Schiffsüberführung in Papenburg: Das ist doch mal ein Anblick


Moin leute....

wie ihr vielleicht wisst, wohne ich in der Nähe von Papenburg, wo am vergangenen Wochenende das größte jemals in Deutschland gebaute Schiff ausgedockt wurde. Die "Disney Dream" ist über 330 meter lang und somit länger als 3 Fussballfelder. Die Überführung findet am 12.11. oder 13.11. statt, man kann es immer erst recht kurzfristig sagen, da ja die Natur und damit der Wasserstand auch ein Wörtchen mitzureden hat. Ich kann es echt jedem empfehlen, falls er nicht zu weit entfernt wohnt, sich dieses Schauspiel einmal anzuschauen. Ich habe fast jedes Schiff auf die Ems begleitet und finde es immer wieder atemberaubend.
Wenn ihr also ein Monsterschiff ca. 3m an euch vorbeifahren sehen wollt, kommt am 12. oder 13. November nach Papenburg.Erkundigt euch aber bitte kurz vor dem termin noch mal auf der Homepage von Meyer über die aktuellen Daten - Papenburg ist zwar immer eine Reise wert aber wenn man wegen diesem Ereignis dorthin fährt sollte es auch wirklich stattfinden. Für Insider - Tipps stehe ich euch gerne jederzeit zur Verfügung. Vielleicht sehen wir uns ja :D

Bearbeitet von silke am 02.11.2010 17:20:54


Allein die Meyerwerft ist schon eine Reise nach Papenburg wert- "live" zusehen wie Ozeanriesen, manchmal drei gleichzeitig, entstehen ist ein Erlebnis, das man nicht so bald vergisst. Vor drei Jahren war ich da. Die Norwegian Gem war kurz vor der Ablieferung, in den Docks lagen die Celebrity Solstice und die AidaDiva. Beeindruckend! Die Überführungen kann man auch online über Webcam verfolgen, manchmal wird auch live im NDR übertragen.


Ich wohne ja auch nicht weit von Papenburg. Hatte aber noch nie Gelegenheit, mir das anzuschauen, wenn ein Schiff ausläuft. Aber dieses Jahr wollen mein Freund und ich uns das mal ansehen. Unbedingt!

Ist bestimmt auch was für Zahnlückli....so wie ich sie kenne wird sie begeistert sein...




LG Letti

Bearbeitet von Letrina am 02.11.2010 21:30:40



Kostenloser Newsletter