Registrieren: Eure Haustiere


Mich würde gerne mal wissen,ob Eure Liebsten Registriert sind und wo?
Ob als Tatoo oder einem Chip?
Wir haben unsere Tinka bei Tasoo Registriert,mit einem Tatoo im jeden Ohr! :heul:
Unser Charly hat das noch vor sich! :unsure:


Unser Hund ist gechipt und natürlich registriert.

Gutemine


Auch unsere Schäfi ist natürlich auch gechipt und registriert. Es gibt einen kostenlosen Registrierservice: TASSO. Da ist auch unsere Lady "Mitglied". Die haben auch einen Suchdienst und sind recht rührig. Googel mal.


Meine 2 Katzen sind vor kurzem kastriert worden. Dabei habe ich ihnen auch gleich einen Chip setzen lassen.
Wollte sie auch noch tätowieren lassen. Tierärztin meinte dass man das nicht braucht.
Die Anmeldung bei Tasso hat sie dann noch abgeschickt. Warte jetzt eigentlich auf Bestätigung und Spendenaufruf.

LG
Muffel


das geht normalerweise relativ schnell (vor allem wegen des Spendenaufrufes ;) )
Deine Tierärztin hat Recht: Zusätzliches Tattoo nicht nötig!


Den Chip ist aber nur für Katzen und Kater gedacht,die auch draußen sind. ;)
Da unsere nur drin sind brauch die das auch nicht.
Aber schön zu wissen das viele bei Tasso sind. :hihi:


Naaa? Schleichwerbung??? :lol:
Macht Ihr da wohl mit?


Zitat (Die Bi(e)ne @ 15.10.2005 - 20:44:50)
Naaa? Schleichwerbung??? :lol:
Macht Ihr da wohl mit?

Nein! Mir viel das halt wieder bei Tinka am Ohr auf.
Werbung nein danke,die können nicht mal eine adresse richtig schreiben,erst nach nach dem dritten Versuch war alles richtig!

B)

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 13:15:39


meine Katzten sind werder tätoowiert noch haben sie einen Chip, aber es sind ja auch Hauskatzen da ist es ja auch nicht so notwendig


Zitat (Kiki.E @ 16.10.2005 - 12:15:31)
meine Katzten sind werder tätoowiert noch haben sie einen Chip, aber es sind ja auch Hauskatzen da ist es ja auch nicht so notwendig

Das finde ich schon! Wenn mal was ist und Du mußt zum Tierarzt,dann kann man an der Nummer (Tatoo oder Chip)sehen,ob ein OP schon mal war oder irgend eine Krankheit.
Wenn Meinen zwei mal was passiert bin ich nich gleich in der lage dem Tierarzt alles zu Sagen! :heul: Das wäre doch nicht so gut! :o :o

Naja das stimmt schon, aber 1. geh ich immer zu dem Selben und 2. weiß ich das sie bisher nur kastriert wurden und sonst nix hatten, das kann ich mir dann schon noch merken


<_<

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 13:16:32


Zitat (Shiva @ 16.10.2005 - 12:41:06)
, weil ich sie auf Reisen (durch EU-Länder) mitnehme.


Ist das nicht ein bischen viel Streß für Die Katzen! :unsure: :unsure:

Velvet war vom Züchter schon tatowiert. Habe sie mit etwa einem Jahr chippen lassen. Einmal, weil's für den Hundeführerschein (nur just for fun gemacht) nötig war, dann zwecks evtl. Reisen innerhalb der EU und einfach zur Vorsicht. Registiert ist die Dicke bei Tasso und beim Deutschen Haustierregister.


;)

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 13:17:03


Und ich dachte schon des öftern mit Katzen! :pfeifen:


Meine zwei Katzen sind aus einem Tierheim und hatten schon einen Chip.Registriert sind sie auch, da sie beide Freigänger sind.
Meine Mischlingshündin habe ich aus Madeira, sie mußte auch einen Chip haben für ihren EU-Impfpass und Blutuntersuchungen, sonst hätte sie nicht ausreisen dürfen, mein Straßenmädchen.
Meine alte Hündin hat eine Tätowierung im Ohr, hat aber auch einen EU-Impfpass.
Auch die Hunde sind registriert.
Wir nehmen sie immer alle mit in Urlaub, fahren aber auch immer nur nach Dänemark an die Nordsee.


meine zwei wurden beim kastrieren tätowiert und ich hab sie beim Dt. Tierschutzbund kostenlos registrieren lassen.


Ich hab' aber mal gehört, dass Tierfänger die Finger von Katzen mit Tatoo lassen :mellow: . Daher ist meine Hexe (sie lebt im Pferdestall, also immer draußen) tätowiert und gechipt ;)


Unser Hund war tätowiert.


Da ich meine Katze von einem Katzen-in-Not Verein habe war sie schon tätowiert und obwohl sie nicht raus darf, habe ich sie bei Tasso registrieren lassen. Was wäre denn, wenn sie mal abhaut? Also ich finde das auch bei reinen Hauskatzen wichtig.


Hai,
natürlich ist unser Kenay gechipt und registriert bei Tasso!!
Gruß
Mutti1966


Seit letzten Sommer ist in der Schweiz ein Chip bei Hunden gesetzlich vorgeschrieben. Jedenfalls im Kanton Baselland. Unser Hund ist allerdings im Ohr tätowiert. In dem Tierheim aus dem wir in haben erklärten sie uns, diese Tatoo`s seien in Frankreich üblich. Mehr wissen wir nicht von seiner Vorgeschichte.
Tweetie


Da Vorschrift ist unser Sancho natürlich auch gechipt und registriert.


Unsere Bonny (Katzenlady) war schon tätowiert, als wir sie aus dem Tierheim geholt haben. Wo sie auch nie wieder hinkommt, auch im Namen meiner Göga.
Tasso höre ich das erste mal, macht das Sinn?
Da sie schon tätowiert ist, denken wir gerade über ein Bauchpiercing nach! rofl rofl
Gruß an alle Tierfreunde
Brad


Also meine Kleine hab ich chippen lassen.
Doe haben das mit so ner Kanüle gemacht und dann den chip rein. Ähnlich wie beim piercen *lach* Sie hat bissl geweint aber das eckerli danach aht alles wieder wet gemacht. :D
Warte nur leide eit über nem Monat auf irgend ne Nachricht von Tasso...


Mit wieviel Monaten lässt man die Tiere den registrieren ???


@Ela

Kannst du mit den Impfungen machen lassen. 9.-12. Woche ungefähr.
Einfach ganz doll knuddeln, dann macht der Piekser kaum was aus.
Manche heulen zwar laut, aber vergessen es ebenso schnell ;)


@hundemama

Das ist komisch, ich habe die Unterlagen schon 2 Tage nach der Online-Registrierung bekommen. Frag da doch nochmal nach.


Niels hat auch nen Chip bekommen und ist bei Tasso regisstriert.

:vertrag:


Man ich find es gut das ihr alle eure Hunde und Katzen Registrieren last!
Wir haben unsern Charly jetzt auch Registrieren lassen,aber nicht mehr Tätowieren lassen,uns wurde gesagt das man das nach drei oder vier Jahren nicht mehr sehn kann!


also bei filou macht das nicht wirklich sinn, sie kommt hier nicht raus, ist ne reine wohnungskatze.... sie hat auch schiss vorm hausflur, deshalb ist die gefahr auch nicht gerade groß, dass sie abhaut.... :rolleyes:


Wauzi ist tätowiert und seit vielen Jahren zusätzlich auch gechippt und registriert bei TASSO. Für alle Felle eben :pfeifen:

Wer mit Hund oder Katze auch außer Landes z. B. in Urlaub fährt, muss nach der neuen EU-Regelung zum Reisen mit Heimtieren innerhalb der EU spätestens ab 2011 sein Tier auf jeden Fall chippen lassen, bis 3.7.2011 gilt übergangsweise auch noch die Tätowierung zur Kennzeichnung des Tieres (außer Vereinigtes Königreich, Irland und Malta, wo der Mikrochip bereits Pflicht ist).

Grüßli Tina :blumen:


Zitat (Filou @ 04.03.2006 - 11:27:31)
also bei filou macht das nicht wirklich sinn, sie kommt hier nicht raus, ist ne reine wohnungskatze.... sie hat auch schiss vorm hausflur, deshalb ist die gefahr auch nicht gerade groß, dass sie abhaut....  :rolleyes:

hm,das dachte ich bei meinem Baby auch...die ersten 2 Jahre hatte Micky mehr Schiss als sonst was,aber dann doch mal die Tür aufgelassen,die Neugier siegte und schwupps wech war er!
Naja,er ist nicht wirklich weit gekommen,aber er hat es immer hin versucht. ;)

danach ist er noch 3 Jahre drinn geblieben,aber seit wir hier am Waldrand wohnen,gab es irgendwann kein halten,(vorallem wenn Besucher die Tür auflassen)und nun ist er tagsüber Freigänger. ;)

Bearbeitet von ElectrA am 04.03.2006 12:46:01

Mein Luki ist auch gechipt und bei Tasso registriert.


Zitat (ElectrA @ 04.03.2006 - 12:43:46)
Zitat (Filou @ 04.03.2006 - 11:27:31)
also bei filou macht das nicht wirklich sinn, sie kommt hier nicht raus, ist ne reine wohnungskatze.... sie hat auch schiss vorm hausflur, deshalb ist die gefahr auch nicht gerade groß, dass sie abhaut....  :rolleyes:

hm,das dachte ich bei meinem Baby auch...die ersten 2 Jahre hatte Micky mehr Schiss als sonst was,aber dann doch mal die Tür aufgelassen,die Neugier siegte und schwupps wech war er!
Naja,er ist nicht wirklich weit gekommen,aber er hat es immer hin versucht. ;)

danach ist er noch 3 Jahre drinn geblieben,aber seit wir hier am Waldrand wohnen,gab es irgendwann kein halten,(vorallem wenn Besucher die Tür auflassen)und nun ist er tagsüber Freigänger. ;)

Und Tätowiert oder Geschip jetzt,wo er jetzt raus kann?

Bearbeitet von Tuffi am 05.03.2006 15:07:26

Ich habe 2 fast weiße Katzen aus dem Tierheim.

Sie sind Tetowiert und es sieht einfach schrecklich aus.

Eine von beiden war mal auf abwegen und ich hatte sie bei Tasso gemeldet und die waren einfach Klasse ich hab damals Digi Bilder von ihr und habe die mitgeschickt.
2Tage später hatte ich Plackate und Handzettel von Tasso bekommen mit ihrem Bild ( hab da immer noch welche von).
Ich gleich los und hab sie aufgehängt und die Hanzettel in die Briefkästen verstaut.
Eine Woche nichts
Zwei Wochen nichts
Dritte Woch heulllllll und dann Abends was soll ich sagen hock die Nuss doch vor der Tür und jammert. Ich nehme an das sie irgentwo eingesperrt war.

Es sieht zwar scheuslich aus aber besser ist das.



Kostenloser Newsletter