Tür und Zarge (Rahmen) neu lackieren. wie mache ich es richtig?


Tag ihr Profis.
Ich wohne in einer Wohnung zur Miete.
Ich habe folgendes Problem.
Ich habe nun mein Wohnzimmer neu gestrichen in Weiß komplett. Wollte auch die nächsten tage weitere Zimmer streichen in Weiß.

Nun habe ich ein Problem.
Meine Türen in der Wohnung sind alle, wie soll ich sagen, voll vergilbt. Total hässlich halt. Ich habe mal Bilder geschossen und Sie hoch geladen so das ihr euch mal ein Bild machen könnt davon. Diese Türen waren schon vor unserem Einzug so. Wurden wahrscheinlich noch nie lackiert. Auf was muss man denn da achten ? Gibt ja sicherlich auch verschiedenste Lacke? !!?

http://img163.imageshack.us/img163/5306/tr054.jpg


http://img27.imageshack.us/img27/4874/tr055.jpg


http://img191.imageshack.us/img191/9131/tr056.jpg


http://imageshack.us/f/638/tr057.jpg/


http://imageshack.us/f/714/tr058.jpg/


http://imageshack.us/f/819/tr059.jpg/


Ich trau mir das irgendwie nicht selber zu. Habe einmal eine gestrichen vor paar Jahren und die Tür sah irgendwie hässlich aus.
Nun würde ich das gerne von einer Firma am besten machen lassen. Würde selbst den Lack besorgen. Bei myhammer gibt es ja viele Firmen, die so Arbeiten gerne annehmen für sehr günstiges Geld. An den Bewertungen vieler User sieht man auch das günstig nicht gleich immer schlecht ist. Was dürften die denn für 5 Türen ( 2 Türen sind ja nicht komplett da ja Scheibe drin ist ) inklusive Rahmen nehmen? Wie gesagt Lack würde ich besorgen.
Es geht nur um die reine Arbeit das Lackieren.
Das würde mich natürlich erst mal interessieren.

Wenn es jemanden hier gibt im Raum 63500 Seligenstadt der das für günstiges Geld gerne machen würde kann mir gerne eine Private Nachricht senden. Er sollte das schon öfters gemacht haben.

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen.


Hallo Beginner

"Herzlich Willkommen bei den Vatis"

Da die Türen abgeschliffen, grundiert und gestrichen bzw. lackiert werden müssen, käme eine riesen Arbeit auf Dich zu, die nicht zu unterschätzen ist.

Ich würde mir mehrere Firmen heraussuchen und mir von jeder Firma einen Kostenvoranschlag machen lassen und die günstigste Firma dann nehmen.

Du könntest auch eine kleine Anzeige in die Lokalzeitung setzen:

Suche jemanden, der Zimmertüren und Rahmen schleift und lackiert. Es gibt vielleicht jemanden, der es für noch weniger Geld macht.

Auch Deinen Vermieter könntest Du mal fragen, ob er sich an den Kosten beteiligt und zwar deswegen, weil - wie Du schreibst - die Türen schon vor dem Einzug so aussahen. Ein Versuch ist es allemal wert.


hi und danke für deine Antwort.

Zitat
Da die Türen abgeschliffen, grundiert und gestrichen bzw. lackiert werden müssen, käme eine riesen Arbeit auf Dich zu, die nicht zu unterschätzen ist.

Genau deswegen und weil ich das nicht kann und noch nie gemacht habe, würde ich das gerne von jemanden machen lassen der das kann.

Zitat
Suche jemanden, der Zimmertüren und Rahmen schleift und lackiert. Es gibt vielleicht jemanden, der es für noch weniger Geld macht.

Das ja erst mal meine Frage aus Interesse. Was das grob kosten dürfte.
Da es ja nicht mein Haus ist und mein Eigentum soll es schon nicht so teuer sein.

Was das jetzt kostet pro Tür, weiß ich nicht aber, wenn Du jemanden findest, der das privat machen kann, dann machst Du einen Stundenlohn aus und das Material stellst Du selbst.

oder aber, Du vergleichst die Maler-Preise und zwar:

hier....


Ich denke Farbenpeter kann da bestimmt genauere Angaben machen.
Wenn er sich nicht hier meldet, könntest du ihn per PM anschreiben.


Ich bin schon da!
Ich würde mit dem Vermieter reden, was er zu einer Renovierung der Türen meint.

Ich gehe jetzt mal davon aus das es mal eine Raucherwohnung war. Nikotin hat den Anstrich verfärbt. Jetzt muss erst mal mit einem Isogrund vorgestrichen werden bevor eine Schlusslackierung erfolgt.
Ich empfehle einen Malerbetrieb zu beauftragen, der weiß es am besten zu beurteilen.
Isogrund
Der Lack


Danke für eure Ratschläge.

Zu kati
Du hast mir ja eine Seite empfohlen, kann man da ohne zweifel seine realen Daten eingeben? Das sieht mir eher nach so einer Abzockerseit oder Abofalle aus :-( Nichts gegen dich ich frag ja nur?!!? Weil die Seite ist nicht mal auf einem Deutschen Server sondern auf einem Holländischem schaut selbst Serverinfos

Für was wollen die denn vorab meine realen Daten? Ich will vorher nach Angeboten nach fragen?
Bin bei so was sehr sehr vorsichtig.

zu Farbenpeter
ich werde einfach mal in meiner nähe Malerfirmen anschreiben per email und die Bilder gleich mit senden. Mal sehen was da an Angeboten kommen. Für mich wäre es halt besser wenn ich den Auftrag über myhammer abschließen könnte oder jemand hier aus der nähe da mich das 100% günstiger käme.

Bearbeitet von Beginner1960 am 18.09.2011 20:51:36


Hi Beginner :blumen:

Bearbeitet von kati am 18.09.2011 21:03:09


Zitat (Beginner1960 @ 18.09.2011 - 20:48:53)
Danke für eure Ratschläge.

zu Farbenpeter
ich werde einfach mal in meiner nähe Malerfirmen anschreiben per email und die Bilder gleich mit senden. Mal sehen was da an Angeboten kommen. Für mich wäre es halt besser wenn ich den Auftrag über myhammer abschließen könnte oder jemand hier aus der nähe da mich das 100% günstiger käme.

Hallo Beginner!
Wenn ich Du wäre, würde ich nur mit dem Vermieter sprechen. Ich würde immer nur zum Malermeister von nebenan gehen. Mit den Bildern kann niemand so richtig was anfangen. Du bekommst auf Bilder immer ein Angebot, wo alle Sicherheiten mit kalkuliert sind. Dementsprechend hoch ist dann der Preis. Der Malermeister soll sich das ansehen und dann ein Angebot erstellen. Er hat dann alles begutachten können und kann dann einen guten Preis machen. Den erreichst Du dann auch noch, wenn die Arbeit fertig ist und Du noch einen Wunsch hast.

Hallo zusammen,

meine Mutter hat ihre Türen und Zargen neu lackiert. Leider hat es nicht richtig geklappt und der Lack blättert sehr leicht wieder ab. Sie hatte leicht geschliffen, grundiert und dann lackiert. Ich weiß allerdings nicht mit was für einer Grundierung/einem Lack das war.

Ich möchte das ganze jetzt richtig und "für die Ewigkeit" machen. Wie gehe ich am besten vor und welche Lacke / Vorlacke /Grundierungen sind empfehlenswert.

Insbesondere interessiert mich:

- Wie soll geschliffen werden? Welche Körnung empfiehlt sich?
- Ist ein Vorlack eine Grundierung sinnvoll bzw. notwendig? Wenn ja, was verwende ich am besten, um ein dauerhaftes Ergebnis zu erhalten?
- Welche Art von Lack ist sinnvoll (Acryl/Kunstharz/Lösungsmittel/...)? Wichtig ist mir ein gutes Ergebnis. Der Preis kann etwas höher sein, sollte aber nicht zu extrem sein.

Danke für die Tipps!
xeqanto


Hallo xeqanto

Ich habe hier mal einen Thread gefunden und mit Deinem Thema zusammengelegt, da unser farbenpeter schon Tipps gegeben hat, wie man da vorgeht.


an den Unterkanten sind vergrauungen zusehen.ca 5cm.hoch.ich traue mich nicht das abzuschleifen und neu zu lackieren,da ich danach große unterschiede in der Hozfarbe befürchte.was tun???.


Türrahmen:

Das Thema ist mal mit diesem schon bestehenden Thread zusammengeführt.



Kostenloser Newsletter