malware....


ich bin eben furchtbar erschrocken...bin bei frag mutti am lesen, plötzlich hektisches gepiepe....
antivir hat einen virus gefunden....in der unteren leiste gingen immer mehr antivir hinweise auf...
hab bald einen herzinfarkt bekommen. habe dann auf ok. geklickt, bei der frage, ob das teil abgewehrt
werden soll. so ähnlich...
versteh ich garnicht. habe den neuesten antivir, zonealarm, den neuesten firevox.
antivir erzählt mir, mein pc ist optimal geschützt.
bin dann raus, und erst einmal mit dem ccleaner rüber.
was kann ich noch machen? oder hat er jetzt doch alles abgewehrt? im report steht
jetzt was von malware.... :blink:


Zitat
oder hat er jetzt doch alles abgewehrt? im report steht
jetzt was von malware...


bitte mal ein paar genauere Infos was da steht... sonst benötigt jeder eine Glaskugel der dir helfen will ;)

letzte infizierte datei
C:\Dokumente und Einstellungen\Martina\Lokale Einstellungen\Temp\rocmesxnaw.tmp

letzte gefundene malware
TR/Crypt.CFI.Gen
sagt dir das was?


was "rocmesxnaw" sein könnte weiß ich nicht, liegt aber im Temporären Dateien und ich denke mal da wurde dann das Teil auch gelöscht... und TR/Crypt.CFI.Gen ist schon sehr alt, heißt also dein Antivirus sollte ihn zuverlässig killen...

was du machen kannst einmal alles voin deinem Antivirus scannen lassen...


hat der das nicht schon automatisch gemacht?
ein update hat er gleich anschließend gemacht....

letzte systemprüfung war am 11.3....kein fund!

Bearbeitet von marge am 13.04.2010 20:22:37


bei einem Virus immer einen Scann selbst anstoßen... das ist nur zur Sicherheit...


also du meinst noch mal eine systemprüfung? und dann?


hoffen das da nix gefunden wird... bei der Prüfung aber nicht online sein und alle unnötigen Programme auch aus...


gut...danke erst einmal...dann gehe ich jetzt off....


antivir hat nichts gefunden...pffff...erleichtert...danke nachi, für deine hilfe.... :daumenhoch:


Wow... das geht aber fix bei dir... entweder du hast eine kleine oder leere Festplatte oder du hast den schnellscan gemacht... ich tät bei sowas immer den (langsamsten) Detailscan machen... sicher ist sicher. Und den kann man auch machen wenn man ins Bett geht... ;)


ist ein kleiner laptop, festplatte 60 GB, die betroffene , C:, ist frei von viren....die systemprüfung dauert so ungefähr 40 min. ich weiß ja nicht, was da noch alles zu prüfen ist... :wacko:


Wenn du "nur" 60GB Festplatte hast und die mit Sicherheit nicht voll ist kommen die 40 Minuten sicher hin... ich dacht grad an meine 320GB und da dauert es eben eine Weile länger... ;)


da bin ich ja erleichtert....auf der c: sind noch ca. 8 GB frei...
hätte ich nie gedacht, als ich den läppi vor 3 jahren gekauft habe, das ich mal
soooo viel kapazität brauchen werde.
ich überlege schon, ob ich mir eine externe anschaffe....oder schmeisse ich was runter,
was ich eh nie brauche? :( :rolleyes:


Externe ist immer gut... schon alleine wegen der Datensicherung! Und da ich ausm Schwobaländle komm kann ich mich eh schwer von Sachen trennen... man kann alles irgendwann mal wieder brauchen... :pfeifen:


Zitat (Schwaller @ 14.04.2010 13:20:11)
man kann alles irgendwann mal wieder brauchen...
:blink:
aber dafür gibt es doch speichermedien....und ich glaube auf der festplatte ist so einiges,
was man nie braucht, aber nicht runterschmeißt, weil es könnte ja mal in tausend jahren...
das meiste kann man sich doch heute schon kostenlos runterladen...
siehe nachis softwaretipps... :pfeifen:

Zitat (marge @ 14.04.2010 14:06:41)
:blink:
aber dafür gibt es doch speichermedien...

ja, aber Festplatten, auch externe, sind das billigste Speichermedium im Bezug auf den Preis pro Gigabyte.

Da kommt man bei externen Festplatten auf etwa 7 Cent/GB (bei einer Größe von ca. 1 TB), DVD-Rohlinge schlagen mit mind. 20 Cent/GB zu Buche, und sind dazu noch unhandlicher bei großen Dateien (>4,7GB) wie Filmen, und vor allem nicht wiederverwendbar.
Andere Speichermedien wie USB-Sticks etc sind deutlich teurer, von Bandmedien bei Profi-Backup-Systemen mal abgesehen ;)
Mit einer externe Festplatte kann auch ein automtisches Backup eingerichtet werden, bei der der Benutzer nicht mehr selber eingreifen muss, wie etwa bei DVDs

Bearbeitet von Bierle am 14.04.2010 14:51:50

hallo...habe da schon wieder ein problem...

komme nicht mit firefox, und auch nicht mit opera ins netz...
entweder abgestürzt, oder server kann nicht gefunden werden....so die auskunft.
mein pc ist virenfrei, und optimal geschützt sagt der nagelneue avira...
oh mann, ich schmeiß das ding gleich an die wand....
der ccleaner hat eben haufenweise daten gereinigt...was kann ich denn noch machen?


... ich hoff bei sowas immer, dass ein einfacher Neustart hilft... schon versucht?
Dann kann ich leider auch nicht weiterhelfen - aber ich drück dir die Daumen, dass du die Lösung schnell findest / sie hier von jemandem gefunden wird!


rofl ccleaner? hoffe du weisst wie man mit dem ding umgeht. datt ding geht mal auch fix an die registry ran und dann ist sense.

versteh auch nicht wer euch solche sachen empfiehlt? antivir ist der letzte müll, aber kostenlos (na fein, dann nehmen wir es ja :wallbash: )

kann auch nicht nachvollziehen warum man nicht mal 20 €uronen für einen vernüftigen internetschutz im jahr zur verfügung hat.

ich bin viel im netz unterwegs, ziehe viel von warez - seiten und hatte nie probleme mit viren, spy und malware.

und ccleaner ist nun wirklich nicht für DAU`S gemacht (DAU = Dümmster anzunehmender User, ist nicht böse gemeint)

hoffe nur du hast ein backup deiner daten schonmal vorgenommen

*kopfschüttel

Bearbeitet von KitumCave am 19.04.2010 09:38:14


Zitat (KitumCave @ 19.04.2010 09:36:01)
rofl ccleaner? hoffe du weisst wie man mit dem ding umgeht. datt ding geht mal auch fix an die registry ran und dann ist sense.
versteh auch nicht wer euch solche sachen empfiehlt? antivir ist der letzte müll, aber kostenlos (na fein, dann nehmen wir es ja  :wallbash: )
kann auch nicht nachvollziehen warum man nicht mal 20 €uronen für einen vernüftigen internetschutz im jahr zur verfügung hat.
ich bin viel im netz unterwegs, ziehe viel von warez - seiten und hatte nie probleme mit viren, spy und malware.
und ccleaner ist nun wirklich nicht für DAU`S gemacht (DAU = Dümmster anzunehmender User, ist nicht böse gemeint)
hoffe nur du hast ein backup deiner daten schonmal vorgenommen*kopfschüttel


wär` schön, wenn du zu meinem problem etwas konstruktives beitragen könntest, anstatt dich zu mokieren,
was der eine oder andere an programmen haben... <_<


also...was würdest du tun? hast du einen vorschlag? :labern:

So aus der Ferne ist das schwierig,aber hast du schon mal eine Systemwiederherstellung gemacht?

Hat mir auch schon manchmal geholfen ;)


Hast Du das Problem auch mit dem Internet Explorer von MS?

Ansonsten wüsste ich nur noch bei einem Bekannten die neueste Version vom Fuchs runterladen (lassen), auf Deinem Läppi alles vom aktuell installierten Firefox löschen (über die Systemsteuerung) und dann neu installieren oder entsprechend mit Opera verfahren.

@KitumCave:
marque hat den Reiniger laufen lassen so wie ich dass verstanden habe. Und der geht nicht an die Registry, sondern nur an die temp. Dateien.

Also: wenn schon Meckern, dann bitte aber konstruktiv mit Gegenvorschlag.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 19.04.2010 13:04:33)
@KitumCave:
marque hat den Reiniger laufen lassen so wie ich dass verstanden habe. Und der geht nicht an die Registry, sondern nur an die temp. Dateien.

Er kann auch die Reg säubern... allerdings muss das (soweit ich weiß) über einen anderen Button extra angeklickt werden... :blumen:

Zitat (KitumCave @ 19.04.2010 09:36:01)
...

Oh man, so schlauberger wie dich können wir hier gebrauchen wie Fußpilz :blink:

@marge: Hast du die Möglichkeit zu testen, ob ein anderer PC/Laptop, der an derselben Internetverbindung hängt wie du, ins Internet kann? Oder hast du evtl noch ein separates Emailprogramm wie Outlook oder Firefox, dass noch die emails abholen kann, also Verbindung zum Netz hat?

Evtl ist einfach der Router / das Internetmodem komplett abgestürzt, ohn ezu wissen, wie deine genaue Anbindung aussieht, würde ich erst einmal empfehlen, die stromversorgung von Router, Modem, evtl DSL-Splitter, zu trennen, und nach >15sek wieder einzustecken. Meist sind die Singer einfach abgestürzt. Das wär jetzt mein simpelster Lösungsansatz aus der Ferne

@marge:

was hast du bis jetzt alles noch probiert?

Bitte sage mir nochmal welche Internetschutzprogramme du alles nutzt damit wir eventuell auch mal schauen können ob deine Firewall(Software-Firewall) eventuell nur die Programme blockt....


Zitat (Schwaller @ 19.04.2010 13:18:37)
Er kann auch die Reg säubern... allerdings muss das (soweit ich weiß) über einen anderen Button extra angeklickt werden...  :blumen:

Genau Schwaller!

So ist das bei meiner Version und ich sehe keinen Grund, warum dass bei der Version von marque anders sein soll.
Deshalb glaube ich ja auch, dass marque "nur" alte Dateien aufgräumt hat.

Tja, man(n) muss nicht nur lesen können, sondern das Gelesene auch verstehen :pfeifen: .


@KitumCave: Haste nun nen Tip oder nicht?
-> Schweigen im Walde?

Gruß

Highlander

Tante Edit meint, dass Namen korrekt geschrieben werden sollten

Bearbeitet von Highlander am 20.04.2010 09:01:55

Zitat (Highlander @ 20.04.2010 09:01:02)
@KitumCave: Haste nun nen Tip oder nicht?
-> Schweigen im Walde?

KitumCave wird es schwer haben hier zu schreiben. Jemals wieder... :D

Wir sind ja auch so gemein :pfeifen: *schäm* :mussweg:

und verbannt isser auch...

Bearbeitet von Highlander am 21.04.2010 11:28:42


Selber schuld !


Bei mir war heute auch Virusalarm.
Habe aber zum Glück nach Scann von Ad-ware nur Cookies drauf gehabt und die gelöscht.
Seitdem erst einmal Ruhe.
LG Velten


so, da bin ich wieder...mein läppi ist jetzt wieder ein baby...sauber und rein... :P

der virus, den ich hatte, war ein trojaner, glaub ich...hat sich als virenschutzprogramm getarnt, und ich dussel habe wahrscheinlich vor lauter schreck tor und türe weit geöffnet, obwohl avira sein bestes gegeben hat... <_<
jetzt habe ich den neuesten avira, den neuesten firefox, die windows firewall geladen.
was meint ihr, soll ich den zone alarm auch wieder laden?
nach ansicht des computer fachmanns, dem ich meinen läppi anvertraut habe, ist die sicherung so im moment ausreichend.
ich bin da nämlich nicht mehr alleine klar gekommen, und brauchte prof. hilfe vor ort.
ich danke euch aber trotzdem für eure ratschläge.... :wub:


Zitat (marge @ 26.04.2010 23:12:13)
die windows firewall geladen.




wie geladen...also die sollte ab XP dabei gewesen sein ;)

Zitat
was meint ihr, soll ich den zone alarm auch wieder laden?
nach ansicht des computer fachmanns, dem ich meinen läppi anvertraut habe, ist die sicherung so im moment ausreichend.

kommt auf dein Betriebssystem an... aber ich persönlich mag Zone Alarm nicht so...

Zitat (Nachi @ 26.04.2010 23:30:28)
aber ich persönlich mag Zone Alarm nicht so...

Hm...schlechte Erfahrungen gemacht?

Ich benutze seit Jahren ZoneAlarm und als Antivirus-Programm Avast. Bis dato keine Probleme gehabt.

Ab und zu lasse ich den ganzen Rechner auch mal mit Hijackthis durchchecken, da ist soweit auch alles im grünen Bereich.

Zitat (Nachi @ 26.04.2010 23:30:28)
kommt auf dein Betriebssystem an... aber ich persönlich mag Zone Alarm nicht so...
wie geladen...also die sollte ab XP dabei gewesen sein wink.gif



ja, stimmt...die firewall ist bei windows selbstverständlich dabei, ich dusel... :wacko:

warum magst du den zone nicht? bis jetzt war er recht zuverlässig.... :unsure:

ich mag das Programm nicht da ich immer wieder zu Freunden gerufen werde weil sie wegen der "vielen" Warnungen dann doch immer wieder was falsch geklickt haben oder die Firewall so "unscharf" schalten das sie dann doch nur noch löchrig ist...


Naja, man kann seine Firewall auch mit zu laschen Einstellungen praktisch deaktivieren. In Verbindung mit Avast und den Sicherheitseinstellungen im Firefox (bei aggressiven Seiten warnen usw.) ist man, denk ich, mit ZoneAlarm aber ganz gut dran.



Kostenloser Newsletter