Dunkle Türen und Rahmen wie reinigen?


Hallo,

ich hoffe mir kann hier jemand ein paar Tipps geben. Ich hab über die Suchfunktion geschaut aber leider nichts gefunden :(

Und zwar geht es um meine dunkeln Türen, Türrahmen und Fenster (so 70iger Jahre mäßig).
Wir haben uns die Wohnung letztes Jahr gekauft und ich vermute, das die Voreigentümer starke Raucher waren :angry: Denn ich kann die Türen und Rahmen putzen wie ich will, da kommt immer noch ein Gilb raus, das ist wiederlich :kotz: und man sieht (vorallem wenn die Sonne scheint) schlieren ohne ende.
ich weiß nicht was ich noch versuchen soll :heul:
es störrt mich extrem und ist mir auch total unangenehm wenn Besuch da ist *schäm*

Wir haben zwar vor die kompletten Türen und Rahmen in ein paar Jahren zu erneuern, aber bis dahin kann und will ich nicht mit solchen Türen leben...
Habt Ihr einen Tipp, was ich noch versuchen könnte?

LG


Hallo,Deelight !
Versuch es doch mal mit Möbelpolitur mit Orangenöl.Das duftet dann gleich gut,und die dunklen Rahmen und Türen sehen wieder prima aus. :blumen:

Viel Erfolg!

Pompe


an deiner Stelle würde ich mir so einen universal Grundreiniger für stark verschmutzten Parkett-, Holz-, PVC-, Linoleum-, Stein- und Gummiböden sowie für versiegelte, geölte und gewachste Korkböden besorgen...So was wie das Mittel...denn du bearbeitest ja Flächen...


Danke Euch beiden :)

Das mit der Politur hab ich auch schon versucht. Das sieht ein paar Minuten schön aus und dann drückt es mir aber die Schlieren wieder durch :(

Bekomm ich diesen Grundreiniger auch im Baumarkrt?


@Deelight,

sicher gibt es solche Grundreiniger auch im Baumarkt... lass dich da beraten... :blumen:


Warum nicht Streichen? ;)


Ok, dann werd ich morgen mal dem baumarkt meines vertrauens einen besuch abstatten :D

@Wurst: Weil mir das zuviel aufwand ist, wenn wir sie in 2-3 Jahren eh rausreisen und neue einsetzen ;)


Wenn sie aus Holz sind und unlackiert also nur eingelassen,versuch es mal mit Möbelpolitur für dunkle Möbel ;)



Kostenloser Newsletter