetzt, wo ich weiß, in zwei Wochen gibbet wieder neue beim Aldi, werde ich direkt eine für unseren Junior holen. Wir sind damit zufrieden.

Die vom Penny kann ich leider nicht beurteilen, da wir heir kein Penny in der näheren Umgebung haben. Sorry


Na das klingt doch schonmal ganz gut :D

um ehrlich zu sein, hab ich bei der von Penny ein schlechtes Gefühl, weiß nicht wieso,... die von Aldi sagt mir mehr zu!!!

Kannst du mir sagen, ob die Matratze eher sehr hart ist oder eher mittelhart... .?


Hallo Hollywoodstar, ich habe da einiges in der Forensuche gefunden.


https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=20596
https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=3480


Die Matratze von meinem Großen ist schon hart, aber sau gemütlich.
Ich denke aber, das da auch das Lattenrost eine große Rolle spielt.


Bei Matratzen schwöre ich auf Kaltschaum. Seit einiger Zeit gibt es ja welche, wo man die gesteppte Hülle waschen kann.
Im SWR hatten sie mal ne Sendung, da ging es um gutes Schlafen. Die Rollmatratzen wären nur mal für kurze Zeit geeignet. Für die Dauer sollte man eine Bessere nehmen. Aber Du bist ja noch jung, da macht es Dir vielleicht nicht so viel aus.
Ich brauche wenigstens 5 Zonen und ein 28 Lattenrost. Wenn man älter wird, spürt man die Knochen etwas mehr. :)

Bearbeitet von Rumburak am 22.07.2009 19:09:21


Also ich habe 20 Jahre mehr auf dem Buckel wie Hollywoodstar, aber ich liebe meine Roll-Matratze von Aldi. Das gute Stück benutze ich seit 8 1/2 Jahren.

Darunter habe ich einen effe Rollrost von Ikea.

Die Matratze ist immer noch fest und ich fühl mich darauf pudelwohl.

Bist trotzdem noch ne junge Hexe. :pfeifen: :D


isch abe auch eine vom mister aldi, ich gebe sie nie wieder her.

passe auf die gibt es in verschiedenen härte graden.

meine ist zwar fest aber die von göga ist viel fester, wenn er kuscheln will muß er zu mir kommen :pfeifen:


Ich habe mir nach einigen Jahrzehnten auch eine neue Matraze von Lidl für 69 Euros gekauft. Egal, wo die kaufst, die Preise sind alle gleich. Garantie meist 15 Jahre, die man eh nicht braucht. Ist sie verschmutzt oder so, entsorgen, kostet bei uns in der Deponie 12 Euros.

Fast alle Matrazen haben Härtebereich 2. Das ist für 90 % der Bevölkerung ok.

Ich bin mit meiner Matraze glücklich.

Gut wäre, wenn sie einen Überzug hat, den man auswaschen kann. Manchmal gibt es auch Matrazen die auf der einen Seite einen Belag für den Sommer hat, und die andere Seite für den Winter.

Nach dem auspacken, bläst sie sich jedoch auf, und kriegst die nimmer klein.

Einen grossen Unterschied von den beiden Discounter wirst als Laie nicht feststellen können.
Ich würde die Matraze dort kaufen, wo der Anfahrtweg am kürzesten ist. Oft sind die Matrazen allerdings auch schnell ausverkauft. Kommen jedoch fast jeden Monat in die Werbung, zuletzt auch bei Real.

Labens


hey ihr lieben,

danke für eure Antworten!! Eine Frage hätte ich allerdings noch. Auf dem Link zu der Aldi Matratze, steht garnicht, was die für einen Härtegrad hat. Wisst ihr das??? Bzw. ich bevorzuge lieber Mittelhart als Hart ..... liegt da ein Großer Unterschied??

liebe Grüße nadine :wub:


Hallo du solltest die Kaltschaummatratze kaufen der unterschied ist folgender:
Kaltschaum wird erstens aus anderen materialien hergestellt und 2. WICHTIG!!! nach der herstellung gecrucht (stark zusammengepresst).
Durch das cruchen platzen die ganzen kleinen luftblasen die im schaum sind dadurch können die matratzen nicht mehr unterm schläferplatzen und die matratze kann sich nicht mehr durchliegen.
Eine Rollmatratze besteht aus schaumstoff, sie wird nicht gecrucht also platzen die blasen unter belastung natürlich nur da wo der schläfer liegt und am schwersten ist also hat man nach kurzer zeit eine liegekuhle.
Ausserdem entsthen durch das cruchen tausende kleine kanäle durch die die feuchtigkeit entweichen kann auf einer schaumstoffmatratze liegt man also wie auf einer plastiktüte. witere punkte: der bezug von kaltschaum ist meistens waschbar, bei der rollmatratze nicht und kaltschaum kann sich besser anpassen. es gibt natürlich noch weitere vorteile ich empfehle dir die seite http://sandmann.oyla16.de hier wird alles noch ausführlicher erklärt ich würde empfehlen für eine matratze in standardgröße 90x200 100x200 ca 300,00 auszugeben für 140x200 wird man das doppelte los.


Ich hab jetzt meine zweite Aldi-Matratze. Ich mag die :) Ich tausche meine Matratze auch lieber frueher aus und kauf ne guenstigere. So mit ner Hausstaubmilbenallergie fuehle ich mich wohler, wenn ich alle paar Jahre was frisches habe. Und bei 70 Euronen kann man das durchaus so handhaben. Natuerlich koennte ich auch sparen und mir so ne Hightech-Antimilben Matratze kaufen, nur... wenn die dann doch qualitativ nicht so doll ist, steht ich nach wenigen Jahren wieder da und brauch ne Neue.


Noch interessant dazu: Aldi (Öffnungszeiten um 8 Uhr) um 8.30 Uhr -> nur noch EINE einzige Rollmatratze übrig. Boahhhhh!!! Das war ein Ansturm! Schlecht scheinen die dann wohl nicht zu sein. Oder?


Oh, da hatte ich echt Glueck. Ich war Samstags da und die hatten noch Berge. Auffem platten Land scheinen die nicht so gut zu gehen...


So ging es mir auch. Obwohl Lidl innerhalb kürzester Zeit nochmals die Matrazen hatte, konnte ich gerade das letzte Stück ergattern.

Auf dieser Matraze schlafe ich besser, als auf meiner vorigen, welche noch richtige Federn innen hatte.

Labens


Ich hab gestern Reklame von so nem Lager für Betten aus einem nördlichen Nachbarland ;) gesehen, da gab es Rollmatratzen für 48 €.

Ich hab übrigens auch die 2. aldi Matratze. In letzter Zeit hab ich Probleme mit dem Nacken und Schulterbereich, ich glaub sie ist mir zu hart. für Weichschläfer ist die nichts.

Und es gibt ganze Foren über den Schimmel in diesen Matratzen, kann ich nicht drüber klagen, aber man sollte am Anfang besser aufpassen, dass man nicht eine solche erwischt hat - also öfter mal umdrehen und nachgucken.


durch verschiedene Um- und Auszüge, haben wir nun schon die achte Rollmatratze von Al.i
... könnte ja mal ´ne Mail hinschreiben, vielleicht bekomme ich ja die nächste kostenlos :P






Ok, die Matratzen sind vielleicht etwas hart....

.... aber seid doch mal ehrlich - keine Matratze wäre härter, oder? rofl


Hallo Klementine,
die Matratze von der Du schreibst hatten sie schon öfters in der Werbung.
Als mein Sohn in eine andere Stadt zog, haben wir uns auch dafür interessiert, so als Besuchermatratze.
Tolle Strategie vom Verkaufspersonal: "Ja, die Matratze ist vorrätig. Bitte hier können sie probeliegen. So, hier ist die nächstpreisige Matratze, die können sie der Vollständigkeit halber ebenfalls gerne einmal probieren." :grinsen:
Der Unterschied war wie Tag und Nacht. Ich habe dann die etwas teurere genommen und nicht bereut. :)