ich suche ein Waffelrezept


Hallo :blumen:
ich suche ein Waffelrezept wobei die Waffeln nach dem Backen in einer Dose noch recht knusprig bleiben und
nicht so labberig wie Lederlappen werden :wacko: Hat jemand was nettes und nicht zu schwieriges wie zeitraubendes für mich? Vielen Dank schon mal :)


Schau mal, meinst du vielleicht sowas?

Meine Oma machte immer vor Silvester Bergeweise diese dünnen knusprigen Waffeln, die sie auf Vorrat buk und in großen Metalldosen aufbewahrte. Leider hat sie ihr Rezept mit ins Grab genommen.
Ich kann mich aber noch gut daran erinnern, dass die frisch gebackenen Waffeln auf diese langen Holzwäscheklammern aufgerollt wurden und so abkühlten. Diese "Rollekes"(oder so ähnlich nannte sie die) kamen erst sehr gut ausgedampft in die Dosen. Aber da in der Dose weitaus mehr Luft als Waffel war, blieben die Waffeln sehr knusprig. Sie mussten auch höchstens eine Woche auf den Verzehr warten.
Wichtig ist wohl auch, dass dafür diese speziellen Waffeleisen benutzt werden, wo die Waffeln sehr platt werden.
Rezepte für knusprige Waffeln findest du hier


Ja ich hatte vor einiger zeit mal bei A...i ein Eisen bekommen. Auch Eiserwaffeln und andere Rezepte waren dabei. Ich werde es mal mit meinem anderen Waffeleiesen ausprobieren und dann gleich die Herzchen schneiden bevor sie fest werden. Danke schon mal lg ;)


Arabärin, du meinst sicher Eiserkuchen (auch Eisenkuchen, Krullkuchen, Krüllkuchen, Neujahrskuchen...), die sind genau wie die Eiswaffeln von der Eisdiele. Hauchdünn und knusprig. Das ist genau das Rezept, das ich weiter oben verlinkt habe. Man kann den Teig noch würzen mit Anis oder Zimt oder was einem sonst so in den Sinn kommt. Ich wickle sie um ein Rundholz, manchmal auch um ein Eßstäbchen. Das kann man gleich wieder rausziehen, die Dinger werden wirklich schon beim Abkühlen fest und knusprig! Nach dem Abkühlen in Tupper- oder Blechdosen packen und gut verstecken- meine Männer sind schlimmer als Trüffelschweine, die finden die Waffeln überall!

Bearbeitet von Valentine am 23.08.2010 12:44:43


kann ich nur bestätigen :blumenstrauss:
die sind auch immer bei uns der Hit, wenn ich sie mal wieder machen muß, dann kommen mindestens 10 Leute die sie weg naschen. :pfeifen: rofl :wub:


Zitat (Valentine @ 23.08.2010 12:41:46)
Arabärin, du meinst sicher Eiserkuchen (auch Eisenkuchen, Krullkuchen, Krüllkuchen, Neujahrskuchen...), die sind genau wie die Eiswaffeln von der Eisdiele. Hauchdünn und knusprig. Das ist genau das Rezept, das ich weiter oben verlinkt habe. Man kann den Teig noch würzen mit Anis oder Zimt oder was einem sonst so in den Sinn kommt. Ich wickle sie um ein Rundholz, manchmal auch um ein Eßstäbchen. Das kann man gleich wieder rausziehen, die Dinger werden wirklich schon beim Abkühlen fest und knusprig! Nach dem Abkühlen in Tupper- oder Blechdosen packen und gut verstecken- meine Männer sind schlimmer als Trüffelschweine, die finden die Waffeln überall!

Valentine, du hast völlig Recht. Während ich formuliert habe, hast du offenbar deine Antwort schon abgeschickt und ich hatte es nicht bemerkt....
Das mit den versteckten Dosen geht mir hier zuhause auch immer so.... Wenn ich Keksdosen wirklich gut verstecken muss, dann am Besten ganz tief unter der Schmutzwäsche.

Hilfe, ich suche auch ein Waffelrezept, aber eines für so weiche saftige Waffeln, aus dem normalen Waffeleisen (wo man so 4 "Herzen" rausbekommt)

Und zwar eines, wo man nix schaumig schlagen muss!!!!!!!!

Quirl ist kaputt und ich hab auch nicht soviel Zeit und Lust...

Bei Google find ich 1984128736385 Rezepte, allen möglichen Firlefanz, aber kein gscheites Grundrezept :heul:
kann mir wer schnell aushelfen?

Das wär echt lieb :wub:


Hefewaffeln, einfache

Hast du Schneebesen :lol:

Bearbeitet von wurst am 30.08.2010 19:27:09

Hab ich Schneebesen :yes:
Hab ich aber keine Buttermilch <_<

Ich hab jetzt das hier ausprobiert und für gut befunden: Grundrezept

Ist ein biiiisschen zu süß. Und ich hab auch etwas weniger Milch genommen. Bauchgefühl ;)

Die Links probier ich das näxte Mal, danke!


Ansonsten hat Onkel Heinz auch immer schöne Rezepte: http://www.onkelheinz.de/waffeln1.htm

Hab davon schon ein paar ausprobiert, war eigentlich immer lecker!


Finde das Rezept hier ganz vorzüglich!

Rita mag **Werbelink entfernt-die anerkannten Forumsregeln sind einzuhalten !**

Bearbeitet von Jeanette am 03.09.2010 12:29:37


Rita, verkaufst du diese Papp-Kaffeebecher selbst, ist das deine Seite?



Kostenloser Newsletter