Pfandfrei dank XXL-Größe: Sinnvoll oder eher nicht?


Habe vor längerer Zeit mal davon gelesen, dass manche Hersteller die Pfandpflicht umgehen, indem sie 3,001-Liter-Flaschen verkaufen (die Pfandverordnung umfasst wohl nur Gefäße bis maximal 3 Liter), heute habe ich das erste Mal so etwas gesehen:

Keine Quelle, kein Bild. obelix
Abgesehen davon, dass ich das Pfand nicht als extrem störend empfinde (man bekommt es ja schließlich zurück), frage ich mich ein bisschen nach dem Sinn der Sache. Mir kommt es bereits bei der 1,5-Liter-Flasche so vor, als sei mindestens das letzte Drittel geschmacklich etwas eingeschlafen, auch wenn man die Flasche schnell leert (vielleicht schüttelt schon das häufigere Einschenken Kohlensäure raus? Keine Ahnung). Wie schmeckt dann erst der letzte Liter so eines "Eimers"?

Oder steckt da ein tieferer Sinn dahinter, der sich mir noch verschließt?

Bearbeitet von obelix am 24.10.2009 19:36:16


Welcher Otto-normal-Verbraucher trinkt das denn im Alltag?


Imbiss, Gaststätten, die nicht die teure und einfälltige Amibrause ausschenken wollen, Party... :pfeifen:


OK, ist jetzt absolut Off-Topic, aber:

dass das unsägliche Google-Ads mir XXL-Sofas empfiehlt, kann ich nachvollziehen (XXL kommt im Text vor), auch mit der TOP-Getränke-Kasse kann ich noch was anfangen (also nicht mit der Kasse, sondern mit dem Verständnis, weshalb sie beworben wird), Gläser und Flaschen GmbH - alles klar, logo. Aber "Im Schlaf abnehmen?" Bei einer 3,001-Flasche Zuckerlimo? Na ja :D

(auf dass uns Google noch viele lustige Werbeanzeigen beschere :prost: )

(edit: Teppfihler ausgebessert)

Bearbeitet von tigermuecke am 24.10.2009 19:36:16


Zitat (SCHNAUF @ 24.10.2009 19:29:02)
Imbiss, Gaststätten, die nicht die teure und einfälltige Amibrause ausschenken wollen, Party... :pfeifen:

Stimmt, auf Partys kann ich mir das noch vorstellen - mit Wodka gemischt wird alles gleich schmecken, und die, die antialkoholisch feiern, werden erfahrungsgemäß nicht gefragt :pfeifen: - aber ist dafür die Nachfrage so hoch, dass das Zeug palettenweise in einem Supermarkt rumsteht?

gibt es die großen Flaschen bei euch im Supermarkt? :o bei mir hab ich so was bis dato nur in den 1Euro Läden gesehen... :blink:


Zitat (Nachi @ 24.10.2009 20:17:32)
gibt es die großen Flaschen bei euch im Supermarkt? :o  bei mir hab ich so was bis dato nur in den 1Euro Läden gesehen... :blink:

Im Supermarkt gibt es bei uns manchmal 5l-Mineralwasser-Kanister. Ich weiß nicht, was die da für Brühe abfüllen, es schmeckt prinzipiell abscheulich. Mitunter gibts das auch mit Limonade, aber da leuchtet man im Dunkeln, soviel Chemie ist da drin. :kotz:

Ich hole 1x im Jahr so einen Kanister, weil ich die Verpackung für meinen Kräuteressig zum Ansetzen brauche. Ansonsten... *schüttelbäh*

@SCHNAUF,

OK, habe ich auch noch nicht gesehen :ph34r:
Ich laufe wohl zielgerichtet, wenn ich mal was zusätzlich brauche, zu meiner Pepsi, meinem Bierchen und zu den Getränkewünschen meines Kindes...Wasser und andere große Mengen an Getränken lasse ich seit Jahren vom kleinen Getränkehändler anliefern, denn den will ich unterstützen, der hat es schon so schwer zu überleben...


Zitat (tigermuecke @ 24.10.2009 18:55:35)
Keine Quelle, kein Bild. obelix


Tja nun, da hat Obelix recht. Mea culpa.

Neuer Versuch:

(IMG:http://www.bilder-hochladen.net/files/cxfr-1.jpg)
Quelle: tigermuecke, selbst geschossen am 24.10.09 in einem Supermarkt in Werne (Kreis Unna).


Bei uns hab ich die Dinger auch noch nie gesehen, deshalb war ich ja heute so erstaunt, so ein Fläschle in freier Wildbahn anzutreffen :)

aber Partytauglich ist das Zeug sicher ;) ob es auch schon Fusel Whisky in 3,oo1 er Flaschen gibt zum 1 zu 1 Mixen ;) *hicks*


Na da zahl ich doch lieber Pfand, bevor ich so was kaufe ;)


Also, ich habe die auch schon gesehen, im 1- Euro Laden. Ich glaube, Netto hatte die auch schon mal mit Saft oder so. Einmal gekauft, nie wieder.... Ich fand es einfach nur eklig....
Nee, nee, ich bleibe bei meinen 1,5 Liter - Pfandflaschen....


LG Letti



Kostenloser Newsletter