Wespennest auf dem Balkon


Hallo,

wir haben ein grosses Problem mit einem Wespennest unter einem Vordach auf dem Balkon.
Die Wespen selber haben uns bis jetzt immer in ruhe gelassen. Doch seit ein paar tagen sind es auf einmal geschätzt doppelt soviel Wespen und sie sind „aktiver“.

Damit meine ich, das Sie nun auch uns angehen. Es wurde zwar noch keiner gestochen, aber grillen oder essen auf dem Balkon ist unmöglich. Auch kann ich keine meiner 3 Balkontüren mehr öffnen, da die kleinen Tiere dann sofort in die Wohnung fliegen.

Das Nest hat Zwei Eingänge, und unter diesen Eingängen ist sowohl die Tür zum Wohnzimmer als auch die Tür zum Schlafzimmer. Nicht einmal das Dachfenster kann geöffnet werden da Sie sonst sofort in der Wohnung sind.

Selbst die Fliegenvorhänge haben keinen sehr grossen erfolg, da die Wespen zwischen den Lamellen durchkrabbeln.

Hier einmal die Bilder:

http://www.bilder-hochladen.net/files/4743-c-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/4743-d-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/4743-e-jpg.html
http://www.bilder-hochladen.net/files/4743-f-jpg.html

Ich habe immer gesagt, das solange ich durch die Tiere in meinem Alltag nicht eingeschränkt bin, sie bleiben dürfen. Aber dies hat sich nun leider geändert. Zudem kommt noch, dass meine Freundin sehr große Angst vor solchen Tieren (Wespen / Hummeln etc etc…) hat.
Ob jemand allergisch ist, wissen wir nicht.

Deshalb müssen die Tiere weg.

Töten möchte ich Sie nur ungern, daher hier meine frage:

Muss der Vermieter die Nester beseitigen lassen?
Kann ich irgendetwas machen, damit die Tiere sofort gehen?
Gibt es alternativen zu Gift oder Sprays?

Würde es reichen wenn ich die Ein und Ausgänge mit Gips oder Bauschaum schließe?

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte.
Danke


Schau mal, ganz viele Wespennester! Da ist sicher eine für dich passende Antwort dabei.


Kostenloser Newsletter