Missbrauch: Jetzt schon in Jugendcamps?

Gesperrt Neues Thema Umfrage

http://www.welt.de/vermischtes/weltgescheh...ige-Jungen.html


Mir fehlen da Momentan die Worte!!!!!
Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

"Jetzt schon"... du bist gut. Das gabs mit Sicherheit leider früher auch schon.
In Internaten, auf Eliteschulen und was weiß ich wo...


Missbrauch gibt es, seit es Menschen mit krimineller Energie gibt. Selbes gilt für Handtaschendiebstähle, Automatenaufbrüche und Kneipenschlägereien. Nur Steuerhinterziehung gibts erst, seit es das Finanzamt gibt...

Es wird nur schneller darüber berichtet und - gottseidank - sind die Aufklärungsmethoden besser geworden.


oh gott :o das kannst du laut sagen.

wie kann man so was nur machen :angry:

und das ganze noch in Ameland, da war meine kleine Schwester die letzten 5 Jahre mit einer Kindergruppe von
von unsere Kirche.

Bearbeitet von Sakuralove09 am 21.07.2010 16:06:54


Zitat (Cambria @ 21.07.2010 16:02:52)
Missbrauch gibt es, seit es Menschen mit krimineller Energie gibt. Selbes gilt für Handtaschendiebstähle, Automatenaufbrüche und Kneipenschlägereien. Nur Steuerhinterziehung gibts erst, seit es das Finanzamt gibt...

Es wird nur schneller darüber berichtet und - gottseidank - sind die Aufklärungsmethoden besser geworden.

:o :o :o :o :o :o :o :o

Ist doch erstaunlich,wie wenig dieses Thema von Interesse ist, obwohl es hier etliche Mütter gibt!!


Wie bitte?? Wieso soll das Thema nicht von Interesse sein?

Weil hier nicht jeder postet "o mein Gott"?

:rolleyes:

Und wieso bist du so entsetzt über Cambrias Aussage? :huh:


Zitat (Ribbit @ 21.07.2010 18:54:39)
Wie bitte?? Wieso soll das Thema nicht von Interesse sein?

Weil hier nicht jeder postet "o mein Gott"?

:rolleyes:

Und wieso bist du so entsetzt über Cambrias Aussage? :huh:

Hast Du Kinder??

Was hat das damit zu tun? :)


Zitat (Ribbit @ 21.07.2010 19:24:31)
Was hat das damit zu tun? :)

Du hast meine Frage nicht beantwortet!

Na sowas, du auch nicht :D

Vermutlich meinst du, nur Eltern haben die Fähigkeit zur Empathie? :hmm:


Zitat (Ribbit @ 21.07.2010 19:32:23)
Na sowas, du auch nicht :D

Vermutlich meinst du, nur Eltern haben die Fähigkeit zur Empathie? :hmm:

(IMG:http://www.bildercache.de/bild/20100721-180750-973.jpg)(IMG:http://www.bildercache.de/bildercache_80x15.gif)

Es sind immer noch 13jährige von 13-16jährigen sexuell missbraucht worden!!!
Wie geht es Euch, wenn Ihr erfahrt, das Euer Sohn das Opfer ist???

Eine Frage die ich mir stelle wenn ich das lese....
waren da wirklich 40 Kinder in einem Schlafsaal und
wieso sind alle Kinder dabei waren so Sexuell abgestumpft das sie nicht schreiend weg rennen oder einen Betreuer holen?
ich warte wirklich mal auf den Bericht wo die Ermittler was sagen und nicht die Presse, denn ich kann mir nicht vorstellen das 5-10 Leute einen Jungen was antun und weitere 30 um die Sache herum stehen und Beifall klatschen... irgendwas stimmt da für mich nicht.


Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 19:23:18)
Hast Du Kinder??

:wacko: ach......! man muss also Mutter sein, um sich über so was Schlimmes aufregen, sorgen, wütend sein... zu dürfen???
@wollmaus: sorry, aber: :toktok: !!!

Zitat (Nachi @ 21.07.2010 19:54:44)
Eine Frage die ich mir stelle wenn ich das lese....
waren da wirklich 40 Kinder in einem Schlafsaal und
wieso sind alle Kinder dabei waren so Sexuell abgestumpft das sie nicht schreiend weg rennen oder einen Betreuer holen?
ich warte wirklich mal auf den Bericht wo die Ermittler was sagen und nicht die Presse, denn ich kann mir nicht vorstellen das 5-10 Leute einen Jungen was antun und weitere 30 um die Sache herum stehen und Beifall klatschen... irgendwas stimmt da für mich nicht.

Guck mal Fernsehen, und die Nachrichten!!!


GUCKST DU!!!

und was soll ich da lesen?

sagt mir nicht wieso die Kinder so abgestumpft(40 Kinder und keins sagt Nein!) sind und nicht ein Erzieher/Betreuer in dem Schlafsaal war...


Mich stören in dem Bericht die Worte "soll" und "mutmaßlich".

Es ist also noch nichts bewiesen.

Wenn es denn wirklich so war und es einwandfrei erwiesen ist, dann rege ich mich auf, vorher nicht.


@wollmaus: was sieht nachi dann, wenn er fernseh guckt etc - was seine frage beantworten würde?

versteht mich nicht falsch: aaaaaaaaalles ganz schlimm, gehören gscheid bestraft, darf man nicht durchgehen lassen, muss sich alles ändern, etc
aber: ich finde, dass momentan ein bisschen zu schnell der vorwurf "sexueller missbrauch" im raum steht, nicht unbedingt nur auf die situation hier bezogen, sondern so allgemein. ich meine, das sind ja wohl noch kinder, in dem fall! bei "sexuellem missbrauch" denke ich sofort an vorstufen von vergewaltigung etc, aber nicht an etwas aus dem ufer laufende doktorspielchen oder was auch immer.

und: medienbericht ist kein tatsachenbericht.


Meine Fragen hat immer noch keiner beantwortet, aber macht ja nix. Trotzdem schöne Diskussion.... :rolleyes:

Kann mir noch einer den Tiger erklären, nach meinem Quote? hab ich was verpasst? :blumen:


Zitat (compensare @ 21.07.2010 20:03:59)
:wacko: ach......! man muss also Mutter sein, um sich über so was Schlimmes aufregen, sorgen, wütend sein... zu dürfen???
@wollmaus: sorry, aber: :toktok: !!!

Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:21:34)
Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

Schwachsinn, und noch dazu unverschämt!

nur die direkt betroffenen wissen, wie das ist, sonst keiner.

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:21:34)
Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

sorry...das ist Unsinn!
keiner weiß welch eine Erniedrigung das gewesen ist als der Betroffene selbst... und jeder andere mit gesunden Menschenverstand ob Vater, Mutter oder Kinderlos kann nur nachempfinden...

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:21:34)
Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

ok... ich muss mich also leider wiederholen: :toktok:

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:21:34)
Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

Was für eine anmaßende Behauptung! :o

Nicht-Muetter sind also gefuehlskalte Monster... k, ich eiskalter Mensch kann hier also nicht mitreden.

Aber, ich sehs wie Ribit und Cambia. Und... so lange so viele Vermutungen im Raum stehen, ists noch schwieriger sich ein Urteil zu bilden.


Na, ich sag dann mal tschüss.... man sieht sich in anderen Freds ^_^


Zitat (Hilla @ 21.07.2010 20:17:46)
Mich stören in dem Bericht die Worte "soll" und "mutmaßlich".

Es ist also noch nichts bewiesen.

Wenn es denn wirklich so war und es einwandfrei erwiesen ist, dann rege ich mich auf, vorher nicht.

3 Schüler haben schon gestanden!! Und das weiss ich von Fernsehsendern, die Du akzeprierst!!

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:39:29)
3 Schüler haben schon gestanden!! Und das weiss ich von Fernsehsendern, die Du akzeprierst!!

Ach, ist natürlich einfach, auf Hilla einzukloppen. Klar, wollmaus.

Du hast hier genug Gegenwind bekommen und musst nicht mich herauspicken.
Ich schließe mich aber gerne dem Gegenwind in vollem Ausmaß an.

puhhhh... danke, ich ziehe auch von dannen... freudiges *wasauchimmer* noch :winkewinke:


Zitat (Ribbit @ 21.07.2010 20:26:05)
Schwachsinn, und noch dazu unverschämt!

nur die direkt betroffenen wissen, wie das ist, sonst keiner.

Richtig!!! :wub:

:P Wollmaus, du stimmst mir zu, dass du Schwachsinn geschrieben hast? Respekt.


Zitat (Nachi @ 21.07.2010 20:28:22)
sorry...das ist Unsinn!
keiner weiß welch eine Erniedrigung das gewesen ist als der Betroffene selbst... und jeder andere mit gesunden Menschenverstand ob Vater, Mutter oder Kinderlos kann nur nachempfinden...

OK!!

Aber, die Kinder, die dort hingeschickt wurden, haben auch Eltern! Und die sind doch verantwortlich !!

Mir ist immer noch schlecht, daß ein 13jähriger da mit gemacht hat!!!
Und was ich noch so krass finde, ist, ein Interwiev mit einer Mutter, die das als normal angesehen hat, daß ihr 12jähriger Sohn mit dabei ist, wenn sie sich Pornos angucken!! Aussage Vater: Wieso nicht! Ist doch nur Sex :labern: :labern:

Zitat (Hilla @ 21.07.2010 20:42:06)
Ach, ist natürlich einfach, auf Hilla einzukloppen. Klar, wollmaus.

Du hast hier genug Gegenwind bekommen und musst nicht mich herauspicken.
Ich schließe mich aber gerne dem Gegenwind in vollem Ausmaß an.

:o :o :o :o

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:21:34)
Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

Dabei geht es ja auch nicht um die Mutter, der was angetan wurde, sondern um das Kind. Ich sage nicht, dass die Gefühle/Ängste/Gedanken von den Müttern der Opfer egal sind, ich finde die sind zweitrangig!

Von daher finde ich, können sich auch Nicht-Mütter ein Urteil erlauben!

Zitat (Ribbit @ 21.07.2010 20:26:05)
Schwachsinn, und noch dazu unverschämt!

nur die direkt betroffenen wissen, wie das ist, sonst keiner.

Richtig!!
Und ich weiss, wovon ich rede!!! Denn ich war nicht zu feige, dem Jugendamt zu melden, daß ein kleines Kind nicht gut behandelt wurde!!Sie ist jetzt 17, und wie haben immer noch Kontakt. Und sie ist mir dankbar, daß ich das gemacht habe!! :wub:

Betroffen macht es mich auch, dass angeblich die Betreuer in ihrer Betreuerfunktion versagt haben. Gerade in so einer Situation.


Zitat (Nachi @ 21.07.2010 20:28:22)

keiner weiß welch eine Erniedrigung das gewesen ist als der Betroffene selbst...

:o :o

Tut mir leid, aber das kann ich nicht begreifen!!! 13jährige werden vergewaltigt und Du hast
da so einen "Spruch"??? :labern:

Zitat (Ribbit @ 21.07.2010 20:53:34)
:P Wollmaus, du stimmst mir zu, dass du Schwachsinn geschrieben hast? Respekt.

Sischer?? :D

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 21:28:11)
:o :o

Tut mir leid, aber das kann ich nicht begreifen!!! 13jährige werden vergewaltigt und Du hast
da so einen "Spruch"??? :labern:

einmal nachdenken dann schreiben sage ich zu dir...

Wollmaus,
ich glaube, dass Du Dich mit Deinem Mitgefühl verrennst - hier will doch keiner was Böses sagen oder die Sache "kleinreden".
Aber ich glaube auch, dass nur der (die), der das erlebt hat, diese Widerwärtigkeit am eigenen Körper gespürt hat, genau weiß, wie erniedrigend das ist, wie hilflos man ist, und wie sehr man sich - fälschlicherweise - obendrein noch schämt.
Die Eltern, Therapeuten, wer auch immer, können dem Opfer nun nur zur Seite stehen, zuhören, wenn der Bedarf besteht, in den Arm nehmen, wenn der Bedarf besteht, und immer wieder beteuern, dass das Opfer nicht - keinesfalls - Schuld ist.

Ich meine, wir denken doch alle genauso über dieses schreckliche Ereignis - auch die, die keine Kinder haben


:D Danke, daß Ihr auf mich "herumgehackt" habt!!! :wub: Denn Ihr habt mir genau die Antworten gegeben, die ich hier erwartet habe!! :daumenhoch:


Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 21:38:51)
:D Danke, daß Ihr auf mich "herumgehackt" habt!!! :wub: Denn Ihr habt mir genau die Antworten gegeben, die ich hier erwartet habe!! :daumenhoch:

na wenn das für deine eigene Erheiterung war, dann bin ich nun echt sauer so ein Thema anzusprechen dafür... :labern:

Zitat (123stpo456 @ 21.07.2010 21:37:04)
Wollmaus,
ich glaube, dass Du Dich mit Deinem Mitgefühl verrennst - hier will doch keiner was Böses sagen oder die Sache "kleinreden".
Aber ich glaube auch, dass nur der (die), der das erlebt hat, diese Widerwärtigkeit am eigenen Körper gespürt hat, genau weiß, wie erniedrigend das ist, wie hilflos man ist, und wie sehr man sich - fälschlicherweise - obendrein noch schämt.
Die Eltern, Therapeuten, wer auch immer, können dem Opfer nun nur zur Seite stehen, zuhören, wenn der Bedarf besteht, in den Arm nehmen, wenn der Bedarf besteht, und immer wieder beteuern, dass das Opfer nicht - keinesfalls - Schuld ist.

Ich meine, wir denken doch alle genauso über dieses schreckliche Ereignis - auch die, die keine Kinder haben

ja!

Aber was mich hier schockiert, ist einfach 13jährige tun 13jährien wa an!

Zitat (Nachi @ 21.07.2010 21:41:10)
na wenn das für deine eigene Erheiterung war, dann bin ich nun echt sauer so ein Thema anzusprechen dafür... :labern:

Es war nicht zu meiner "Erheiterung"!! :labern: Was ich hier nur wollte, war:Wie fühlen sich jetzt die Mütter, die ihre Kinder in dies Ferienlager geschickt haben, und traumatisierte Kinder zurück bekommen???
Du weisst es nicht. Aber ich weiss es.Nicht mein Sohn, aber der einer Bekannten.

Zitat (wollmaus @ 21.07.2010 20:21:34)
Ja! Weil Frauen ohne Kinder nicht verstehen können, wie es Müttern geht, deren 13jähriger Sohn von 13-16jährigen missbraucht wurden!!

Ich habe keine Kinder, aber ich kann verstehen wie es dem OPFER geht. Und bei aller Liebe, für den ist es am Schlimmsten, Mutterliebe und Mitleid hü oder hott. :wallbash:

@wollmaus, irgendwie kann ich dem(deinem) Ansinnen nicht mehr folgen... erst ein Link und nun...? ach lassen wir das... ich verabschiede mich aus der "Nicht"-Diskussion der Diskussion willen...


wollmaus, woher weißt du, dass diese Mütter ihre Kinder ins Ferienlager geschickt haben? :o

Es soll auch Kinder geben, die in diesem Alter von sich aus in ein Ferienlager wollen. Natürlich brauchen sie dazu das Einverständnis der Eltern und üblicherweise bereden Mutter UND Vater das vorher. :)


liebe wollmaus,
was genau wolltest du uns nun mit deinem beitrag hier sagen? dass du kindesmissbrauch schlimm findest? dass dir die opfer / familien der opfer leid tun? dass du 'das' falsch, schlimm, etc findest?
da widerspricht dir sicher niemand! aber man kann eine diskussion auch im keim ersticken, wenn man nicht zuhört (zu-liest?) und .. keine ahnung. schade.


Zitat (tante ju @ 21.07.2010 22:04:45)
wollmaus, woher weißt du, dass diese Mütter ihre Kinder ins Ferienlager geschickt haben? :o

Es soll auch Kinder geben, die in diesem Alter von sich aus in ein Ferienlager wollen. Natürlich brauchen sie dazu das Einverständnis der Eltern und üblicherweise bereden Mutter UND Vater das vorher. :)

1. Ganz einfach!!Wie sollten die Kinder denn sonst in dieses Ferienlager kommen??? :lol:

2. Bedenke, wie alt heute Deine Kinder sind!


Ferienlager finde ich immer noch toll. Aber nicht, wenn 13jährige 13jährige vergewaltigen mit Colaflaschen, und die Erzieher nicht fähig sind, die Polizei sofort zu rufen, wenn Kinder sie um Hilfe bitten!! :labern:

Wollmaus, ich verstehe die Hälfte deiner Aussagen nicht.

Wie sollen die Kinder sonst ins F.lager kommen? Weil sie vielleicht gesagt haben, ich möchte da hingehen! ??
Es ist ja wohl nicht ausschlaggebend, wer sie da hingefahren hat :rolleyes:

Bedenke, wie alt heute deine Kinder sind - ???

Sorry, aber ich finde das alles etwas verworren. Aber man muss ja nicht alles verstehen.


Gesperrt Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter