pdf konverter? was gibts?


Bestimmt gibts unglaublich viele Konverter, die alle möglichen Dateien in *.pdf konvertieren können. Adobe bietet auch einen Onlinedienst dafür an, für den ich mich aber nicht anmelden möchte, schließlich bekomme ich schon genug junk-mail, außerdem möchte ich das auch offline machen können.

Also, was kann man mir empfehlen? Was taugt wirklich was?

Und ja, ich habe die Sufu konsultiert, aber nichts ansprechendes gefunden!

Vielen Dank schon im Voraus!



Im OpenOfficePaket (vergleichbar mit Microsoft Word, Excel,... nur kostenlos) gibt es ein Button, der das Dokument direkt als PDF speichert. (Neben dem Drucken-Button).
Ich weiß aber nicht ob du damit auch die Formate benutzen kannst, die du meinst. Da hast du leider nichts näheres dazu geschrieben.


Formate? doc, txt, xls sowieso. Vielleicht aber auch xps und jpg.

Und Danke schon mal


hier kann ich kaum noch mitreden seit ich Nitro PDF Professional( http://www.nitropdf.com/index.asp ) sehr günstig erwerben konnte, davor habe ich immer PDFCreator genutzt. http://de.pdfforge.org/

Bearbeitet von Nachi am 15.08.2010 20:27:17


Zitat
davor habe ich immer PDFCreator genutzt

den nutze ich schon seit Jahren und bin sehr zufrieden damit.

Hallo,

es gibt doch auch Konverter, die wie Druckertreiber / Drucker funktionieren. Weiss leider derzeit keinen Namen.

Gruß

Highlander


Hallo,

ich benutze schon seit jahren den pdfcreator.
Bei dem Befehl "Datei drucken" kann ich den Drucker anwählen oder aber den pdfcreator.
Der speichert mir dann die Datei als .pdf ab, da wo ich sie hinhaben will.

Aber fragt mich bitte nicht, wie das eingestellt wird.
Vielleicht weiß das noch jemand anderes.

Grüße
Herbstzeitlos


Leute, das eigentliche Anliegen, dass der Thread verfolgte, ist schon seit Wochen erledigt, jetzt zum x-ten Mal zu posten, man benutze auch den pdf Creator, ist da nicht gerade förderlich ;)

Der Thread ist überhaupt nur wieder hochgerutscht, weil da gestern bzw heute morgen kurz vor sparfuchs jemand einen Spam/werbelink zu einem Produkt eingestellt hat :labern:
Dieser Beitrag ist mittlerweile gelöscht, also weckt keine schlafenden Hunde, und lasst den Thread wieder durchrutschen :)


@Bierle, ich hatte auch fein auf das Melden Knöpfchen gedrückt :pfeifen:

verdammt nun ist der Beitrag wieder oben...



Kostenloser Newsletter