Verlangen nach Kaloriereiches. Tipps um gegenseitig zu helfen!


Meine Absicht war hier Tipps und Erfahrungen zu sammeln die man ausprobiert hat und weiter zu empfehlen sind.
Aber auch die Flops waren.

1) Wer ein Hometrainer hat ruhig zwischendurch wenig benutzen.
Ich bin angefangen mit 1 km und bin gestern auf 7 gekommen.
Aber habe es langsam angehen lassen.

2) Extra Körperpflege;
Nägel sauber machen und neu Lackieren
Mal extra die Haaren waschen und mal anders föhnen.

3)Putzen das hilft mir sehr viel es gibt bestimmt immer ein Teil was mal ein extra Glanz gebrauchen kann.

4)Mein Essensplan schon mal für die Woche fertig machen und einkaufen.

5) Ofter mal Erfahrungen sammeln aus denn Internet oder austauschen.

6)Im Garten oder mal ums Haus luft schnappen.

7) Ruhig mal zwischendurch auf denn Rücken liegen und Bauch übungen machen..

Wer hat Spaß mit zu machen?
Sofort mir wieder was einfällt trage ich es hier ein.....



Bearbeitet von internetkaas am 22.10.2005 10:15:38


hm ... vanilleduftöl hilft auch. allerdings nur, wenn der heißhunger halt auf was süßes ist ...
und wenns ganz schlimm wird - obst.


Auf jeden Fall - RAUS!!!

Wenn ich im Stall bei meinem Pony und meiner Katze bin, klau' ich mir eine Möhre von Black Jack. Wieder zuhause ist dann jede Menge trinken angesagt.


Sich jeden Tag ein kleines Stückchen Schokolade oder Ähnliches gönnen, dadurch wird das bedürfniss nach Süßen gestillt. Wenn man nichts Süßes nimmt, staut sich der Heißhunger so an, das man irgendwann 2 Tafeln Schoki auf einmal isst und dann ist einem schlecht und die Reue folgt auch sogleich.
Gruß Tulpe :winkewinke:


Ja genau Tulpe so mach ich des auch. Es ist schlecht auf alles zu verzichten. Ich habe mir so kleine Tafeln Schokolade gekauft(Die Milka Naps) und da ess ich manchmal eine.
Oder was auch gegen den Heißhunger auf Süßes hilft sind Bonbons, da hat man länger was davon. :D :D


evi


Bei mir hilft oft Lakritz.
Wiege so nach WW 25 g am Tag darf man essen.
Ich esse es nicht jeden Tag nur wenn ich wirklich hunger drauf habe,
Und ich habe es ausprobiert es setzt wirklich nicht an.
25 g ist auch nicht viel lol


Wenn ich Gelust auf Schokolade habe.. schau ich immer das ich jemanden bei mir habe.. das ich die Sache dann Teilen kann. kaufe dann meistens nur einen kleinen Riegel.. keine Tafel.. und den Riegel Teil ich dann noch !
Oder ich trink einfach mal was süsses, ob das nun wirklich Hilft weiss ich nicht-
und natürlich geht auch mal ein süsses Obst, hift bei mir nicht immer- aber man kann es ja mal probieren!


Ich hab festgestellt, wenn ich zum Frühstück Nutella esse, hält sich mein Hunger
auf Süßes den Tag über in Grenzen. Ich bekomme dann frühestens am späten
Nachmittag Hunger auf Schoki. Wenn ich zum Frühstück Käse, Schinken o.ä.
esse, habe ich schon ziemlich bald Hunger auf Süßes.
Mit Obst, Trockenfrüchten oder so kann ich mich übrigens nicht überlisten, wenn ich
Verlangen nach Schoki hab, dann brauch ich das auch ;) LG Milka


Ich denke das ist das Welt berühmte Heißhunger auf Schoko ;)
Gibt reichlich möglichkeiten denn zu stillen.
Wie du schon schreibst der eine macht es mit Riegel in grenzen gehalten der andere mit Nutella.
Und ich denke wenn ich richtige Kakao trinke (nicht Instant) kann man auch nach bedarf Süßstoff reduzieren.

Weiß eine ob es stimmt mit Zartbitter Schoko 70 % das es nicht so schlim wäre wie Vollmilch?
Nicht ein ganzen Tafel mal ein Halbe oder so.


Zitat (internetkaas @ 23.10.2005 - 11:31:01)
Weiß eine ob es stimmt mit Zartbitter Schoko 70 % das es nicht so schlim wäre wie Vollmilch?
Nicht ein ganzen Tafel mal ein Halbe oder so.

Ja, das stimmt. . Je höher der Kakaoanteil bei einer Schokolade ist, desto weniger Fett (und mehr Geschmack) hat die Schokolade und entsprechend weniger Kalorien.

Deshalb auch die richtige Kakao zum trinken die teils entölt ist weniger Fett hat.
Werde mir mal das als Tipp aufbewaren für denn kalten Winter ;)
Im Moment habe ich kein Lust auf Kakao.


Ich hab mir grade einen Rooibos-Tee mit Vanillearoma gegönnt. Lecker,lecker.
Der hilft auch gut gegen Heißhunger auf Süßes.


Zitat (internetkaas @ 23.10.2005 - 11:31:01)
Ich denke das ist das Welt berühmte Heißhunger auf Schoko ;)
Gibt reichlich möglichkeiten denn zu stillen.
Wie du schon schreibst der eine macht es mit Riegel in grenzen gehalten der andere mit Nutella.
Und ich denke wenn ich richtige Kakao trinke (nicht Instant) kann man auch nach bedarf Süßstoff reduzieren.

Weiß eine ob es stimmt mit Zartbitter Schoko 70 % das es nicht so schlim wäre wie Vollmilch?
Nicht ein ganzen Tafel mal ein Halbe oder so.

hi meine Liebe,das mit der bitterschokolade stimmt.Nehme mal einen Riegel davon
und lasse ihn im Mund zergehen nicht kauen.du wirst sehen Dein Apetit auf Süsses wird schneller vergehen.Je höher der Kakaoanteil desdo besser.
LG.Jasmyn ^_^

wenn mich der Heißhunger packt, greife ich zum Telefon und versuche einer meiner Freundinen zu erwischen um zu quatschen, habe ich das Glück und eine Bestimmte ist in der Leitung, dann habe ich nachher ein so schlechtes Gewissen, das ich nur noch Wasser trinke und vor lauter Frust meinen Kleiderschrank aufräume, dabei gucke ich dann ab und zu auf ein Foto von mir, das auf dem Nachtschränkchen von meinem Mann steht und ich bin satt. :lol:


Zimt soll angeblich auch gegen die Schoko-Gier helfen. Morgens eine Prise Zimt übers Müsli oder in den Kaffee und man hat den ganzen Tag keinen Appetit auf Schokolade. Hab ich selber noch nie so recht ausprobiert, denn ich hab eher selten Schokoladen-Hunger. Bei mir sind's die Kartoffelchips, die meine Achilles-Ferse sind...

Ansonsten hilft mir bei Heisshungerattacken: ein großes Glas Wasser oder Saft oder Buttermilch trinken. Hält allerdings nicht ewig vor.

Manchmal geht der Hunger auch einfach irgendwann wieder, wenn ich mich ablenke.

Wenn ich hungrig einkaufen gehen muss (was leider oft der Fall ist, da ich nach der Arbeit einkaufe), bin ich leider schrecklich gefährdet für leckere Kalorienbomben. Manchmal suche ich mir dann etwas schönes für den Preis, den die Tüte Chips, die ich NICHT kaufe, gekostet hätte: Eine nette Illustrierte oder eine Flasche frisch gepresster O-Saft oder einen besonders schicken Tee oder so.

Das Problem ist, dass all das nichts nutzt, wenn ich mich aus irgend einem Grund (fühl mich schlapp, hab einen stressigen Tag gehabt, hab mich mit jemandem gestritten o.ä.) trösten will. Denn das klappt nach wie vor am Besten mit Essen. Doofer Mechanismus....

Schnegge


Heute mal wieder 100 g abgenommen aber gestern viel Bewegung gehabt.
Mein Rekord Hometrainer (Anfäng 1 km) jetzt 9 Km ein mehr wie sonst und viel Bauch Übungen.

@Schnegge Zimt ist sehr gesund benutzte das viel, im Quark, bestimmte Gemüse, zum backen u.v.m.

@Nyx das mit Kleiderschrank aufraume das mache ich auch.
Ist der letzte Zeit oft aufgeraümt lol

@Yasmin habe ich noch nicht ausprobiert mit Bitterschokolade hebe mir diesen Tipp für Monat Dezember auf.

Bearbeitet von internetkaas am 27.10.2005 08:11:52


Heißhunger auf Süßes gibts bei mir höchstens 2 - 3 mal im Jahr. Dann futter ich eine ganze Tafel Schokolade wie ein Butterbrot und gut is. Süßigkeiten haben wir nie im Haus. :D

Viel schlimmer wird es, wenn es um heftig, deftiges geht. Ich esse ja nur einmal am Tag, aber wenn ich anfange zu kochen, ist fast immer viel Butter, Sahne und/oder Käse im Spiel. Wir essen einfach gerne Fleisch, dicke Soßen, Aufläufe oder cremige Suppen. :sabber:


Soße hatte ich früher auch gerne gegessen aber habe mir das inzwischen abgewöhnt und komische weiße kein Verlangen mehr drauf.
Kuchen beim Bäcker oder wenn ein selbstgebacken hat das sind Momenten wo ich denke hmmmmm
Aber dann denke ich sofort an mein neuen enge Black Jeans die auf mich wartet und Apetit verschwindet.


Heisshunger kenne ich gar nicht.

Seit ich meine Ernährung vor 3 Monaten umstellen musste, geht es mir nicht nur gesundheitlich besser, ich vermisse viele Dinge nicht mal, die ich nicht mehr essen kann.

Früher hatte ich als PMS Lust auf Schokolade, das ist seltsamerweise auch weg.

Murphy


Ja komisch das bei Nahrungsumstellungen verlangen nach vielen Sachen wegbleiben.
Das ist mir auch aufgefallen ich denke vielleicht hmm riecht das gut oder sieht das lecker aus aber nehmen oder essen würde ich es nicht.
Mir ist selbst aufgefallen wenn andere was leckeres essen was für mich nicht gut wäre macht mir das inzwischen auch nichts mehr aus.
Es passiert auch oft o kannst du ruhig essen du kannst doch mal sundigen dann sage ich knalhart neinnnnnnnnnnnnnnnnn


Hihi...habe mich noch nie so gesund ernährt wie zur Zeit ^_^ ok, war nicht gewollt aber was soll's :)


Ich bin zwar nicht direkt am Abnehmen, allerdings ist mir schon oft bei mir selbst aufgefallen, dass ich oft genau auf das den meisten Gusto hab was ich nicht essen soll oder möchte.
Beispiel: ich durfte mal eine Zeit lang keine Getränke mit Kohlensäure trinken wg meinem Magen. In diesen 2 Wochen hatte ich so ein Verlangen nach Cola, Mineralwasser und so wie ich sonst nie habe.

Wenn mich also das Verlangen nach Schoki oder so packt, futtere ich einfach ein ganz kleines Stück davon.


Aber Sammy es kann sein wenn du das auf ein mal trinken würde mit Kohlensäure das es nicht mehr so schmeckt wie früher oder?

Bearbeitet von internetkaas am 27.10.2005 10:05:55


Klar kann das sein, ist bei mir allerdings noch nicht vorgekommen :pfeifen:


Zitat (murphy @ 27.10.2005 - 10:01:19)
Hihi...habe mich noch nie so gesund ernährt wie zur Zeit ^_^ ok, war nicht gewollt aber was soll's :)

Und ich erst mit fast 50 :heul: :heul: :heul:
Warum nicht vor 5 Jahren :heul: :heul: :heul:

Falsch :wallbash: :wallbash: :wallbash:

:trösten: :trösten:

Lieber spät als nie :wub:


Mein Geheimtipp sind die köstlichen Bonbons vonVivil Creme life Karamel- schmecken sahnig u. lecker oder eine Ta. Cappuccino.

LG, einen zuckersüßen Nachmittag noch
Aida



Kostenloser Newsletter