knusprige brotkruste: backen


hallo und guten morgen

seit einiger zeit backe ich mein brot - in kastenformen und gasherd - selber
es schmeckt sehr gut . . . aber . . . die kruste ist eigentlich gar keine kruste weil nicht knusprig
hat da jemand eine idee wie ich da abhilfe schaffe

vielen dank im voraus und noch einen sonnigen tag


was für einen Teig benutzt du denn?
Möglicherweise ist die gewählte Temperatur zu niedrig. Wenn ich Brot mit Hefe im Teig backe, heize ich den Ofen auf ca. 230° C vor. Das aufgegangene Brot kommt für mindestens 5 bis 10 Minuten bei dieser Temeratur in den Ofen, bevor ich die Hitze reduziere auf die im Rezept geforderte Temperatur(meist so 175-200° C) und dabei fertigbacke.
So bildet sich zunächst außen die Kruste und die Feuchtigkeit bleibt innen im Brot.


Vielleicht beschreibst du uns erst mal, wie du backst (wie machst du den Teig, wie bereitest du die Backform vor, bei welcher Temperatur ist das Brot wie lang im Ofen, gibst du noch irgendwas in den Ofen...?), dann können wir gemeinsam auf Fehlersuche gehen.


die hitze im vorgeheizten backofen ist die ersten 10 - 15 minuten ca. 30 grad höher also so um die 220 grad
meistens nehme ich backmischungen denen ich dann noch körner oder so zugebe


Zitat (macgutenberg @ 03.11.2010 10:38:48)

meistens nehme ich backmischungen

Rezepte und Tipps für Kruste ;)

Wer es knusprig liebt, kann außer dem Gefäss mit Wasser im Herd auch noch schwadeln. Ich hoffe mal, dass ich das Wort richtig in Erinnerung habe.
Es ist nichts anderes als zum Beispiel mit einer Blumenspritze oder ähnliches die Brote zu besprühen.



Kostenloser Newsletter