Hilfe! .. Ich habe ein Waschproblem!


Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum.

Ich habe ein paar Probleme!! Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

Ich habe frisch geheiratet (was kein Problem ist :D ) und habe jetzt eine neue
(meine erste) Waschmaschine:

Meine Waschmaschine

Gekauft habe ich gestern dieses Waschmittel:

Mein Waschmittel

Und ich habe einen riesigen Wäscheberg zu waschen:

Vorab: Nein, meine Frau kann auch nicht waschen - die hat andere Qualitäten :D

Was muss ich jetzt machen? Ich habe überhaupt keine Ahnung wie ich anfangen soll!!!

Bitte um Hilfe!! Schritt für Schritt wenns geht ..

Danke schonmal :deppenalarm:

Bearbeitet von nicestar am 14.10.2010 11:38:38


Schau mal H I E R. Dann einfach auf die Waschtipps. Da kannst mal die ganzen Unterthemen durchlesen. Da ist eigentlich alles erklärt, was wichtig ist. Am besten Ausdrucken. So musst am Anfang, bis Waschroutine eingekehrt ist, nicht ständig ins Netz zum Nachgucken. :)

Sind dann noch Fragen, einfach melden. :blumen:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 14.10.2010 11:47:14


Im Schnellverfahren lässt sich sagen:
Wäsche (Kleidung) grob nach Farben sortieren, am besten Weiß, Rottöne, Schwarz getrennt, die restlichen Farben wie Blau und Grün zusammen, Gelb zu Weiß o. Rot.

Auf die Wäscheschilder achten, was wie heiß gewaschen werden darf. Normalerweise reicht dir auf deinem Knopf der "Buntwäsche 40°C" für fast alle Wäschen. Handtücher und Kochwäsche wie Geschirrtücher etc können auch je nachdem heißer gewaschen werden (->Waschschild)

Bei der Unterwäsche etc deiner Frau aufpassen, die kann oft nix schweres und muss mit Feinwäsche/Wäschenetz gewaschen werden, siehe Wäscheschild.

Edit: Wo das Waschmittel reinkommt, sagt dir die Anleitung deiner Wama, wieviel, sagt dir die Waschmittelpackung, wobei die Werte da immer völlig überhöht sind, die wollen ja mehr von ihrem Pülverchen verkaufen :D Ein Drittel bis die Hälfte Waschpulver weniger als angegeben passt immer und schont Umwelt und Geldbeutel.

Bearbeitet von Bierle am 14.10.2010 11:54:30


Zitat (Bierle @ 14.10.2010 11:52:18)
Auf die Wäscheschilder achten, was wie heiß gewaschen werden darf.

Insofern das Pflegeetikett noch lesbar ist :-)

Vielen Dank schonmal !! :-)

Was ist wenn ich aber ein weißes T-Shirt habe mit einem blauen Emblem drauf .. z.B.??


Wenn das Emblem aufgummiert/aufgeflockt ist, nimmt man Vollwaschmittel. Ist es aufgedruckt/aufgestickt, nimmt man Colorwaschmittel.

Sollten die weißen Anteile des T-Shirts Vergrauungen zeigen, dann mal mit einem Vollwaschmittel waschen, damit es wieder weiß wird. Wäscht man buntes ab und zu mal mit Vollwaschmittel, macht es den Farbe nix aus. Nur bei dauerhaftem Gebrauch von Vollwaschmitteln bei Buntwäsche leiden die Farben.


Zitat (nicestar @ 14.10.2010 12:08:04)
Vielen Dank schonmal !! :-)

Was ist wenn ich aber ein weißes T-Shirt habe mit einem blauen Emblem drauf .. z.B.??

Falls bei einer Stickerei oder bei farbig abgesetzten Teilen die Gefahr besteht das sie abfärben, stecke ich die Teile immer in einen Stoffeinkaufsbeutel. Dann ist die andere Wäsche geschützt.
Meist färben die Teile ja bei direktem Kontakt ab.

Und ist das was ich jetzt gekauft habe Vollwaschmittel oder Colorwaschmittel??? (Ich nehme an Color, weils auch draufsteht)

Dann brauche ich also noch für schwarze und weiße Wäsche Vollwaschmittel, richtig?

Bearbeitet von nicestar am 14.10.2010 14:00:49


Zitat (nicestar @ 14.10.2010 13:59:46)
Und ist das was ich jetzt gekauft habe Vollwaschmittel oder Colorwaschmittel??? (Ich nehme an Color, weils auch draufsteht)

Dann brauche ich also noch für schwarze und weiße Wäsche Vollwaschmittel, richtig?

Ja RICHTIG - du hast ein COLOR - Waschmittel gekauft für bunte Wäsche.
Klar kannst du damit auch durchaus weiße Wäsche waschen, aber viele benutzen
für weiße Wäsche eben ein so genanntes VOLL-Waschmittel da dort
"optische Aufheller" drin enthalten sind - ALSO damit NIX schwarzes waschen,
sonst bleicht dir das natürlich zu sehr aus.

Also generell -- alles BUNTE/schwarze mit COLOR - Waschmittel
alles WEIßE mit VOLL - Waschmittel


Bist du dir mal nicht sicher wegen der Farben, ob eventuell etwas färben könnte
wie bei deinem Beispiel (weiß mit blau) dann kannst du vorsichtshalber
EIN "Schmutzfängertuch" einfach mit in die Waschmitteltrommel zusammen mit
deiner ganzen Wäsche reinlegen,
das verhindert dann das Verfärben der Wäsche (gibts in jedem Drogeriemarkt).

Ansonsten kann man zu den jeweiligen Temperaturen so eine grobe Richtlinie
nennen:

Buntwäsche (Oberteile): 30 - 40 Grad je nach Verschmutz/Schwitzgrad
Handtücher/Bettwäsche: 60 - 95 Grad
Jeans: 40 Grad


Falls du noch irgendwas wissen möchtest, dann frage ruhig :rolleyes:

liebe grüsse :D

Hallo,

aber die Waschmaschine ist am Stromnetz und am Wassernetz angeschlossen?

Sonst musst Du dass auch noch machen:

Stecker in die Steckdose, Frischwasserschlauch am Wasserhahn anschließen und den Abwasserschlauch in die entsprechende Öffnung stecken.

:pfeifen: :mussweg:

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 14.10.2010 15:09:00)
Hallo,

aber die Waschmaschine ist am Stromnetz und am Wassernetz angeschlossen?

Sonst musst Du dass auch noch machen:

Stecker in die Steckdose, Frischwasserschlauch am Wasserhahn anschließen und den Abwasserschlauch in die entsprechende Öffnung stecken.

:pfeifen: :mussweg:

Gruß

Highlander

Highlander du Schelm! :lol:

Und nicht vergessen die Transportsicherung auszubauen :pfeifen:


Zitat (Highlander @ 14.10.2010 15:09:00)

Sonst musst Du dass auch noch machen:

Stecker in die Steckdose,


:hihi:

Zitat (Knuddelbärchen @ 14.10.2010 16:30:24)
Highlander du Schelm! :lol:

Wieso Knuddelbär?

Er sagte doch, dass er blutiger Anfänger sei und seine Freundin hat andere Qualitäten.

Also muss man ihm doch sagen dürfen, dass vor dem ersten Waschen die Maschine bitteschön auch betriebsbereit zu machen ist. :pfeifen: :P

Das mit den Transportsicherungen habe ich vergessen *schäm*

Gruß

Highlander

Okay, vielen Dank an ALLE die mir hier schonmal geholfen haben :-)

Vielleicht könnt Ihr mir ja zum Schluss einfach folgendes vervollständigen:

VOLLWASCHMITTEL:

- nur weiße Wäsche (Oberteile)

COLOR:

- schwarze Wäsche
- bunte Wäsche

Kann ich folgendes sorgenfrei mit COLORwaschmittel waschen?

- Boxershorts
- Socken
- Slips
- Generell Unterwäsche
- Hemden
- Pullover
- T-Shirts
- Strumpfhosen

Kann ich alles gemischt in die Trommel werfen?

Kann ich alles bei gleicher Grad-Zahl waschen?

Wenn nicht, dann schreibt mir bitte was ich kombinieren kann
und was bei welcher Grad-Zahl gewaschen wird.

Ich denke dann kann ich loslegen :-)

Und danke für den Tip mit dem Anschließen ;) :P


ooooch ich habe mich extra nicht eingemischt, weil die Jungens das hier so prima schon gemacht haben. :daumenhoch:

war sehr interessant und es stimmte ja auch alles. :wub:

aber gut da ja auch schon ein paar Frauen sich eingemischt haben, mache ich auch mit. :lol: ;)

Zitat
VOLLWASCHMITTEL:

- nur weiße Wäsche


ja alles was weiß ist, zB. auch Gardinen, T-Shirts

Zitat
COLOR:

- schwarze Wäsche
- bunte Wäsche

Kann ich folgendes sorgenfrei mit COLOR Waschmittel waschen?

- Boxershorts
- Socken
- Slips
- Generell Unterwäsche
- T-Shirts

- Hemden = wenn sie bunt sind
- Pullover = besser Wollwaschmittel
- Strumpfhosen= die deiner Frau? ja die können mit rein. = Buntwäsche.

Temperaturen:
also ich bin ja eine die ihre Wäsche in fast allen fällen bei 30°C wäscht, ich gebe einfach etwas Gallseife flüssig dazu. :wub:

Puh, da lerne ich ja auch noch dazu. Bisher dachte ich immer, Schmutzfangtücher und Colorwaschmittel seien Hausfrauenverarsche; genauso, wie Waschmaschinenentkalker und Bügeleisen...


Zitat (Heiabutzi @ 14.10.2010 22:42:48)
Puh, da lerne ich ja auch noch dazu. Bisher dachte ich immer, Schmutzfangtücher und Colorwaschmittel seien Hausfrauenverarsche; genauso, wie Waschmaschinenentkalker und Bügeleisen...

*schmunzel*
naja ein bisschen was von allem sollte reichen, ich übertreibs auch nicht mit
all diesem chemischen Zeugs....

Und für meinen Brustharnisch kommt immer etwas Rostlöser hinein :pfeifen:

Ich trennte lediglich nach Farben und immer die selbe Temperatur. Handtücher etwas höhere Temperatur.

Nur mit Wolle stehe ich so auf Kriegsfuss, seitdem ich mal einen Pullover auf Puppenkleidungsgröße gewaschen habe. Gab das Ärger.

-> Also immer zuerst einen Blick auf das Etikett, wegen der Temperatur. Falls unlesbar, dann lieber mit niedriger Temperatur waschen.
Und mehr als 60°C sind mit den heutigen Waschmitteln nur notwendig, wenn Du eine schwerverschmutzte Arbeitskombi waschen musst.

Gruß

Highlander


Bei jeder neuen Waschmaschine ist auch eine ausführliche Beschreibung , es wird alles erklärt mit Zeichen und Vorschlägen ! Glaube hier ist ein User mit dem Schalk im Nacken :blumen:

literatin


Hallo nicestar :)

Vollwaschmittel verwende ich nur, wenn Weißes auch Weiß bleiben soll, da Bleiche.
Damit kann man am heißesten waschen (40-95°C).
Geeignet für: Weiße und pastellfarbene Handtücher, Geschirr- und Tischwäsche, Unterwäsche aus Baumwolle (Cotton), bei Sythetik auf Temp./Etikett schauen.

Gardinen, egal welche, wasche ich nicht mit Vollwaschmittel.
Übergardinen (die Schals, oft bunt) in Feinwaschmittel (Temperatur: siehe Etikett/Verpackung-wenn neu, meist 30-40°C))
Stores (meist weiß oder pastell, die vor der Scheibe sind) auch mit Feinwaschmittel, oder Produkt extra f. Gardinen, sparsam dosieren, schäumt sonst stark)

Textilien, egal was, die aus Wolle sind (auch Polyacryl) nur bis 30° C mit Feinwaschmittel - immer auf Etikett achten, da bei reiner Wolle oft unterschiedlich

Kräftige intensiv gefärbte Stücke (Jeans, Shirts, dunkle Socken, bunte Hemden, Handtücher in intensiven und/oder dunklen Farben) mit Colorwaschmittel, am besten flüssiges, von 30 bis 60 ° C

Empfindliche Textilien wie Seide, Wolle, feine Unterwäsche wie z.B. Dessous kommen bei mir in Wäschenetze mit Reißverschluß. Empfehle ich dir auch - gut bei Gardinen, dann können die Haken dranbleiben. Ebenso gut bei fusselnden Stücken, damit andere Stücke nichts annehmen.

Noch etwas: Meine Nachbarin verwendet gar kein Vollwaschmittel mehr, sie wäscht alles mit Colorprodukten.
Falls du das auch willst, machst du auch nichts falsch, Weißes wird halt nicht gebleicht, nur gereinigt und Feines nicht so gut gepflegt.

Wenn du hochwertige, teure Stücke waschen möchtest und dabei optimal vorgehen willst, gibt es eben diese speziellen Waschmittel: Gardinenweiß, Wollwaschmittel (Balsam), Colorw. für Schwarzes, Seide usw.
Ich habe von jedem Produkt etwas da und verwende es nur bei guten Stücken - somit muß man nicht oft kaufen.

Prinzipiell aber gilt: Alles mit Hauptwaschgang, Vorwäsche ist nicht nötig, so schmutzig wird nichts und man spart dadurch.
Ob du Weichspüler nimmst (bei mir ist der seit Jahren verbannt), bleibt dir überlassen. Bedenke: das Zeug ist im letzten Spülgang, wird also nicht mehr rausgespült udn man cremt sich z.B. beim Abtrocknen damit ein.

Vor dem Waschen passende Farben zu Haufen legen, die farblich einigermaßen gleich sind.
Auch nicht vergessen: Maschine nicht überladen, Waschmittel eher sparsamer dosieren, Taschen kontrollieren, ab und zu Sieb reinigen. Wenn du das Waschmittel in eine Kugel direkt in die Wäsche legst, sparst du dir die Reinigung der Waschmittel-Schublade (die schnell voller Rückstände ist), nach Wäsche immer Wasserhahn zu

Wenn noch Fragen bleiben, jederzeit gern (bei Technik weniger :unsure: )


Na dann, schmeiß die Aggregate an - viel Erfolg :blumen:


Zitat (horizon @ 15.10.2010 09:35:56)
Noch etwas: Meine Nachbarin verwendet gar kein Vollwaschmittel mehr, sie wäscht alles mit Colorprodukten.
Falls du das auch willst, machst du auch nichts falsch, Weißes wird halt nicht gebleicht, nur gereinigt und Feines nicht so gut gepflegt.


Die Weißwäsche vond er wird ja aussehen :wacko:

Also für Weißwäsche gehört sich ein gutes Pulvervollwaschmittel genommen. Dann wirds schön weiß und bleibt auch so und Flecken gehen auch besser raus.

Zitat (Knuddelbärchen @ 15.10.2010 11:57:27)
Die Weißwäsche vond er wird ja aussehen  :wacko:


...ich glaube, sei hat gar keine - sehe immer nur Buntes bei ihr, warum nicht?

Stimme dir zu, Pulver-Vollmaschmittel ist das einzig Wahre, wenn´s richtig sauber werden soll :)

.....ich glaube so langsam haben wir den armen nicestar :wacko: verwirrt :wacko:
mit sooooooooo vielen Informationen, Tipps, Anleitungen, Waschmitteln,
Temperaturen.... :o

melde dich bitte mal lieber nicestar und gib uns einen aktuellen Lage - äh Waschbericht :D


Ich glaube, nicestar kann nicht antworten zur Zeit, da er zu beschäftigt ist, alle Tipps auszuprobieren.... rofl


Zitat (gluexxklee @ 15.10.2010 15:39:07)
.....ich glaube so langsam haben wir den armen nicestar :wacko: verwirrt :wacko:
mit sooooooooo vielen Informationen, Tipps, Anleitungen, Waschmitteln,
Temperaturen.... :o

melde dich bitte mal lieber nicestar und gib uns einen aktuellen Lage - äh Waschbericht :D

*GRINS*

Deswegen hab ich keine Waschtipps gegeben sondern einen neutralen Link.
Wenn hier zig Leute ihre Waschgewohnheiten niederschrieben hilft das meist eh nix. Verwirrt nur. Jeder wäscht ja anders.


Kostenloser Newsletter