Bilder übertagen vom PC: auf SD-Karte


Ich habe einen Bilderrahmen geschenkt bekommen, und würde gerne die Bilder, die ich auf meinem Läppi habe, auf eine SD-Karte übertragen. Mein Betriebssystem ist XP, und ich habe mir vor einiger Zeit einen Kartenleser als Stick zugelegt.

Könnte jemand einer alten Frau in einfachen Schritten erklären, wie ich das machen kann???

Ich hoffe, hier sind immer noch User, die mir vor einigen Jahren mit sehr viel Geduld beigebracht haben, wie man Fotos in ein Forum stellt, und "Neue", die es mir auch beibringen könnten!!! :wub: :wub:

Bearbeitet von wollmaus am 30.07.2010 20:32:30


Was hat das Teil für Anschlüsse?


Man kann den Bilderrahmen per USB-Kabel zum Bilderkopieren an den Computer zu stöpseln,oder den USB-Stick an den Bilderrahmen stecken ;)
Was steht denn in der Anleitung :pfeifen:

Ach und Akku laden nicht vergessen :rolleyes:


Zitat (wurst @ 30.07.2010 21:05:35)
Was hat das Teil für Anschlüsse?


Man kann den Bilderrahmen per USB-Kabel zum Bilderkopieren an den Computer zu stöpseln,oder den USB-Stick an den Bilderrahmen stecken ;)
Was steht denn in der Anleitung :pfeifen:

Ach und Akku laden nicht vergessen :rolleyes:

1. Der Rahmen hat ein USB-Anschluss.
2. Ich bin noch nicht so "blind" um eine Betriebsanleitung zu lesen!! :D Und da steht gerade mal drin, für was die "Knöppe" da sind. :lol:
3. Akku ist nicht vorhanden.

Zitat (wollmaus @ 30.07.2010 23:06:55)

3. Akku ist nicht vorhanden.

Stromkabel? Elektrogeräte brauchen Strom :P

Zitat (Maus)
1. Der Rahmen hat ein USB-Anschluss


Dann kannst du die Bilder vom PC dierekt auf den Rahmen überspielen,und vorher die Größe bestimmen(Auflösung des Bilderrahmens),so spart man viel Speicherplatz.

Bearbeitet von wurst am 01.08.2010 10:47:47

Zitat (wurst @ 01.08.2010 10:46:54)

Dann kannst du die Bilder vom PC dierekt auf den Rahmen überspielen,und vorher die Größe bestimmen(Auflösung des Bilderrahmens),so spart man viel Speicherplatz.

Logisch, wenn kein Akku, dann Strom! Anschluss für ein Fahrraddynamo wurde leider nicht mitgeliefert!!! :lol:

Die Bedienungsanleitung für den Rahmen kannste knicken!!! Habe aber erfahren, daß es ein Gerät für 29 Euro war. :rolleyes:

Ab er egal. Meine Frage war eigentlich, wás muss ich machen, um meine Bilder über den KARTENLESER auf eine SD-Karte zu übertragen!!!

Ich möchte nämlich den Rahmen dazu benutzen, mal Freunden nur bestimmte Bilder zu zeigen. Also werd ich mir auch mehrere SD-Karten anschaffen.

Du steckst die Karte in den Kartenleser und stöpselst diesen oder schon davor an den PC. Entweder macht dein PC ein Fenster auf, wo du gefragt wirst wie du vorgehen willst. Hier klickst du auf Ordner öffnen um Dateien anzuzeigen (heißt so oder so ähnlich) dann öffnet ein neues Fenster, dieses kannst du klein machen und dein Bilderordner auf dem PC öffnen und per Drug and Drop schiebst du die Bilder auf die Karte oder du markierst die Bilder, kopierst sie mit einem Rechtsklick und fügst Sie im Fenster vom Kartenleser ein.

EDIT

das ist das ODER zum zweiten Satz:
Sollte sich anfänglich kein Nachrichtenfenster öffnen um das oben genannte Fenster zu öffnen, gehst du unter Arbeitsplatz und öffnest dort dein Laufwerk welches dein Kartenleser ist.

Bearbeitet von mwh am 02.08.2010 17:56:10


vllt meinte mwh das gleiche??

steck die karte in den rahmen und behandle diesen per usb wie eine externen datenträger.

Bearbeitet von dingens am 02.08.2010 20:01:31


Zitat (dingens @ 02.08.2010 19:56:47)


steck die karte in den rahmen und behandle diesen per usb wie eine externen datenträger.

Sag ich doch ;)

Vieleicht hat das Teil einen Speicher :pfeifen:
Und den Akku aufladen :P

Bearbeitet von wurst am 02.08.2010 20:17:04

mwh hats schon richtig beschrieben.

Um eine SD-Karte mit einem Kartenleser am PC zu befüllen, muss man gar nix mit dem Bilderrahmen machen. Viel zu umständlich. Da steckt man nach getaner Arbeit die SD-Karte rein, um das Ergebnis zu bewundern, sonst nix :D



Kostenloser Newsletter