Watte im Ohr steckengeblieben

Seiten: (2)
12

Also, so ein unverschähmtes Forum bzw. manche Mitglieder habe ich echt noch nie gesehen! Ich habe mir sicher nicht extra die Watte ins Ohr gesteckt! Kennt ihr Ohrenstöpsel? Und ich denke ihr wisst auch das vorne Watte ist? Meine Oma hat mich zwar nicht dazu gezwungen, aber ich habe es selbstständig gemacht! Man! Erster und letzter Besuch, echt!

Bearbeitet von Amras13 am 13.01.2010 14:01:11

Da sind vllt einige über´s Ziel hinaus geschossen, aber Du hast dich auch nicht wirklich schlau angestellt.
Wenn Du gehen magst, dann muss das wohl so sein.

Sag mir, wieso habe ich mich nicht schlau angestellt?

Das ist dir doch besonders am Anfang des Fred´s hinlänglich bantwortet worden.

Wegen dem Telefonbuch usw? Es gibt halt eine Sache das ich mich wegen manchen Sachen nicht mehr so direkt alleine irgendwo hintraue. Schule ist noch OK aber alleine in die Stadt, kennst dich nicht aus, um 17 Uhr ist es schon dunkel

Was passier ist: Ich wurde verprügel, einfach so von Jungs, die ihre Wut auslassen wollten

Trozdem muss mich das halbe Forum nicht fertig machen.

Naja..................unter * Fertig machen * verstehe ich etwas anderes. ;)

Er ist halt erst 13.

Mal dummfrag,wo sind denn Mama und Papa? :pfeifen:
Das sie dir nicht helfen. :trösten:

Und, ich hoffe, ihr seit jetzt alle stolz auf euch!!!!

Ich verstehe es echt nicht, der Junge ist erst 13...Muß man sich mit 13 schon total erwachsen benehmen??? Muß man mit 13 schon alles so können, wie es die alten Herrschaften hier gerne hätten????

Es mag sein, daß sein Problem etwas komisch rüberkam...aber bitte, ihr habt euch alle auch nicht gerade wie Erwachsene Menschen benommen...

Es kann nicht sein, daß hier jeder, der ein wenig komisch rüber kommt, gleich als Troll abgestempelt wird....Wenn es sich nach mehrmaligen Postings herausstellt, dann ist es was anderes und da gab es hier durchaus auch schon ein paar lustige Threads...

Toll, wenn ihr mit 13 schon alles selbstständig konntet und toll, daß ihr alle schon soooo reife Töchter und Söhne habt, die in dem Alter so was nicht mehr gefragt hätten....

Überlegt mal bitte, was ihr ihm jetzt vermittelt habt?! Dabei würden doch alle hier selbstverständlich den Satz unterschreiben "bei FM sind alle herzlich willkommen, es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten" oder?? Davon hat man hier aber gerade nichts gespürt!!!

Mit 13 ist man noch nicht mal mündig, gilt also noch als Kind und hier wird er so fertig gemacht....

Herzlichen Glückwunsch, wenn weiter so mit neuen Usern umgesprungen wird, dann wirds hier bald ziemlich leer sein....

Und noch ein letztes: überlegt mal bitte, wie ihr reagieren würdet, wenn euer Kind so in einem neuen Forum begrüßt werden würde? Würdet ihr das gut finden?


Vielleicht sollten wir uns alle mal zurückerinnern, daß man mit 13 sich noch nicht so ausdrückt wie Erwachsene es gewohnt sind....

Man muß mit 13 noch nicht ausgereift sein....

Wie gesagt, es muß nicht immer gleich ein Troll sein....Es kann auch einfach ein Heranwachsener sein, der sich etwas tollpatschig angestellt hat....

BTW: und auch als Erwachsener stellt sich jeder von uns mal doof an, daß das ganze Umfeld einen für blöd halten könnte....Und sind wir nicht froh, wenn es das trotzdem nicht tut?!

So....abgeregt....danke fürs Zuhören :D :blumen:

Also Mama und Papa sind da und machen alles. Aber ihr habt doch gesagt: Fahr mit dem Bus, obwohl ich sagte, ich kenne mich hier nicht aus meine Mutter genauso. Dann habe ich etwas gefunden wo ich fast jeden Tag mit dem Schulbus vorbeifahre. Da konnte ich meine Mutter dann hinkehren. Nur erst war es ja nicht geplant hinzufahren. Und dann im letzten moment. Dann wurde ich hingefahren. Und jetzt höre ich besser

Ist ja gut, dass Du wieder besser hörst.
Nimm dir doch für die Zukunft mal vor deine Umgebung mal ein wenig besser kennenzulernen. Warte aber ruhig bis das Wetter besser wird.
Wenn Du nach deinem Erlebnis mit den Prügeljungs nicht alleine gehen magst kann ich das verstehen. Nimm dir z.B. jemanden aus deiner Klasse mit.
Es ist doch wichtig sich in seiner Umgebung auszukennen.

Naja, mit der neuen Beziehung meiner Mutter is was schiefgegang :wacko: deswegen ziehe ich wieder zurück. Dann muss ich aber erst recht richtig in die Stadt nach Kassel

Du hast aber ne Menge "Sch... am Bein".

Inzwischen ist hinlänglich geklärt dass der Knabe 13 Jahre alt ist, und mit der "Vorgeschichte" wär meiner ohne mich garantiert nicht mal mehr vor die Tür gegangen.

Anfangs war ich durchaus etwas flapsig, aber woher hätte ich ahnen sollen dass der Threaderöffner männlich und erst 13 ist, wenn weder im Profil noch in irgend einem Posting etwas entsprechendes steht? Es gibt Dinge, die kann man einfach nicht wissen, wenn sie nirgends gesagt/geschrieben werden.

Nein, dies ist nicht schlimm, ich habe denjenigen dann verbessert ^^

Möchte dir aber auch sagen, war nicht böse gemeint :trösten: tschuldigung

Herzlich Willkommen bei den Muttis. Hab selber 2 Rabauken und mit denen auch schon so manches mitgemacht.

Glaub mir, bei Watte in den Ohren wäre ioch manchmal glücklich gewesen :blumen:

Gibt Schlimmeres :wub:

Alles Gute, Rita

ach amras, ich habe nochmal nachgesehen. :(

bitte verzeihe uns und bleibe uns erhalten. :trösten: *ganzlieb guck* :wub:

wir dachten ja auch das es ein erwachsener ist der hier schreibt.
wir haben und hatten ja schon welche die etwa 15-16 jahre alt wahren aber du bist eindeutig der jüngste. :applaus: :daumenhoch:

also sei herzlich willkommen, bei frag mutti :wub: :wub:

@amras 13

Ist schon traurig, dass du das in einem Forum erzählen musst.
Die Frage kam schon mal, hast du keine erwachsenen Bezugspersonen, die mit dir die Probleme des Lebens und sei es auch nur Watte im Ohr lösen können.
Wenn nein, dann wärest du ein Fall für das Jugendamt oder eines vernachlässigten jungen Mannes.
Wer hat die Erziehungsberechtigung oder wer kümmert sich um dich, wo wohnst du bei Vater oder bei Mutter?

Zitat (Amras13, 13.01.2010)
Naja, mit der neuen Beziehung meiner Mutter is was schiefgegang  :wacko: deswegen ziehe ich wieder zurück. Dann muss ich aber erst recht richtig in die Stadt nach Kassel

markaha nun mach ihm mal keine angst. :trösten:
obwohl du es ja leb gemeint hast :wub:
Zitat (markaha, 13.01.2010)
@amras 13

Ist schon traurig, dass du das in einem Forum erzählen musst.
Die Frage kam schon mal, hast du keine erwachsenen Bezugspersonen, die mit dir die Probleme des Lebens und sei es auch nur Watte im Ohr lösen können.
Wenn nein, dann wärest du ein Fall für das Jugendamt oder eines vernachlässigten jungen Mannes.
Wer hat die Erziehungsberechtigung oder wer kümmert sich um dich, wo wohnst du bei Vater oder bei Mutter?

Hilfe :hirni:
Als erstes: eines vernachlässigten jungen Mannes Was für ein vernachlässigter Mann? :hmm:

Wieso ein Fall für´s Jugendamt? Da würde ich meinen Sohn (12) dann auch schicken müssen. Der erzält mir nämlich nur ganz selten was.
So ist das doch sicher bei fast jedem Teen oder nicht? Warum gäbe es sonst immer noch das Dr. Sommer Team?

Selbst ich spreche mit meiner Mutter noch lange nicht über alles. OK Watte im Ohr würde nicht dazu zählen, aber ich bin ja auch keine 13 mehr.
;)

Bearbeitet von Ela1971 am 14.01.2010 07:44:50
@ amras
ich habe bis jetzt hier über Dein Problem nur mitgelesen.
Und ich muß Dir sagen, ich finde es prima, daß Du Dich an uns gewandt hast.
Es gibt ja viele Jugendliche, die nicht wissen an wen und wohin sie sich wenden können.
Verkriechen sich in sich und machen alles nur noch schlimmer.
Du wußtest wie / wo man sich Hilfe / Tips holen kann, da hast Du schon vielen etwas voraus :gestatten:
Das ist der erste Schritt zum erwachsen werden.

Mein Vater hat mal von seinem Uni-Professor einen Spruch bekommen:

DU MUSST NICHT ALLES WISSEN, DU MUSST NUR WISSEN WO ES STEHT.

Und das auf Deine Situation umgemünzt:
Du musst nicht alles wissen, Du musst nur wissen wo Du Dich hinwenden kannst.

Alles Gute für Dich :blumengesicht:

Da blutet mir ja mein Mama/Oma Herz, laß Dich mal ganz fest drücken AMRAS13 :trösten:
laß dich nicht abschrecken, schau ruhig wieder bei Mutti rein :blumen:

Hi Amras13,
was wurde denn nu aus Deinem Ohr rausgesaugt? Der Arzt muss sich darüber doch mal geäußert haben. Mich jedenfalls als Patient hätte es interessiert.
Nichts desto: Schön, dass es Dir wieder gut geht. :blumen:

Bearbeitet von Daddel am 14.01.2010 20:37:39

Nein, ich habe hier gefragt. Weil meine Mutter sich ja nicht wirklich so mit ärztlichen auskennt und auch nicht immer den besten Rat gibt ^^ (Nicht schlimmes nur bei den Ohren hat sie gesagt, probiers mit den Tropfen. ^^)

siehst du amras, :trösten: auch wir mütter und omis wissen nicht alles.
doch desshalb haben wir alle dieses forum gefunden, ( dank dem bernhard :ohgrosserbernhard: ) so können wir uns alle austauschen und sogar mutmachen. :wub:

desshalb gefällt mir dieses forum auch so gut. :wub:

Zitat (gitti2810, 15.01.2010)

doch desshalb haben wir alle dieses forum gefunden, ( dank dem bernhard  :ohgrosserbernhard: )

:schleimer:
Cheffe kennt sich halt aus...gewusst wie :blumen:

Schade, dass ich nie so eine Idee hatte :heul:

Kommt vllt. noch :lol:

Bearbeitet von Schnute am 15.01.2010 11:52:42
Zitat (Schnute, 15.01.2010)
:schleimer:
Cheffe kennt sich halt aus...gewusst wie :blumen:


eben nicht....sonst hätte er dieses forum nicht auf die beine gestellt :lol:

wie lautete doch die anfangsfrage, womit alles begann :lol: :lol: kartoffel


OUT: so viele schnecken hier ^_^ ^_^ ^_^

Bearbeitet von bonny am 15.01.2010 12:58:35
Zitat (Amras13, 12.01.2010)
Also es wurde rausgesaugt. Habe keine Watte gesehen, vielleicht war eine da, vielleicht nicht ^^

Also das sollte schon geklärt werden,vielleicht ist die Watte noch drin? :o

Nein, draußen ist sie nur ich durfte mein Kopf nicht drehen da hab ich nicht gesehen ob da wirklich eine drin ist. Weil die Hausärztin hat reingeguckt und nur weiß gesehen.

Aber da lag ne Watte nur wusste dann nicht ob sie von mir ist oder nur so da lag ^^

Zitat (wurst, 15.01.2010)
Also das sollte schon geklärt werden,vielleicht ist die Watte noch drin? :o

Wozu denn?
Saugen. Überprüfen, ob Ohrkanal frei ist.
Was an Fremdkörper drin war, ist danach egal.
:D
Zitat (Karla, 15.01.2010)
Wozu denn?
Saugen. Überprüfen, ob Ohrkanal frei ist.
Was an Fremdkörper drin war, ist danach egal.
:D

Mir ging es um diese Aussage ;)

Zitat (Amras13)
vielleicht war eine da, vielleicht nicht ^^



:hmm: :hmm: :hmm:

Meine Meinung ist auch das mit sowas nicht zu spaßen ist und ein geringeres Hörvermögen zumeist recht einfache Gründe hat, wie in diesem Werbevideo verdeutlicht wird:
*** Link wurde entfernt ***

mfg, Rock On! :pfeifen:

Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter