geschenk für schatz ? Hilfe!


halllo liebe Muttis

ich brauch mal Hilfe. ICh hab mit meinem Freund am so unseren 6. JAhrestag und hab keine Ahnung was ich ihm schenken soll. Er ist nicht der romantiktyp. Hab ihm mal ein ring und eine herzkette geschenkt, aber er trägt s nicht. musik und filme hat er die er mag. Bücher mag er nicht. Interessieren tut ihn fussball aber er will nix davon. was von ihm kommt is parfüm ( aber immer, zum Geb. weihnachten usw) und ein ferrarie( so ein scherzkeks)

helft mir bitte


Warum willst Du ihm überhaupt was schenken? Es reichen doch die Geburtstage, Weihnachten und der Valentinstag. Sonst gehen einen ja die Ideen aus. ;)


weil ich ja auch was von ihm will :D

also mal was romantisches.....


Tja, sowas nennt man wohl echte Liebe. :lol: rofl


Tut mir leid wenns platt klingt, aber nach Deiner Beschreibung ist Dein Freund der Prototyp von Kerl, der einfach mögen MUSS, was alle Männer im Prinzip wollen: Überrasch ihn mit nem feierlich gedeckten Tisch (da muss er durch, auch wenn er kein Romantiktyp ist), brat ihm ein Steak, von dem er Euren Enkeln noch erzählen wird und zum Nachtisch machst Du alles das mit ihm, was man Kindern normalerweise nicht erzählt. ;) (besorg Dir am besten was nagelneues für drunter, was ihn auf erhöhte Betriebstemperatur bringt).
Einfach, effektiv und auf eine männliche Weise auch ziemlich romantisch. :wub:

Und nach sechs Jahren Parfüm braucht der gute Junge mE beizeiten mal mehr als einen Zaunpfahl um die Ohren. :hirni:


na abgesehn von dem steak ( ich kann übrigens gar nicht kochen :( ) bekommt er jeder woche also nix neues ^_^

ich dacht vll an ein armband mit gravur... aber vll is das wieder zu romantisch


Schon mal HIER oder HIER reingeguckt?


nun ja wer beschenkt werden will :D

wenn es dir allerdings auch darum geht ihm eine Freude zu machen, dann solltest du dir schon Gedanken darüber machen, womit er eine Freude hätte. Denn nur um selbst beschenkt zu werden, kommt meist nur ein Quargel raus.... und es sind dann Dinge die in der Lade liegenbleiben so wie der Schmuck den du gekauft hast.

Ein Geschenk, dass man später allerdings nicht mehr anschaun kann, ist aber wenn du dir ein schönes Lokal aussuchst und ihm dann zu einem Dinner einlädst. Bei uns hier in Graz zB. gibt es speziell für Hochzeits- und Partnerschaftstage ein Lokal das Cndlelightdinner anbietet. Oder du verführst ihn ins Theater an diesem Tag, zu einem Mondscheinspaziergang, nimmst eine Flasche Sekt mit und genießt den Abend (kann ja auch der Tag sein, aber am Abend wäre es romantischer)
Und damit du das später noch zur Hand nehmen kannst -_> Fotoapparat einpacken und den Moment bildlich festhalten :)


Zitat (la-dolcezza @ 23.03.2010 02:20:07)

ich dacht vll an ein armband mit gravur... aber vll is das wieder zu romantisch

wenn du doch scon weißt, dass er sowas nicht mag (Kette und Ring trägt er ja auch nicht) - warum willst du ihm dann sowas schenken?? Das ist so ähnlich, wie wenn er dir immer Parfüm schenken würde, obwohl er wüsste, dass du was anderes willst (was er vermutlich nicht weiß, solang du es ihm nicht sehr ausdrücklich sagst).

wie wäre es mit einem tag mit seinem lieblingstraumauto? du schenkst ihm einen gutschein und bezahlst dann die miete dafür (mal bei autovermietungen nachfragen, ob das auto vorhanden ist und was es kosten würde). vielleicht nimmt er dich dann mit und ihr habt dann beide was davon.


Schenke im ein Candle light Dinner, nach einem Kinobesuch und überrasche iihn mit feurigen Dessous!!! Wenn der Bock nicht zur Ziege kommt, dann halt umgekehrt. Vielleicht kommt er ja auf den Geschmack, zweck,s Romantik ;)
Viel Spass
Rosenelfe


- Nichts schenken und sich ebenfalls nichts schenken lassen. So wie es sich liest, gehen die Erwartungen an die Geschenke und erhaltene Geschenke voll in die Hose.

- Möglichkeit: Gemeinsamer Kochkurs, vielleicht an einem Wochenende. Das wäre ebenfalls erzählenswert für die Enkelchen :D

Wenn du etwas romantisches von deinem Freund erwartest, würde ich ihn mal fragen, wie er für sich selbst Romantik definiert ;) Wer weiß, was dabei rauskommt, welche Vorstellungen er hat. Falls er mit dem Wort nichts anfangen kann und absolut keine Erklärung dafür hat, würde ich ihm vielleicht einen schenken :D


danke für die tipps. Essen gehn wir schon =)

das armband is ja nicht so romantisch wie die herzkette. und naja mit dem auto mieten hab ich auch schon dran gedacht aber zu teuer :(


Parfüm ist doch was Romantisches, der Duft der großen weiten Welt. :D
Wenns nicht paßt, kann man immer noch den Alkohol rausdestillieren. :P

Schenke ihm ne Drehbank und eine Stange Titan. Dann kann er dir den Firlefranz (sorry -_-), auf den du so stehst, selbermachen. Und er hat ein Teil, mit dem er was Sinnvolles anfangen kann.
Alle Fliegen gewissermaßen mit einer Klappe. rofl


Also, ich hoffe mal Du nimmst mir das jetzt nicht übel, aber lasst doch diese krampfhafte Schenkerei.
Für mich liest sich das eher so als ob er schon mal gar keine Lust auf schenken hat. Ansonsten würde er sich ja mal was gescheites überlegen.

In einem Kinderbuch heißt es: Es kommt nicht auf Größe oder Wert bei einem Geschenk an, sondern darauf das man sich was dabei gedacht hat.
Ich hab nicht den Eindruck das zumindest dein Freund sich was dabei denkt. Naja, warscheinlich denkt er: "Ich muss ja auch was schenken, wenn sie mir was schenkt."
Du denkst eher etwas wie: "Ich muss ihm was schenken damit ich auch was kriege."

Auch ein schöner Abend oder ein Frühstück im Bett kann doch ein Geschenk sein.


Wer schenkt, damit er selbst auch etwas geschenkt bekommt, der tut mir aufrichtig leid.


nein das is falsch rüber gekommen =)

so meinte ich das nicht, war ein scherz...... es soll ja nichts großes sein ich hab ihm auch gesagt eine rose oder so reicht ja schon.


Zitat (la-dolcezza @ 23.03.2010 14:33:14)
es soll ja nichts großes sein ich hab ihm auch gesagt eine rose oder so reicht ja schon.

...auf jeden Fall so es was sein, also erwartest du auf jeden fall ein geschenk von ihm!!!

@Ela1971: stimme dir zu!

Zitat (Ela1971 @ 23.03.2010 14:28:35)
Also, ich hoffe mal Du nimmst mir das jetzt nicht übel, aber lasst doch diese krampfhafte Schenkerei.
Für mich liest sich das eher so als ob er schon mal gar keine Lust auf schenken hat. Ansonsten würde er sich ja mal was gescheites überlegen.

In einem Kinderbuch heißt es: Es kommt nicht auf Größe oder Wert bei einem Geschenk an, sondern darauf das man sich was dabei gedacht hat.
Ich hab nicht den Eindruck das zumindest dein Freund sich was dabei denkt. Naja, warscheinlich denkt er: "Ich muss ja auch was schenken, wenn sie mir was schenkt."
Du denkst eher etwas wie: "Ich muss ihm was schenken damit ich auch was kriege."

Auch ein schöner Abend oder ein Frühstück im Bett kann doch ein Geschenk sein.

Hammer + Nagel = Treffer...Aber sowatt von...:applaus:

Sobald die "Schenkerei" zu nem Krampf wird und man solch einen Thread eröffnen "muss", ist Hopfen und Malz verloren...

Dann lieber zusammen die Sache mit Humor nehmen, sich nichts schenken und auch kein Geschenk ERWARTEN, und den Tag gemeinsam verbringen...

Ihr geht doch schon essen, das ist doch schonmal was...

Mein Freund und ich haben unseren ersten Jahrestag (auch noch Valentinstag) ziemlich selbstironisch bei McDoof verbracht, weil erstens sein Geschenk, ein Ring, mir nicht mal annähernd passte...(Seiner Erinnerung nach muß ich wohl gichtgeplagte Wurschtknubbelfinger haben :blink: ) und zweitens er die Reservierung bei meinem Lieblingsgriechen verpeilt hat...

Letztendlich hatten wir einen wunderschönen Tag mit Stadtbummel und essen. (ja, auch McDoof kann romantisch sein, wenn man sich liebt :D ) und wir haben auch herzlich über den "mißglückten Valentinstag" gelacht...

Ich geb es ja ehrlich zu. Ich hasse es wenn mein Mann den "bösen" Satz sagt: "Was wünschst du dir zu Weihnachten bzw zum Geburtstag?" *schäm*
Wir kennen uns inzwischen über 16 Jahre. Seit einem guten Jahr hat er es gelernt. :wub: Jetzt überlegt er im Kleinen, aber sinnvoll.


jaja, diese olle Schenkerei kann schon nervig werden.
Da mein Göttergatte und ich mittlerweile fast 18 Jahre glücklich verheiratet sind und noch länger zusammen leben, haben wir mittlerweile das Beschenken auf die Geburtstage und Weihnachten reduziert.
Unseren Hochzeitstag machen wir uns immer einen schönen Abend ganz für uns zwei, das ist zumindest für mich viel toller als jedes Verlegenheitsgeschenk (man hat ja inzwischen ohnehin fast alles im Haus, was soll man da noch schenken?).


Bei uns läuft die Sache so: Er ist der überkreative Superschenker, ich versage in diesem Gebiet völlig.
Das weiß er und erwartet auch nicht das Megasuperübergeschenk von mir. Wenn ich etwas nettes sehe, das ihm gefallen könnte, dann kriegt er es einfach so zwischen durch. Wenn ich mir solche Geschenke für Jahrestage ect aufbewahren würde, würde das eh nicht klappen. Ich bin nicht nur unkreativ, sondern kann sowas auch ganz schlecht für mich behalten.


Wenn ich zu den entsprechenden Gelegenheiten meinen Mann frage, was er er sich wünscht, kommt regelmäßig "ich brauch nix, hab alles, weiß nicht" o. ä. Aus diesem Grund hab ich das Fragen aufgegeben und überleg mir was entsprechendes, auch wenn's manchmal schwierig ist. Im Mai hat mein Mann Geburtstag und weil es ein runder ist, hab ich mir folgendes einfallen lassen:

Ich habe einfach 3 Tage Hamburg für ihn und mich gebucht. Einschließlich Flug und Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel hab ich knapp 400 € bezahlt. Es war ein günstiges Last-Minute-Angebot. Am Geburtstag bekommt er dann einen schön gestalteten Gutschein und drei Tage später geht's los.

Weil ich weiß, daß er Städtetouren mag - dies aber niemals als Wunsch mir gegenüber äußern würde -, bin ich sicher, daß ich mit diesem Geburtstagsgeschenk einen guten Griff getan habe.


Murmeltier


Schenk ihm nen Amazon-Gutschein. Das passt immer. ;)


Oder Mediamarkt... ;) Das is männlicher als n Buch. Tschuldigung, nimm es bitte nicht persönlich, la-dolccezza.
Hab neulich noch mit einer Freundin rumgewitzelt, was wohl das männlichste Geschenk wäre. Wir sind auf folgende Top 3 gekommen:

3. Mediamarkt-Gutschein - schön Männerspielzeug shoppen. 25m Chinch-Kabel kann man immer brauchen!
2. N 50l Fass Pils - passt gut zu Nr. 1
1. 10 kg rohes Fleisch fürs Grillen "Schatz, wir müssen Fett verbrennen, heiz den an!"


Zitat (Cambria @ 23.03.2010 16:53:17)

1. 10 kg rohes Fleisch fürs Grillen "Schatz, wir müssen Fett verbrennen, heiz den Grill an!"

rofl rofl

Besser als jeder Media-Markt: Conrad-Elektronik....Falls dein Mann nen Faible für Technik(-spielzeug) hat.

Sollte ich jemals meinen Männe nen Tag lang glücklich machen wollen, verbringe ich mit ihm einen Tag bei Conrad :lol:

@ cambria das mit dem buch hab ich nur so gesagt.

mit grillen und bier und sowas hat er nix mit am hut. ich hab aber eine idee. er steht total auf two and a half men. mal sehn ob die inder stadt auch so günstig sind wie im netz


Et voila! Eine Geschenkidee! :)


ja vll schenk ich ihm jetzt immer eine neue staffel. naja er hat ja sky und kanns auch da sehn aber egal.


Zitat (Murmeltier @ 23.03.2010 16:24:32)
Ich habe einfach 3 Tage Hamburg für ihn und mich gebucht. Einschließlich Flug und Übernachtung mit Frühstück im 3* Hotel hab ich knapp 400 € bezahlt. Es war ein günstiges Last-Minute-Angebot. Am Geburtstag bekommt er dann einen schön gestalteten Gutschein und drei Tage später geht's los.

Weil ich weiß, daß er Städtetouren mag - dies aber niemals als Wunsch mir gegenüber äußern würde -, bin ich sicher, daß ich mit diesem Geburtstagsgeschenk einen guten Griff getan habe.

@Murmeltier, eine super Idee mit der Reise
du solltest vielleicht noch klären, dass dein Mann dann auch Urlaub kriegt(oder ist das kein Problem?)
Meine Schwägerin hat mal was Ähnliches zur Hochzeit geschenkt bekommen, da hat der Schenkende gleich vorher mit organisiert, dass sie und ihr Angetrauter auch Urlaub für die Sponti-Reise kriegen.

Ich würde einen "Freßkorb" schenken abgestimmt auf die lukullischen Bedürfnisse des Mannes: Bier, Wurst, Chips etc., davon vielleicht eine neue Sorte.


Hi, Arabärin,
Wir haben mittlerweile immer Urlaub ( :pfeifen: ), gehören seit dem letzten Jahr zur Rentner-'Fraktion.


Murmeltier


Zitat (la-dolcezza @ 23.03.2010 13:25:37)
danke für die tipps. Essen gehn wir schon =)

das armband is ja nicht so romantisch wie die herzkette. und naja mit dem auto mieten hab ich auch schon dran gedacht aber zu teuer :(

so teuer ist das auto mieten auch nicht. es kommt natürlich auf das auto an. ich habe mich neulich mal nach einem fiat 500 erkundigt (zum 60.geb, weil es an früher erinnert und irgendwann mal gekauft werden soll), der kostete pro tag 39 euro. dann könntet ihr beide damit zu einem picknick fahren und du hättest außerdem auch was davon.

ja aber wieso soll ich ihm denn den ausleihen?? er hat ja ein auto. Ich dachte halt an sein lieblingsauto und der war zu teuer. Hab jetzt 2 staffeln geholt und wollte ihm das wappen seine Lieblngsvereins aufmalen aber das klappt nicht wie ich will.


Habe mal einen Dialog zwischen einem befreundeten Pärchen gehört

Sie: Schatz, was wünschst du dir zu Weihnachten?
Er: mach dich einfach nackig!

Ich musste erst mal in mich hineingrinsen. Aber das war sein Wunsch. Nur seine Frau.
Nette Idee, fand ich


Wie wäre es mit einem hübschen (erotischen?) Foto von dir aus dem Fotostudio?


fotos hat er schon =) 50 zum geburtstag.


Zitat (Eifelgold @ 24.03.2010 19:43:20)
Sie: Schatz, was wünschst du dir zu Weihnachten?
Er: mach dich einfach nackig!

Hoffentlich haben die nicht nur 1x im Jahr Weihnachten :rolleyes:


Kostenloser Newsletter