Autoradio geht aus


In meinem Bus habe ich ein Radio.
Nun hab ich festgestellt das es an bestimmten Stellen auf der Fahrt einfach aus geht.
Wie kommt das?
Kann mir das vielleicht mal jemand erkären?
Liegt es an Funkfrequenzen oder an dem Radio selbst?
Ist nicht weiter schlimm, aber interessieren tut es mich doch :)


erklärst du mal das aus gehen?

kein Empfang? alles aus(Schrift/Licht drauf) weg?


Es geht aus.
Ich muss auf den Knopf drücken um es wieder ein zu schalten.
Wenn es an einem wackeligen Stromkabel liegen würde,
würde es dann sicher nicht sofort wieder angehen, denke ich.
Wie soll ich das beschreiben :unsure:
Werd mal gleich drauf achten
ob es wieder an der gleichen Hausecke aus geht wie Gestern.


Hallo Schatzi,

sind es immer die selben Orte, an denen das Radio ausgeht, oder hast Du vielleicht irgendwelche Wetterbedingungen, z.B. Kälte oder Regen?
Ich hatte auch mal so ein Radio, das die Eigenschaft hatte, immer im unpassensten Moment auszugehen bzw. garnicht erst zu starten.
War das Radio selber, was im Inneren einen Defekt hatte. Der trat immer auf, wenns draussen feucht war (auch bei Nebel) oder kalt. Da hies es, alles neu macht der Mai.

Gruß

Highlander


Mit dem Wetter hat das glaub ich nichts zu tun.
Vorhin ist es in einem Waldstück ausgegangen. Liegt also wohl auch nicht an der Umgebung da es sonst meist in
einem bestimmten Wohngebiet ausgeht.
Mir kommt es fast so vor als würde es direkt nach einer Stunde den Geist aufgeben.
Werd gleich mal drauf achten.
Ansonsten wird es wohl ein Defekt im Gerät sein.
Ist aber nicht weiter schlimm. Ich kanns ja sofort wieder einschalten. Dann geht es ja wieder für ne Weile.


Wenn du immer dieselbe Strecke fährst, und es geht imemr ungefähr am gleichen Ort aus, gibt es eigentlich nur zwei Möglichkeiten:

a) es hat was mit dem Ort zu tun: Im Wald etwa schlechte Fahrbahn, Dellen, Hubbel; Schlaglöcher. Dann hat es irgendwo wahrscheinlich einen Wackelkontakt, in der Verkabelung zum Radio hin oder zu den Boxen. der bei starken Erschütterung zu nem Kurzschluß, dadurch zum Abschalten des Radios führt. Dass das Radio danach schnell wieder angeht, ist nicht ungewöhnlich.

B) es hat was mit der Zeit zu tun: Wenn es immer nach ner Stunde oder so passiert, unabhängig vom Ort, kann es zum Beispiel sein, dass das Radio, oder ein Bauteil, zu heiß wird, und deshalb abschaltet.

Bearbeitet von Bierle am 27.04.2010 11:27:09


Eine Stunde? Ich habe eine Vermutung:

Bissi Technik, stark vereinfacht: Es gibt zwei stromführende Leitungen im Kabel, woran das Radio angeschlossen ist. Die eine führt immer Strom, die andere nur bei eingeschalteter Zündung. Viele neueren Radios gehen dadurch automatisch mit dem Zündschlüssel an und aus, können aber auch bei stehendem Wagen eingeschaltet werden. In diesem Fall schalten die meisten Apparate nach einer Stunde wieder aus, um nicht die Autobatterie leerzusaugen.

Für mich klingt es so, als sei die Leitung "Zündungsplus" entweder nicht angeschlossen, nicht vorhanden oder kaputt sei. Dadurch bekommt das Radio zwar Strom, kann aber nicht wissen, ob die Zündung an oder aus ist und schaltet daher nach einer festen Zeit wieder ab.

Wenn Du ein altes hast, gibt es möglicherweise gar kein mit der Zündung geschaltetes Pluskabel im Kabelbaum des Radios. In diesem Fall solltest Du diesen Eingang am Radio auch mit dem Dauerplus verbinden (lassen) - dann würde der Apparat anbleiben, bis Du ihn ausschaltest (aber halt mit dem Risiko, dass Du das Ausschalten mal vergisst und am nächsten Tag die Batterie leer ist).

Persönlicher Tipp: wenn Du dafür eine Werkstatt aufsuchen solltest, gehe möglichst zu einer kleinen freien Werkstatt (oder zu einem Autoelektroservice wie dem Bosch-Dienst) - die sind in der Regel bei solchen Basteleien besser geeignet (und preiswerter) als großen Mechanikerketten wie AutoStopp und Pit TU (oder wie die noch gleich heißen :) )

Viel Glück

(edit: die Nachlieferung der fehlenden Buchstaben eingearbeitet)

Bearbeitet von tigermuecke am 27.04.2010 14:35:49


Danke euch fürs Gedanken machen :blumen:
Ich hab heut drauf geachtet und bemerkt das es genau nach einer Stunde passiert.
Es wird also wohl mit der Leitung "Zündungsplus" zusammen hängen.
Ist aber o.k. so
Besser es geht nach ner Zeit von alleine aus als das ich am nächsten Morgen mit mit leerer
Batterie da stehe weil ich vergessen hab es auszuschalten.

Vielen Dank :wub:



Kostenloser Newsletter