Malware,Viren&Co-HILFE! Wie lösche ich Bedrohungen??


Hallo,ihr Computer-Freaks! :blumen: :blumen:

Ich hatte früher AVG auf meinem Läppi.Da die Probezeit abgelaufen war,dachte ich ,ich könnte es downgraden und als gratis-Schutz behalten.Aber das klappte nicht.Nun habe ich es deinstalliert und stattdessen Avira (auch gratis)installiert.Beim Check der Festplatte,was muß ich da sehen?Hunderte von Bedrohungen,Malware,Viren und Co! :heul: :heul: Nun bin ich zwar wieder geschützt-aber wie werde ich die ganzen Bedrohungen los,wie kann ich sie löschen?Geht das überhaupt,oder muß ich meinen Läppi entsorgen? :heul: :heul: Bitte,helft mir! :heul:

Vielen Dank im Voraus.
Grüße :blumen:
Pompe

P.S.:Jetzt ist mein Läppi(Betriebssystem Windows 7Home Premium)sowas von lahm! :heul:
PPS:Jetzt kann ich nicht mehr in meinen E-Mail-Account rein,muß ihn mit meiner Handynummer autorisieren,aber das klappt nicht.Es wird immer angezeigt,daß meine Mobilfunknummer ungültig ist-obwohl sie richtig ist!Was soll ich denn nur tun?Ich muß doch meine Mails checken können! :heul:

Bearbeitet von Pompe am 20.03.2014 14:08:33


Mönsch Pompe.
Wenn avira so viel anzeigt, laß doch die Schadware in Quaratäne legen.
Danach such mal unter alle Programme nach dem WINDOWS Defender suchen.
Der gehört zu Windows 7.
Den läßt Du, oben das kleine Dreieck neben Überprüfung anklicken, eine vollständige Überprüfung durchführen.
Da wird Dir angeboten als Bösewichter in die Quarentäne zu schicken.
Danach den PC neu starten Avira wieder laufen lassen.
Alle Bösewichter müßten jetzt als im Pfad Quarantäne angezeigt werden.
Probiere mal ob alles was Du normal nutzt, funktioniert.
Wobei ich immer erst den Defender nutze, der kann einiges reparieren.

Wenn alles läuft kannst Du die Quarantäne löschen. rofl

Eine neue INSTALL CD braucht Du wahrscheinlich nicht.
Beim Hochfahren gibt es einen Hinweis auf die Installation.
Im gesicherten Bereich der Festplatte gibt es eine Sicherung.
Nur hoffentlich war der Platz groß genug auf der Festplatte.

Bearbeitet von alter-techniker am 20.03.2014 15:04:39


Hallo,alter-Techniker! :blumen: :blumen:
Danke für deine schnelle Antwort. :D Ich hab jetzt zweimal Antivir und einmal den Defender durchlaufen lassen.Die bösen Dateien waren in Quarantäne-und dann hab ich sie gelöscht.Alles soweit gut.Es ist jetzt keine Schadware mehr gefunden worden. :wub:

Aaaaber-ich komme in alle E-Mail - Accounts nicht mehr rein! Anstatt daß mein Postfach angezeigt wird-soll ich den Account "autorisieren".Dazu wird meine Handynummer benötigt.Die habe ich eingegeben.Aber eine nützliche SMS mit einem Passwort,das ich verwenden kann-bleibt aus.Ich habe schon eine SMS mit der Information:http:www.security-trust.com.Was soll denn das?Werde ich jemals wieder in meine Accounts kommen können? :heul: :heul: :heul:


Viele Grüße :blumen: :blumen:


Geh zum Bekannten / Fachmann der sich damit auskennt und lass dir deine Daten sichern + Windows neu aufspielen.

Du kriegst das nicht anders weg!


@ Pompe :trösten:
Favoriten exportieren und speichern auf USB stick oder externe Festplatte ,sonst musst Du wieder alles suchen.
Ich habe es letzte Samstag gemacht ,ist wieder gut bei mir

Viel Glück :blumen:


Hallo,frenchi und DerDieDas! :blumen: :blumen: :blumen:
Vielen Dank für eure Hilfe.
Das muß ich dann wohl machen. :o
Kann ich das nicht selber machen,den Läppi platt machen und die Dateien neu aufspielen,die ich vor längerer Zeit auf CD aufgenommen habe?Ein Fachmann ist nicht billig... <_< Oder muß ich die Windows7-Software neu kaufen? :heul: :heul:


Viele liebe Grüße :blumen:


Teuer ist es ,ich habe nachgefragt 80€ die Stunde ,Platte mache geht schnell aber wieder alles installieren

Ich hatte ein Abbild auf meine Festplatte und die Wiederherstellung ist missglückt Windows hat meine Programme als MSI Datei gespeichert ,nur noch Fehler Meldung gemeldet
Bierle hat es gerade im meine Thread, er hatte recht.danke nochmal :blumen:

Mein Sohn hat es mir gemacht und nun lauft alles wieder gut


@Pompe, bitte jetzt nicht böse werden, aber wer sich bei (offensichtlich falschen, wie bereits durch diverse Medien bekannt) Anwaltsmails bereits panisch "in die Hose macht" und unbekannte Anhänge sorglos öffnet ohne mal drüber nachzudenken, ob da nicht eventuell was böses drin ist, dem würde ich persönlich nicht eine Neuaufsetzung eines PC's übergeben.

Geh mal in Dich und überlege, ob in Deinem Bekannten- oder Verwandtenkreis nicht jemand mit Computererfahrung vorhanden ist, der Dir den Rechner neu aufsetzen könnte. Das kostet meist nur ein gutes Essen oder ein schönes Stück Kuchen mit Kaffee dabei. Ansonsten vielleicht mal in den nächsten PC-Laden stiefeln (oder anrufen, falls zu weit weg) und nach einem Preis fragen bzw. das Problem schildern, vielleicht können die auch schnell helfen.


Binefant,du hast ja irgendwie schon Recht...so habe ich das bisher nicht betrachtet. *schäm* *schäm* :heul: :heul:
Leider habe ich niemanden im Bekanntenkreis,der das machen könnte-leider.Am liebsten würde ich mir ja die CD mit den Daten im Laden holen,meinen Rechner platt machen,und Windows neu aufspielen.Aber das ist nicht so einfach-denn mein CD-DVD-Laufwerk funzt leider nicht mehr richtig. :heul: :heul: Das ist wiederum ein Problem.Ich fürchte,da muß wohl ein neuer Läppi her... :heul:
Sehr merkwürdig:mit dem Ipääd kann ich in meinen E-Mail-Account rein,es ist wohl der Läppi,der hoffnungslos verseucht ist... :(
Viele Grüße :blumen:

Bearbeitet von Pompe am 20.03.2014 19:52:50


Schön zu lesen wie hier alle Tipps geben und keiner der Schädlinge die gefunden wurden, wurde mit Namen genannt. Da man nix weiß kann man hier keinen Rat geben... Pompe, mein Rat ist: beschäftige dich mit dem Kasten den du täglich nutzt, lerne ein wenig über ihn, davor aber gehe zu jemanden der sich mit PC's auskennt damit du erst mal weißt was dein PC denn wirklich hat.

PS: Avira ist ja gut und schön, doch gerade Avira zeigt nicht nur wirklich Böses sondern auch Müll durch die "Gefahrenkategorien" an da auch Adware auf einmal Böse ist...usw und so fort...


Hallo,Nachi! :blumen: :blumen: :blumen:

Ich kenn leider niemanden,der sich damit auskennt.Und ich habe schon den Windows - Defender auch noch zusätzlich durchlaufen lassen(Schnell-Scan).Es wurden keine Schhadware und sowas mehr gefunden.Aber weg sind sie immer noch nicht.Kann es sein,daß ich von diesem Läppi nie wieder in meine Postfächer kann?Ist das eine vorübergehende oder dauerhafte Sache??? :o :o :heul:

Viele liebe Grüße :blumen: :blumen:


Was kann ich dir als Laien raten? Am besten du lässt dir von jemanden die COMPUTER-BILD-Notfall-DVD-Free laden und Brennen. Nicht selbst machen da dein PC ja eventuell was hat! Ja und du das ganze ad absurdum führen würdest da die Schädlinge ja dann sich dort auch einnisten könnten. Dann schaust du dir das was oben verlinkt ist an und machst Hauptsächlich das was in dem Punkt "Schädlinge aufspüren und löschen" in der Anleitung dort beschrieben ist.


Danke,Nachi,das werde ich machen.Ich hoffe ja,daß es klappt. :o :Das ist wohl noch die einzige Möglichkeit.
Ähm-ob mein Mailanbieter die Sperre wieder löst,wenn keine Schadware mehr auf meinem Rechner ist??Ich hoffe es jedenfalls. :o :(

Viele liebe Grüßeblumen: :blumen: :blumen: :blumen:


Pompe,

die Sperre könnte evtl. daher kommen, dass irgendeins der Schadprogramme SPAM-Mails versendet (hat).
Das hat so ein Mailprovider natürlich nicht so gerne.
Also unbedingt Nachis Rat folgen. Und wenn das Befolgen 100 Euronen kostet. Dann aber bist Du das Problem los.

Und die Daten nimmst Du am Besten mit.

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 20.03.2014 22:41:41)
Pompe,

die Sperre könnte evtl. daher kommen, dass irgendeins der Schadprogramme SPAM-Mails versendet (hat).
Das hat so ein Mailprovider natürlich nicht so gerne.
Also unbedingt Nachis Rat folgen. Und wenn das Befolgen 100 Euronen kostet. Dann aber bist Du das Problem los.

Und die Daten nimmst Du am Besten mit.

Gruß

Highlander

Hallo,Highlander, :blumen: :blumen:

meinst du damit meine Backup-CDs mit der Windows7-Werkseinstellung,die ich vor zwei Jahren(da war meine Festplatte noch sauber)erstellt habe?
Übrigens,lieber Nachi:ich habe diese Notfall-Cd mal gegoogelt(neiiiin,nicht runtergeladen!)und die Kritiken sind teilweise seeehr schlecht.Soll ich das trotzdem machen,obwohl die Gefahr besteht,daß ich mir den Läppi endgültig zerschieße? :o :o :o

Viele Grüße :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Pompe am 21.03.2014 14:34:27

Zitat (Highlander @ 20.03.2014 22:41:41)
Pompe,

die Sperre könnte evtl. daher kommen, dass irgendeins der Schadprogramme SPAM-Mails versendet (hat).
Das hat so ein Mailprovider natürlich nicht so gerne.

Dann würde es aber übers ipad nicht funktionieren (siehe oben) ;)
Außer, pompe geht über UMTS ins Netz mit dem ipad, und nicht über ihren normalen Internet-Anschluß.

Normalerweise läuft das heute so ab, dass die mails über Trojaner (bot-Netzwerke) vom Rechner gesendet werden, nicht notwendigerweise über die Mailadresse auf dem befallenen Rechners.
Dann sperrt auch der Internetprovider, und zwar den kompletten Internetzugang. Keine schöne Sache ^_^


@pompe: Mit "Daten" meinte Highlander deine Fotos, Dokumente, Musik, etc.
Wenn du das alles in Eigene Dateien speicherst, und nicht auf einem anderen Laufwerk, oder sogar einer externen Platte zusätzlich regelmäßig sicherst (was man immer machen sollte, eben wegen Fällen wie diesem!), dann sind diese Daten in den eigenen Dateien nach einer Neuinstallation von Windows (wenn man das Systemlaufwerk formatiert, was sich bei einem befallenen Rechner von selbst versteht) weg, gelöscht. Also wenn du leider keine Sicherung deiner persönlichen Daten hast, überlege genau, was du wo hast, und sichern willst, und speichere das auf DVD, USB Stick, externer Festplatte, was auch immer, bevor du irgend etwas neu installierst, oder das Notebook irgendwo abgibst zum Nachschauen.

Wichtig: Wenn du dann wieder ein sauberes System hast, musst du deine Sicherung auf Schädlinge überprüfen, bevor du die wieder auf deinem System benutzt. Trojaner und Viren können z.B. auch in Bildern, mp3s oder Word Dateien versteckt sein.

Nicht, dass du dir was infiziertes auf dein neues System schleppst. :blumen:

Bearbeitet von Bierle am 21.03.2014 15:36:56

Zitat (Pompe @ 21.03.2014 14:33:02)
Übrigens,lieber Nachi:ich habe diese Notfall-Cd mal gegoogelt(neiiiin,nicht runtergeladen!)und die Kritiken sind teilweise seeehr schlecht.Soll ich das trotzdem machen,obwohl die Gefahr besteht,daß ich mir den Läppi endgültig zerschieße? :o  :o  :o

Ja du sollst es machen, denn sonst würde ich es nicht schreiben, denn so wie dein Lappi jetzt ist er ein aller wahrscheinlich ein Zombie. Selbst auf die Gefahr hin das er nicht mehr startet etc., du als Laie brauchst eine unkompromittierte Quelle wie diese CD um auf dem Lappi aufzuräumen (und du sollst ja nur die Funktion nutzen die Viren etc. vernichtet).

Bearbeitet von Nachi am 21.03.2014 15:56:29

Danke,Nachi,für die Info.Ich bin am Dienstag wieder woanders,da kann ich dann die CD erstellen. :o
Ich lasse bis dahin den Avira-Scan durchlaufen,jeden Tag.Jeden Tag finden sich Schädlinge,die ich dann in Quarantäne schicke und dann lösche.Mehr kann ich wohl bis dahin(vorher ist es mir leider nicht möglich)machen.... :o :pfeifen:

Viele Grüße :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Pompe am 21.03.2014 15:57:20


Doch du kannst mehr machen, du kannst den PC vom Internet nehmen und nicht durch ihn andere gefährden. Dein PC kann durch dich für deine Freunde zur Gefahr werden, indem er in deinem Namen Mails mit Schadsoftware an sie verschickt.

PS: wenn du jeden Tag was neues findest kann das nur heißen dein Lappi ist böse verseucht und läd sich die Bösewichter immer herunter wenn du online bist.


Hallo,Nachi, :blumen: :blumen: :blumen:

Ich kann ja keine Mails mehr verschicken,weil ich in drei meiner E-Mail-Accounts nicht rein kann.Die wollen,daß ich "autorisiere",indem ich folgende ***url wegen potentiell schädlichem Inhalt entfernt - seid vorsichtig im Netz@***
Ich habe das schon mehrmals gegoogelt-und komme nie auf so eine Website.Vorher mußte ich noch meine Handynummer eingeben,dann bekam ich eine SMS auf mein Handy mit dieser Webadresse. :angry:
:heul: :heul:
Vom Internet nehmen würde ich meinen Läppi nicht so gerne.... <_<

VLG :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Cambria am 21.03.2014 16:58:29


Genau. Wie nachi schon schrieb: Wenn das Ding soo böse verseucht, bitte auslassen, bzw vom Internet trennen. Also WLAN ausschalten am Notebook, und ggfs Netzwerkkabel abziehen.

Du schriebst ja was von einem ipad, nutze lieber das solange für surfen, Mails etc., bis das Notebook wieder gesäubert ist.


Zitat (Pompe @ 21.03.2014 16:15:28)
Hallo,Nachi, :blumen: :blumen: :blumen:

Ich kann ja keine Mails mehr verschicken,weil ich in drei meiner E-Mail-Accounts nicht rein kann.Die wollen,daß ich "autorisiere",indem ich folgende URL aufrufe:
http:/www.xxxxxxxxxxxxxxxxxx apk.
Ich habe das schon mehrmals gegoogelt-und komme nie auf so eine Website.Vorher mußte ich noch meine Handynummer eingeben,dann bekam ich eine SMS auf mein Handy mit dieser Webadresse. :angry:
:heul: :heul:
Vom Internet nehmen würde ich meinen Läppi nicht so gerne.... <_<

VLG :blumen: :blumen: :blumen:

Klickst du denn alles an... und machst alles was dir dein PC sagt ohne es zu hinterfragen?

Die URL deutet auf eine Ausführbare Datei hin. Wenn du das Betriebssystem Android nutzt hast du ggf auch da jetzt eine Tür geöffnet.

Laptop ausmachen! Freunde anrufen und die um schnelle Hilfe fragen, du reißt dich wie es ausschaut immer mehr rein!

Hallo,Nachi! :blumen: :blumen: :blumen:

Ja,mein Handy hat Android.Die SMS mit der merkwürdigen URL habe ich aber schon gelöscht,und das Handy funzt wie immer.Ich hoffe sehr,daß da nichts nachkommt.
Und:wenn ich mir was runterlade(das laß ich jetzt lieber,aber wenn ich das gemacht hätte)steht dann da immer:Wollen Sie,daß Verändereungen an Ihrem Computer vorgenommen werden?Wenn ich das Programm oder was es auch immer war,haben wollte,mußte ich leider auf Ja klicken.Und ich fand das ganz normal. :(
Ich habe diese URL in Verdacht,daß die auch was Böses enthält. :(

VLG :blumen: :blumen: :blumen:


Na dann hoffe ich du hast ein Antivirus auf dem Handy! Denn ich nehme an dahin ist ja die SMS gekommen... wenn nicht dann heißt es Smartphone mit einem Antivirus sicher machen, kostenlos und zu empfehlen wäre Lookout Mobile Security: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.lookout (diesen Link vom Smartphone her aufrufen! Ja jetzt darfst du, aber nur wenn du nichts anderes installiert hast als Antivirus!)


Hallo,Nachi! :blumen: :blumen: :blumen:

Da hab ich ein Problem:wenn ich auf dem Handy auf Google Chrome die von dir genannte URL eingebe-dann erscheint:Die URL kann nicht geöffnet werden,wel das Gerät nicht mit dem Internet verbunden ist... :heul: Und nun?Außerdem fehlt bei meinem Handy das Zeichen für =. :o

VLG :blumen: :blumen: :blumen:


Wenn du eine Internetverbindung hergestellt hast, öffne den playstore und gib in das Sichtfeld lookout mobile security ein.


Hallo,Cambria! :blumen: :blumen: :blumen:

Das ist leider nicht möglich.Er zeigt mir an,daß keine Netzwerkverbindung besteht."Suche im Web nicht möglich,da keine Netzwerkverbindung besteht". :wub:
Hab schon was an den Einstellungen geändert...Komisch,normal komm ich damit ins Internet,mit dem Handy! :heul:
Ob das Handy durch diese merkwürdige SMS auch schon befallen ist?Ich hoffe ja nicht! :heul:

VLG :blumen: :blumen: :blumen:


Muss nicht sein. Meins verliert manchmal auch aus unerfindlichen gründen die Verbindung. Wenn du ein Samsung hast, halte mal die Tastensperretaste (rechts an der Seite bei Galaxys) gedrückt und deaktiviere die Netzwerkverbindung und aktiviere sie dann wieder. Das hilft bei mir meistens.


Hallo,Cambria! :blumen: :blumen: :blumen:

Hab ich gemacht,das Netz ist jetzt da.Aber-ist es normal und vertrauenswürdig,daß man seinen vollen Namen,das Land,die E-Mail-Adresse und die Handynummer eingeben muß?Ich bin da doch seeeeeehr mißtrauisch... :o :o Ist das überhaupt vertrauenswürdig und lade ich mir da nicht etwa was Böses mit runter? :o :o Und ist das Programm umsonst?

VLG :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Pompe am 21.03.2014 18:15:24


Zitat (Pompe @ 21.03.2014 18:12:30)
...Ich bin da doch seeeeeehr mißtrauisch... :o :o Ist das überhaupt vertrauenswürdig und lade ich mir da nicht etwa was Böses mit runter? :o :o ...

Du bist da sehr misstrauisch, aber Du klickst alles an, was nicht bei drei im Virenscanner ist? Vielleicht solltest Du das Mißtrauen auf die wirklich wichtigen Dinge beschränken...

Du kannst sicher sein, wenn Nachi Dir was empfiehlt, ist es sauber! Ansonsten würde er es Dir nicht empfehlen.

Ja,nun,liebe Binefant :blumen: :blumen: :blumen:

Aber sie wollen da alles wissen,was ich noch nicht mal weiß,ob Java oder nicht-und noch viele andere merkwürdige Sachen.Und nachher ist das Programm nicht gratis... :heul: :heul: :heul:

VLG :blumen: :blumen:


Also kostenlos ist es schon mal, sonst müßte beim Button "installieren" ein Preis stehen (und es würde nicht "Gratis Antivirus & Sicherheit" heißen...). Zum Rest kann ich Dir leider momentan nix sagen, da meine APP's nur bei WLan geladen werden und ich momentan keinen LAN-Zugriff habe...


so, auf dem Handy installiert und durchgelaufen ... die App wollte von mir gar nix wissen, nur ein Konto erstellen, mehr nicht. Nix mit Java oder ähnlichem...


Bei mir ist es schwieriger:ich muß,um mich da anzumelden um es zu "kaufen",eine E-Mailadresse und ein Passwort eingeben.Das Passwort weiß ich aber leider nicht mehr. :heul: :heul: :heul: Also kann ich keine Apps installieren. :heul: :heul:

VLG :blumen: :blumen: :blumen:


Pompe? Wo warst du mit dem was du eingetippt hast? Java? Du warst doch nicht vom Handy dort oder? Wieso gehst du nicht mit dem Browser vom Handy hier auf den Link zum Gratis Antivirus und tippst stattdessen die Adresse per Hand ein? Das ich schreibe klicke auf den Link war schon mit bedacht gemacht. Irgendwie verstehe ich das ganze nicht mehr. Du suchst Hilfe und keiner wird dich in eine Falle tappen lassen, wir passen auf, sogar damit das du nicht anderen mit dem setzen von Links(ein Mod hat ihn ja schnell entfernt) noch in eine Falls schickst.


Dann lass es Dir auf eine andere Mailadresse, auf die Du zugreifen kannst, neu zuschicken. Google hat dafür doch extra eine Hilfe angelegt...


bist du bei Amazon?

wenn ja: Lookout Gratis

Dies App vorher installieren(wenn noch nicht gemacht)


Edit: hast du ein Samsung Handy? wenn ja hast du dich schon Registriert für deren App-Shop?

Dann kannst du es dir auch senden: Schaust du

Bearbeitet von Nachi am 21.03.2014 20:09:13


Hallo,Nachi! :blumen: :blumen: :blumen:

Ja,ich bin bei Amazon.Ich habe die Seite aufgerufen,meine Handynummer eingegeben und mir eine SMS senden lassen.Soweit,sogut.Aber-der Link,den sie mir per SMS geschickt haben,funzt irgendwie nicht.was mache ich bloß falsch?Ich bin mit meinen Nerven ziemlich am Ende. :heul: :heul:
Übrigens bin ich auf meinem Eipäd bei Amazon eingeloggt und nicht mit meinem verseuchten Läppi. :wub:

VLG :blumen: :blumen: :blumen:


SMS?
Ipad?

Du ignorierst seit 2 Seiten alles, was man dir sagt und tust dann auf "misstrauisch" während du alles anklickst was auf deinem Bildschirm rumläuft :ph34r:.

Hol dir Hilfe und bezahl den Typen anständig, er wird's als Schmerzensgeld sehen.
Traurige Wahrheit.


Zitat (DerDieDas @ 21.03.2014 20:59:54)
SMS?
Ipad?

Du ignorierst seit 2 Seiten alles, was man dir sagt und tust dann auf "misstrauisch" während du alles anklickst was auf deinem Bildschirm rumläuft :ph34r:.

Hol dir Hilfe und bezahl den Typen anständig, er wird's als Schmerzensgeld sehen.
Traurige Wahrheit.

Hallo,DerDieDas! :blumen:

Das stimmt nicht,ich will ja diese Sicherheits-App für mein Handy installieren,zum Beispiel,aber es klappt einfach nicht!Dafür kann ich nichts!Ich kann nichts dafür,daß es nicht funzt.Okay,ich habe mir böse Schadware auf meinem Läppi zugezogen,das ist ätzend. :wub: Aber mich gleich so runtermachen-das muß doch nicht sein! :heul: :heul: :heul:

VLG :blumen: :blumen:

Allerdings hat derdiedas im Grunde recht. Du solltest morgen mit Laptop und Handy bei einem guten PC-Dienstleister* vorbei gehen und dort dein Problem schildern. Jeden Cent, den du dort lässt, sparst du an nerven und hast wieder sichere Hardware. Bis dahin: Geräte aus machen und tiiiiief Lift holen.

* NICHT "Laden, der Hardware verkauft" (also saturn, mediamarkt, euronics,...). Sondern ein Geschäft, das sich auf PC-Reparaturen und Installationen spezialisiert hat. Gib bei gelbeseiten.de einfach mal "COMPUTER" ein, da dürftest du fündig werden.

Bearbeitet von Cambria am 21.03.2014 21:25:40


@Pompe: Nachi hat doch geschrieben, Du sollst mit dem HANDY die App laden! Mit dem IPad bekommst Du sie NIE aufs Handy...


Cambrias Rat ist der einzige, der Dir wirklich weiterhelfen wird.


Hallo,Cambria, :blumen: :blumen: :blumen:

Vor Montag wird es nichts,leider.:heul: :heul: :heul: Ihr meint es ja nur gut.Also mache ich meinen Läppi jetzt aus und gehe mit dem Eipäd ins Internet. :wub:

VLG :blumen: :blumen: :blumen:


Diese Anleitung https://www.amazon.de/gp/feature.html?ie=UT...ink_174365387_2 hast du aber berücksichtigt wie oben beschrieben?


@Pompe: hat das Eierpätt einen Virenschutz? Sonst verseuchst Du Dir gleich das nächste Gerät auch noch...


Zitat (Binefant @ 21.03.2014 21:40:04)
@Pompe: hat das Eierpätt einen Virenschutz? Sonst verseuchst Du Dir gleich das nächste Gerät auch noch...

Ein Ipad kann keine Antiviren-Software haben, da iOS extrem gekapselt ist und Anwendungen keinen Zugriff auf das Betriebssystem erlangen können (im Normalfall).
Was solche Software aber zwingend braucht.

Antivirensoftware für Handies ist auch totaler Schwachsinn .... und wenn sie versucht mit einem Ipad eine Android-Anwendung zu laden dann hilft wohl nichtmal mehr der Experte sondern nur sich Grundlagen anzulesen.

Bearbeitet von DerDieDas am 21.03.2014 22:00:52

ok, wieder was gelernt.... wobei ich diese Eierhardware eh nicht (mehr) habe, hatte mal ein Eierfon, bin aber umgestiegen.

Mal offTopic gefragt: warum ist Antivirensoftware für ein Handy Schwachsinn? Ist doch quasi ein "MiniPC" und könnte auch Mails verschicken, Passwörter weitergeben etc...

Bearbeitet von Binefant am 21.03.2014 22:05:24


Zitat (Binefant @ 21.03.2014 22:03:41)
Mal offTopic gefragt: warum ist Antivirensoftware für ein Handy Schwachsinn? Ist doch quasi ein "MiniPC" und könnte auch Mails verschicken, Passwörter weitergeben etc...

1. Akku
2. Man sollte sich vorher durchlesen welche Rechte eine App anfordert (Grafikprogramm, was auf das Internet und dein Telefonbuch zugreifen will + internen Speicher? Viel Spaß)
3. Erkennungsleistung ist für'n Arsch
4. Man kann Appberechtigungen + Internetzugriff auf gerooteten Android-Handies auch so zurechtstutzen aber das ist nichts für Leute die keine Ahnung haben was root ist = 99% in diesem Forum
5. Eine Virensoftware ist nutzlos gegen Idioten die alles anklicken nur weil man 40€ von ihnen will per Email .... :wacko:

Ausserdem holen sich auch 99% aller Leute ihre Apps aus dem Playstore von Google (weil sie gar nicht wissen wie es anders geht) und nicken dort die Rechte ab ohne sie durchzulesen - nur weil eine Anwendung dein Telefonbuch ausliest und ins Ausland schickst ist das noch lange keine schlechte Software - immerhin hast DU ihr das Recht dazu eingeräumt - sie macht nur was man ihr erlaubt.

Und zu guter letzt - eine Software, die das System überwachen soll auf dem sie selbst läuft KANN nichts garantieren.
Das ist wie auf einem Ast sitzen und ihn absägen :pfeifen:.
Ich bezeichne auch keine Firewalls, die auf meinem PC laufen und mein System überwachen sollen als echte Firewalls.

Bearbeitet von DerDieDas am 21.03.2014 22:16:06

@DerDieDas,

bitte erkläre nicht den Muttis das ein Virenschutz bei einem Android Gerät nicht nützlich ist. Das mag bei dir zutreffend sein aber eben nicht bei "Muttis". Siehst ja bei vielen kann so was doch was nützen. ;)

Mal so ganz nebenbei ich selbst nutze auf Android ESET: Mobile Security & Antivirus und das mit dem Akku kann ich da nicht bestätigen. Ich habe gerade mal geschaut wie viel Akku es seit letzten Smartphone Start gebraucht hat, da ist es gerade mal 0,09%. Ja und genau über diese App setze ich schön die Berechtigungen und erhalte schnell Infos wenn sich eine Berechtigung unbemerkt "durchmogelt".

PS: ich fühle mich einfach wohler wenn noch ein zweites Auge auf mein Smartphone aufpasst :rolleyes:


Zitat (Nachi @ 21.03.2014 23:13:13)
bitte erkläre nicht den Muttis das ein Virenschutz bei einem Android Gerät nicht nützlich ist. Das mag bei dir zutreffend sein aber eben nicht bei "Muttis".

Es ist aber die Wahrheit.

Der niedrige Akkuwert kommt vom einfachen Abgleich mit Hashwerten - mehr machen die "Antiviren"-Sachen nicht. Neue Bedrohungen können sie gar nicht erkennen (dafür bräuchten sie dann wirklich Akkuleistung wegen Verhaltensanalyse & Co).
Und Google hat ein eigenes Tool, welches allein schon mehr macht UND im System steckt, also deutlich mehr Möglichkeiten gegenüber einer einfachen App hat - nämlich "Verify Apps".

Und davon abgesehen:
http://www.giga.de/apps/android-os/news/go...er-als-gedacht/

Die Bedrohung kommt vom abnicken der App-Rechte. "Schädliche" Apps gibt es fast keine, wer aber sein Telefonbuch für quasi jede App freigibt und nachher rumheult .... da hab ich kein Mitleid.

PS: Antivirensoftware, die nichtmal Root-Rechte hat rofl und sowas bezeichnest du als nützlich?

Bearbeitet von DerDieDas am 21.03.2014 23:34:45


Kostenloser Newsletter