Papiertöpfchen für Samenanzucht selbst gebastelt: Tipp aus "MDR-Garten"


Eine Zeitung richtig gefaltet, und schon kannst du dir das Geld für Anzuchttöpfchen sparen. :P

---> http://www.mdr.de/DL/7130611.pdf

Falls die Seite nicht auf Anhieb funzt, bitte hier einklicken und extra aufrufen.
---> http://www.mdr.de/mdr-garten/7130611.html

Viel Spaß!



P.S.: Ich habe heute übrigens, allerdings in gekaufte Torfquelltöpfchen, Samen gesteckt für Sonnenblumen. Oh, Schnaufs dicker Daumen... roflroflrofl


Ich habe noch im Kopf und auch ausprobiert "Tipp von Wurst".
In halbe Eierschalen etwas Erde und Samen, später kann man es in die Erde einbuddeln.

Zitat (Internetkaas @ 07.03.2010 08:53:53)

In halbe Eierschalen

Kaasi,Eierschachteln nicht Eierschalen ;)

Aber das Ding von SCHNAUF geht mit festen Papier als Trinkbecher :lol:

Bearbeitet von wurst am 07.03.2010 09:20:09

Wurst, habe aber Eierschalen ausprobiert, klappte wirklich,
aber Eierschachteln selbstverständlich noch besser.
Nur mit Eierschalen war der Umfang schnell zu klein :wub:


ich hatte ja auch schon mal zur Bastelstunde aufgerufen damit ihr Geld im Frühjahr sparen könnt und euch den Basteltipp fürs Mini-Anzucht-Wegwerf-Gewächshaus gegeben...


Klasse Ideen. Das werde ich garantiert ausprobieren.


Zitat (wurst @ 07.03.2010 09:17:37)
...

Aber das Ding von SCHNAUF geht mit festen Papier als Trinkbecher :lol:

Das gent auch mit Zeitungspapier als Trinkbecher, du musst innen und die Ränder nur mit etwas Alufolie auskleiden. ;)

Hallo Nachi!

Das ist eine gute IDEE!!!!!!!!!!!!!!! :sabber:
Für meine CILLi´s genau das richtige!

DANKE super TIPP :blumen:

LG GartenGabi



Kostenloser Newsletter