Abgelaufene Nudelpackung


Hallo,

ich habe eben meinen Vorratsschrank durchstöbert und wolllte mir anschließend eine Nudelpackung Maccaroni mit Tomaten-Sahne-Sauce (von Monte Castello) zubereiten, doch dann sehe ich ich, dass diese schon abgelaufen ist, obwohl ich mir diese Packung erst vor wenigen Wochen gekauft habe. Abgelaufen bereits im November 2009.

Meine Frage wäre nun, ob ich zumindest die Nudeln noch bedenkenlos verzehren kann?!

Lieben Gruß,
Tobi


ich wüsste nicht was an die Nudeln drankommen soll. Die sind doch trocken.


Hallo Tobi :blumen:

Abgelaufen heißt Mindesthaltbarkeit..

Du kannst die Nudeln ohne Bedenken noch verzehren.

Bearbeitet von Kati am 17.02.2010 15:24:32


Die Nudeln würde ich noch benutzen - nur von der Sahnesoße würde ich die Finger lassen.


Zitat (yuki @ 17.02.2010 16:17:19)
Die Nudeln würde ich noch benutzen - nur von der Sahnesoße würde ich die Finger lassen.

... ich würd die Soße noch probieren, die ist doch sicher vakuumverpackt, oder ein Pulver zum anrühren und da kann eigentlich auch nichts passieren.

von der Soße würde ich die Finger lassen, denn die ganzen Aromen und Zusatzstoffe, die darin sind, verlieren mit der Zeit an Intensität. Die Soße würde vermutlich ziemlich fade schmecken, falls sie überhaupt noch gut ist.
Nudeln sind in der Regel länger haltbar als der Aufdruck es sagt, es handelt sich ja auch immer um Mindesthaltbarkeitsdaten. Meist reizen die Firmen die Haltbarkeitsdaten nicht voll aus, um auf der sicheren Seite zu sein.


Zitat (Arabärin @ 17.02.2010 18:30:25)
von der Soße würde ich die Finger lassen, denn die ganzen Aromen und Zusatzstoffe, die darin sind, verlieren mit der Zeit an Intensität. Die Soße würde vermutlich ziemlich fade schmecken,

Aber nicht nach 3 Monaten übers MHD, so schnell passiert da nix. Diese FertigsaucenNudelnPackungen sind doch meistens eh ewig haltbar, da macht 3 Monate drüber im Geschmack nichts aus

das datum gibt der hersteller an.aber deswegen kann man das noch essen.bei eiern wäre das etwas anderes,aber nudeln...nee,kannste noch essen.


Ich bin da weniger empfindlich. Die Nudeln sind noch gut. Die Soße bestimmt auch. Die Kräuter sind trocken, was soll da ran kommen? So lange da kein Leben drin ist...
Wenn du in dem selben Karton nun eine Tube gehabt hättest und hättest die schon angebrochen, das MHD schon leicht mit der Tube verknickert, hättest du die Soße auch noch gemacht.

Hau die Nudeln in den Topf und mache die Soße und koste.
Schmeckt die Soße noch gut, dann esse sie auf.
Wichtig ist, dass du dich von deiner Zunge und Nase leiten lässt. Schalte das MHD aus.

Und morgen erzählst du uns von deinen nächtlichen Impressionen nach der Verkostung.


Zitat (Eifelgold @ 17.02.2010 18:59:06)
Ich bin da weniger empfindlich. Die Nudeln sind noch gut. Die Soße bestimmt auch. Die Kräuter sind trocken, was soll da ran kommen? So lange da kein Leben drin ist...
Wenn du in dem selben Karton nun eine Tube gehabt hättest und hättest die schon angebrochen, das MHD schon leicht mit der Tube verknickert, hättest du die Soße auch noch gemacht.

Hau die Nudeln in den Topf und mache die Soße und koste.
Schmeckt die Soße noch gut, dann esse sie auf.
Wichtig ist, dass du dich von deiner Zunge und Nase leiten lässt. Schalte das MHD aus.

Und morgen erzählst du uns von deinen nächtlichen Impressionen nach der Verkostung.

:daumenhoch:

Zitat (Eifelgold @ 17.02.2010 18:59:06)
Ich bin da weniger empfindlich. Die Nudeln sind noch gut. Die Soße bestimmt auch. Die Kräuter sind trocken, was soll da ran kommen? So lange da kein Leben drin ist...
Wenn du in dem selben Karton nun eine Tube gehabt hättest und hättest die schon angebrochen, das MHD schon leicht mit der Tube verknickert, hättest du die Soße auch noch gemacht.

Hau die Nudeln in den Topf und mache die Soße und koste.
Schmeckt die Soße noch gut, dann esse sie auf.
Wichtig ist, dass du dich von deiner Zunge und Nase leiten lässt. Schalte das MHD aus.

Und morgen erzählst du uns von deinen nächtlichen Impressionen nach der Verkostung.

... ist doch mein reden...

Ich würde die auch ohne Bedenken essen und auch servieren - habe damit keine Probleme - hurra wir leben noch und sind "bumberlgesund".

:lol:


Zitat (nanamanan @ 17.02.2010 19:20:41)
Ich würde die auch ohne Bedenken essen und auch servieren - habe damit keine Probleme - hurra wir leben noch und sind "bumberlgesund".

:lol:

:hihi: und das trotz der vielen bereits abgelaufenen Lebensmittel ;)

Wann ich jedoch die Finger davon lasse ist wenn ich erkältet bin. Denn auf meinen Riechkolben möchte ich mich dann schon verlassen können

Zitat (Gruene_Hexe @ 17.02.2010 19:25:26)
:hihi: und das trotz der vielen bereits abgelaufenen Lebensmittel ;)

Wann ich jedoch die Finger davon lasse ist wenn ich erkältet bin. Denn auf meinen Riechkolben möchte ich mich dann schon verlassen können



:pfeifen: Wie meinst Du dies? :P

Schau Dir die Verpackung sehr genau an.

Falls es Dir vor den Augen schimmert, hast zuviel Alk getrunken, oder die Motten oder Würmer wuseln vor Dir her.

Falls nichts heraus flattert, und auch keine kleine Knödel drin sind, kannst das aufkochen und essen.
Im übrigen sind Motten nicht gesundheitschädlich.

Und die Käferchen können schon vor Ablauf des MHD in der Verpackung wuseln.


Zitat (labens @ 17.02.2010 19:34:19)

Und die Käferchen können schon vor Ablauf des MHD in der Verpackung wuseln.

Die kann man bequem aussortieren und jemanden schenken, der dir sonst auch nichts gutes wünscht... :pfeifen:

Hatte schon mal ein definitiv nicht mehr gutes Stück Fleisch serviert bekommen :wacko: habe es erst sehr spät bemerkt weil Nase dicht. Ich wunderte mich nur wegen der Kräuter die mein bestelltes Fleisch bedeckten da ich dieses Gericht von vorherigen Malen kannte uns es da ausschließlich mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt war.

Da wollte bestimmt jemand was unter den Kräutern verbergen :ph34r: und ich krankes Suppenhuhn dass den schlechten Braten eigentlich immer sofort riecht habe es nicht geschnallt :angry:

Nur gut dass mein Magen kampferprobt ist :lol:

@ Grüne Hexe

bei Fleisch ist dies natürlich gefährlicher!!!!

Ich bin denfinitiv ein ordentlicher Mensch :P


ich hab vor einiger Zeit eine Packung Miracoli in irgendeiner Ecke gefunden, die war fast ein Jahr überfällig,
hat hervorragend geschmeckt


In Asien passierte mir folgendes:
Ich hatte in meiner Butterdose innerhalb 1 Woche lauter weisse Würmer in der Dose.
Angewidert gab ich die Dose meinem Koch und bat diesen zu entsorgen.
Als ich nach 1 Woche nach meiner Butterdose fragte, gab er mir die gefrorene Butter mit den eingefrorenen Würmern zurück.
Dem bringe ich nächstes mal "englisch" bei.
Oder ich streich dem nächstes mal ein Brötchen mit der Butter.

Bei einem Camembert hatte ich übrigens in Deutschland vor Ablauf des MHD das gleiche Problem.
Ich holte den Käse aus dem Kühlschrank, öffnete, und die Würmchen gingen freiwillig auf mein Brötchen.


Zitat (labens @ 17.02.2010 20:13:15)
Bei einem Camembert hatte ich übrigens in Deutschland vor Ablauf des MHD das gleiche Problem.
Ich holte den Käse aus dem Kühlschrank, öffnete, und die Würmchen gingen freiwillig auf mein Brötchen.

wenn sich die Lebensmittel freiwillig einen Pelz anziehen, weil es zu kalt im Kühlschrank wurde, oder gar Leben im Lebensmittel erwacht, dann lass ich es auch. Tonne, riguros.

Alles andere wird zumindest probiert.

Zitat (Eifelgold @ 17.02.2010 19:45:32)
Die kann man bequem aussortieren und jemanden schenken, der dir sonst auch nichts gutes wünscht... :pfeifen:

jetzt hast aber Glück gehabt, dass Dein Geburtstag vorbei ist. rofl

Die Flattermänner lassen sich nämlich nicht so ohne weiteres 1 Jahr aufbewahren.

:P

Du gönnst mir nichts Gutes?
Pah :sojetzthastdus:


Zitat (labens @ 17.02.2010 20:13:15)


Bei einem Camembert hatte ich übrigens in Deutschland vor Ablauf des MHD das gleiche Problem.
Ich holte den Käse aus dem Kühlschrank, öffnete, und die Würmchen gingen freiwillig auf mein Brötchen.

Lecker und nicht Billig :lol:

genau, die kenne ich alle, die Verwandten waren bei mir zu Gast.

Mann, da hätte ich den Käse echt zur Kohle machen können.

@Eifel
jetzt hast echt eine Köstlichkeit verpasst.
wurst kennt sich aus, wie kein anderer.


Zitat (wurst @ 17.02.2010 21:16:16)
Lecker und nicht Billig :lol:

dann doch lieber diesen Käse die Tiere sind so klein die siehst du nicht mal: Klick (aber lecker ist er schon :sabber: )

Nudeln und Soße in einem Paket - also Naßsauce- würd ich wegkippen...

Wenn getrennt - Nudeln verwerten, Sauce weg.

Wenn Trockenpulver - probieren (Geruch, Geschmack)



Kostenloser Newsletter