neue teure Jacke,Reißverschluss kaputt: Hilfe, mein Freund ist super sauer


Hilfe liebe Muttis!
Ich hab so einen Mist gebaut.... ich hab den Reißverschluss von der Jacke von meinem Freund kaputt gemacht... ich hab sie kurz angezogen weil sie näher lag und hab den Reißverschluss falsch zugemacht.
Zunächst sah das Ganze so aus wie in der angehängten Datei (Quelle: Ich)...

Aber dann hab ich kräftig gezogen und jetzt ist der Reißverschluss wieder offen, allerdings ist der untere Teil der Schließe komplett abgegangen.
Ich traue mich nicht ihm mit Gewalt wieder aufzufädeln...

Die Frage ist: Wenn ich mit der Schließe und der Jacke zu einem Schuster/Schlüsseldienst-Mann gehe (die machen sowas ja!?), kann der das dann auffädeln so dass es wieder geht?
Oder muss es ein neuer Reißverschluss sein?

Hoffentlich nicht weil die Jacke hat einen vierstelligen Betrag gekostet, mein Freund hat sooo lange drauf gespart er wollte sie unbedingt haben, und wenn jetzt der Reißverschluss getauscht werden müsste könnte wäre das total schlimm. Die Schließ-Dinger sind total typisch für die Marke der Jacke...

Könnt ihr mir Mut machen? :(


Einen Tipp kann ich Dir leider nicht geben...staune nur über den betrag..vierstellig...also hat die jacke mindestens 1000 Euro gekostet???? :blink:


Pipelette (mit e),

ich denke, wenn da was abgegangen ist, wirst Du wohl nicht drumherum kommen, zu einem Schneider zu gehen und einen neuen Reisverschluss einnähen zu lassen. Kostet i.a. nicht die Welt. Ich habe diesbezüglich mit türkischen Schneidern die besten Erfahrungen gemacht.

Wenn Du eine private Haftpflichtversicherung hast, kannst Du natürlich auch dort eine Schadensmeldung machen. Und die würden dann sagen, ob eine neue Jacke rausspringt oder die alte repariert werden muss.

Gruß

Highlander

Bearbeitet von Highlander am 18.12.2010 15:16:49


Kann mich Highlander nur anschließen; auch griechische Schneider/innen sind nicht schlecht. Und das mit der Haftpflicht wäre auch ein Versuch wert. Aber eine Jacke über 1000 Euronen?


Wieviel die Jacke gekostet hat tut doch hier überhaupt nichts zur Sache, damit wollte ich nur unterstreichen dass es unmöglich ist einen "neuen Reißverschluss" einnähen zu lassen weil es dann nicht mehr die Original Jacke ist... :-(...

Scheiße ich werde wohl nicht umhinkommen ihm die Jacke zu ersetzen.. sie war komplett neu...


Macht doch nichts, einen neuen Reißverschluss einnähen zu lassen! Das kostet maximal einen zweistelligen Betrag im unteren Quartal und es muss nichtmal auffällig sein.

Ernsthaft, bevor ich eine so teure Jacke in die Tonne kloppe, "ertrage" ich es lieber, dass es nicht mehr "ganz die originale Jacke" ist... wenn dein Freund das so sieht, ist das zwar sein gutes Recht, aber ich halte so eine Sichtweise für... schuldigung... blöd.


nun bleibe mal ganz ruhig :trösten: :trösten: :wub:
bitte mache mal noch ein Bild mit der schließe wie es kaputt ist, mit dem da oben kann ich nichts anfangen!
musste nur schmunzeln, weil du sie einfach sachte aufmachen hättest müssen. :trösten:

komm mach mir noch ein Bild mit der kaputten stelle, aber auch das Gegenstück daneben.


Nix mit sachte aufmachen, das hat nicht funktioniert.
Ich habe es eine halbe Stunde lang versucht, das saß bombenfest.
Ich kann jetzt kein Bild mehr machen weil mein Freund jetzt wutentbrannt mit der kaputten Jacke weggefahren ist :(
Also das sind ja zwei identische Metallteile, die spiegelverkehrt da aneinenader sitzen. Das untere ist einfach ab, das obere ist noch dran.

Einen neuen Reißverschluss einsetzen zu lassen sieht man sofort, da die Jacke total aufwendig verarbeitet ist... die Schließen sind auch charakteristisch dafür, wenn man jetzt einen neuen da rein macht ist das besondere weg.......


hi pipelette,
sorry aber bei ner Klamotte in der Preislage würde ich das Teil reklamieren... hätte ja auch Deinem Freund passieren können oder? :unsure:


Zitat (pipelette @ 18.12.2010 17:27:28)
Ich kann jetzt kein Bild mehr machen weil mein Freund jetzt wutentbrannt mit der kaputten Jacke weggefahren ist :(

Mann, stell Dir vor, Du hättest mit seinem Auto einen Unfall gebaut, wie er da ausrasten würde. :ph34r:

Am besten, Du schreibst einen Song über den Vorfall, verdienst damit viel Geld, wirst berühmt und kannst ihn dann den Kaufpreis hinterherschießen.

Mach Dir keinen Kopf.

Bearbeitet von Rumburak am 18.12.2010 17:47:53

Zitat (pipelette @ 18.12.2010 17:27:28)
Also das sind ja zwei identische Metallteile, die spiegelverkehrt da aneinenader sitzen. Das untere ist einfach ab, das obere ist noch dran.


Sorry, Pipelette, aber ich stehe bei Deinem Problem irgendwie auf dem Schlauch...

Ich kenne natürlich Reißverschlüsse (diese falsch Zugemachten kenne ich auch :( ), aber was meinst Du mit "dem Metallteil oben" und "dem Metallteil unten" bzw. dem "unteren Teil der Schließe"? Was bedeutet Schließe? Ich habe gerade wirklich Orientierungsschwierigkeiten, wenn ich mir die kaputte Stelle vorstellen will... Dein Foto zeigt einen falsch zugemachten, aber irgendwie bis obenhin zugezogenen Reißverschluß.

Bin im Moment wirklich noch ratlos :verwirrt: :verwirrt: :verwirrt:

Wie wäre es denn mal mit einem Anruf beim Hersteller, was man da machen könnte, damit die Jacke auch wieder original aussieht? :)


Ich würde aber auch ausrasten, wenn jemand (und sei es auch der Partner) ohne meine Erlaubnis, einfach aus Bequemlichkeit, mein Eigentum benutzen und zerstören würde. Selbst wenn es was Preisgünstiges wäre, aber bei etwas für über tausend Euro erst recht. Allerdings glaube ich wirklich, dass man in diesem konkreten Fall die Jacke reklamieren könnte. Wie lange ist denn der Kauf her?


Gib es zu, Du hast ihn mit einer Zange versucht zuzumachen, gibs zu, Du warst mit Gewalt dran. Du bist durchschaut :bodybuilder:

Jetzt aber mal im Ernst: geh zum Händler und frage dort nach (vielleicht ist Dein Freund schon dorthin gefahren).

Bei den teuren Schulranzenmarken kann man beim Händler einen Original-Reißverschluss einnähen lassen. So könnte ich mir das bei der Jacke auch vorstellen. Wenn die Jacke aber noch nicht so alt ist, würde ich klar auf die Garantie verweisen. Es kann nicht sein, dass bei einer so teuren Jacke so bald der Reißverschluss kaputt ist.

Und beim nächsten Mal: Hände weg von seinen Sachen!!!!!!!!!!!!!!


Zitat (pipelette @ 18.12.2010 17:27:28)
Nix mit sachte aufmachen, das hat nicht funktioniert.
Ich habe es eine halbe Stunde lang versucht, das saß bombenfest.
Ich kann jetzt kein Bild mehr machen weil mein Freund jetzt wutentbrannt mit der kaputten Jacke weggefahren ist :(
Also das sind ja zwei identische Metallteile, die spiegelverkehrt da aneinenader sitzen. Das untere ist einfach ab, das obere ist noch dran.

na gut warte mal bis er wieder da ist, frage ihm ob du sie nochmal knipsen darfst.

sag mal bist du denn nicht versichert?

ok, ist wahrscheinlich von dieser Bulgarischen Band ne Jacke.
DSOL wenn das der Name ist welcher die Marke zeigt.
steht auf den Zipper.

ich glaube schon das man es reparieren könnte, aber reklamieren ist die beste Idee!!!!!!!

Zu deiner Frage "Könnt ihr mir Mut machen?" - öh, ja. Ich würde das so sehen: du hast dir was ausgeliehen, jaaaa, aus Bequemlichkeit. Dann ist dir ein Missgeschick passiert.

DAS KOMMT VOR. Du hast dich vermutlich auch entschuldigt.

Und jetzt macht sich dein Freund in die Hose, weil nach der Reparatur, die ja wohl kein Problem wäre bei einem guten Schneider, hinterher nicht die Original-Mini-Schließteilchen am Reißverschluss sind, die doch das Besondere an der Jacke ausmachen. Buhuu...

Also jetzt sehen seine Freunde garnicht mehr, dass er was Besonderes ist. Oder wie?

Ich glaub, ich hör jetzt lieber auf.

:rolleyes:


Meine Mutter hat mal einen Reißverschluss eines Wintermantels reklamiert, der schon bestimmt 4 Jahre alt war und sie hatte auch keinen Kassenbon mehr. Der Hersteller hat aber ohne Murren den Reißverschluss ausgetauscht. Einfach mal versuchen!


Zitat (Ribbit @ 18.12.2010 19:08:16)
Also jetzt sehen seine Freunde garnicht mehr, dass er was Besonderes ist. Oder wie?

:rolleyes:

Ribbit schaust du denn nicht immer zuerst auf die kleinen Reißverschlussteilchen bei Jacken, damit du auch weißt wieviel Euros die betreffende Person gerade spazieren führt? :P :mussweg:

Also ich finde es auch total daneben, aber da kann Pipilette nun ja nix für.
Ich würde mich auf jeden Fall an den Händler oder Hersteller wenden, wenn ich richtig lese handelt es sich ja um einen Zwei-Wege-Reißverschluß und der 2. Schlitten sollte von Profis problemlos ersetzt werden können.
Drücke mal die Daumen das es klappt und dein Freund sich auch wieder einkriegt.Solange mal :trösten:


Pumukel, klar kann Pipelette nichts dafür, wenn ihr Freund solchen Wert auf eine teure Jacke legt. :)

Aber ich denke Händler oder (meiner Erfahrung nach besser) Hersteller können da bestimmt helfen und die Jacke sieht wieder teuer aus. ;)


pipelette, der holt sich wieder ein! :trösten: :trösten:
und wenn es dann so weit ist, sagst´e ihm einfach, was du hier gehört hast. :wub:
ich würde auch nun den Hersteller fragen. :wub: :wub:


Also ich hab sie nicht gemopst... das war etwas komplizierter...
Gestern war Semesterabschlussparty und wir hatten total schlimmen Streit... ich bin ihm bis zum Auto hinterhergelaufen ohne Jacke und dann haben wir uns wieder vertragen aber nicht so richtig und dann wollten wir fahren (er hat keinen Führerschein so als Anmerkung) und ich wollte noch schnell meine Jacke holen gehen... und er meinte "Hier nimmt so lange meine Jacke ich warte im Auto" (er konnte meine Jacke nicht holen weil er nicht wusste wie sie aussieht, Männer ;) )...

Naja und als ich sie ausziehen wollte zu Hause hab ich das gemerkt und heute morgen haben wir uns dann damit mal näher auseinandergesetzt... er meinte halt lass ich muss es wegbringen und ich hab so lange rumgeruckelt bis es ab war :'(

Die Marke ist Dsquared, er hat darauf ewig lange gespart, gut man muss dazu sagen er verdient sich neben dem Studium mit Aktiengeschäften einiges dazu und daher finde ich nicht dass man das verurteilen sollte.


Er ist nicht so drauf dass das jeder sehen muss, aber ich kanns schon verstehen, wenn er sich grade für 1000€ ne Jacke gekauft hat und ich die eine Woche später kaputt mache, dass er sich dann ärgert wenn sie nicht mehr wie neu ist...


Also ich hab mir jetzt mal Rat bei meiner Mama geholt und sie meinte ich soll die Jacke mit ihm reklamieren. Er ist grade schlecht gelaunt und redet nicht mit mir, aber aus anderen Grünen (wg des Streits gestern), aber wenn er wieder lieb ist schlag ich ihm das vor.
Das einzige was jetzt noch schlimm ist ist dass er sie im Urlaub anziehen wollte und er fährt am 24. mit seinen Eltern los... und die Jacke wurde im Internet gekauft, also bis die neu/ersetzt/repariert ist ist der Urlaub angebrochen und er muss seine alte Skijacke nehmen.


Mann ich ärger ich so dass ich das Teil kaputt gemacht habe :-(


Pipelette, ich will es auch nicht verurteilen, wenn dein Freund auf was Teures spart und sich das dann kauft. Ist doch legitim :P

Ich finde es nur etwas kindisch, dass er im Skiurlaub mit einer Original Teuren Jacke angeben muss.
Sorry, wenn ich das etwas fies ausdrücke.

Wenn ihr euren Streit wieder einrenkt, ist auch das mit der Jacke gegessen ;)


Hallo Pipette, Dein Freund regt sich auch wieder ab. Meine Tochter hat eine T. Tail. Jacke da ist der Reißverschluß auch durch " milde " Gewalt kaputt gegangen. Schicke eine E-Mail an den Hersteller und schildere das Problem - vielleicht kannst Du die Jacke so wie sie ist hin schicken ....... das hat oben genannte Fa. auch gemacht. Wir bekamen die Jacke kostenlos zurück aus Kulanz damit man weiter dort einkauft.Die Reißv. bekommt man nur vom Hersteller. Und dieses Label ist fast das wichtigste an der Jacke.
Wünsche Dir Glück !!


Zitat (Ribbit @ 19.12.2010 09:06:04)


Ich finde es nur etwas kindisch, dass er im Skiurlaub mit einer Original Teuren Jacke angeben muss.

Hä was ist das denn für ein Spruch.

Um sowas geht es doch gar nicht.
Aber wenn ihr ewig lang auf eine neue Skijacke gespart habt wollt ihr auch nicht dass sie jemand 1 Woche vor dem Urlaub kaputt macht und ihr wieder in der alten gammligen gehen müsst oder?

Geht doch nicht um angeben oder sondern einfach nur um die Tatsache dass ich seine NEUE Jacke kaputt gemacht hab und dass sie jetzt nicht mehr NEU ist :-(...

@literatin: Danke dass du mich verstehst :D

Er hat sich wieder eingekriegt wegen der Jacke glaub ich... ich hab nochmal auf die Tränendrüse gekriegt und jetzt hoffen wir mal dass alles wieder gut wird :D


Ich hab ein paar Beziehungsprobleme allgemein so... meint ihr die kann ich mal im passenden Teil posten...? Oder gehört das nciht zu FM :/

klar, poste mal.


Achduje, von der Firmal kostet ja ein Pulli schon 300 Ocken :o ich seh's so: eine Jacke ist ein Gebrauchsgegenstand. Wenn man sich nicht gerade in Plastikfolie einschweißt oder nie wieder aus dem Haus geht, kommt leicht mal was dran. Auf Parties gehe ich auch nicht mit meinem besten, neuen Mantel, weil da nur ein Besoffener mit seinem Bierglas mal das Gleichgewicht verlieren muss und schon habe ich den Salat. Wenn ihm die Jacke so wichtig ist, hätte er sie eben nicht als Alltagsgegenstand nutzen sollen. Sowas ist natürlich doof, aber es passiert halt.


Zitat (pipelette @ 19.12.2010 11:25:34)
Hä was ist das denn für ein Spruch.

Um sowas geht es doch gar nicht.

Na dann nicht... :pfeifen: dann ist es ja ok.

Ist ja auch dein Freund und nicht meiner :P

Zitat (witch_abroad @ 19.12.2010 14:45:53)
Achduje, von der Firmal kostet ja ein Pulli schon 300 Ocken  :o ich seh's so: eine Jacke ist ein Gebrauchsgegenstand. Wenn man sich  nicht gerade in Plastikfolie einschweißt oder nie wieder aus dem Haus geht, kommt leicht mal was dran. Auf Parties gehe ich auch nicht mit meinem besten, neuen Mantel, weil da nur ein Besoffener mit seinem Bierglas mal das Gleichgewicht verlieren muss und schon habe ich den Salat. Wenn ihm die Jacke so wichtig ist, hätte er sie eben nicht als Alltagsgegenstand nutzen sollen. Sowas ist natürlich doof, aber es passiert halt.


Ich habe da Handschuhe für 433 Euro gesehen. Und das wo ich mir Handschuhpaare immer im Dreierpack kaufe, weil sich aus unerfindlichen Gründen immer einer verflüchtigt. :o

Ach ja Skijacke fällt bei uns unter Sportbekleidung und wird zum Skifahren benutzt.

Ansonsten haben wir andere Jacken, wenn auch nicht für diesen Preis. :pfeifen:

Bearbeitet von tante ju am 19.12.2010 16:11:38

tochter kriegt das auch oft hin das sie den Nippel vom Reißverschluß abfummelt oder durch falsches zumachen abreisst.
Meist haben die Jackentaschen den gleichen Nippel am Reißverschluß...dann wird der von einer Tasche eben abgemacht und vorne drangesetzt(entweder mit der Rohrzange oder von oben reingeschoben).
Sie kann dann zwar die Tasche nicht mehr schließen aber die Jacke ist wieder zu,und das ist das wichtigste.

Allerdings kaufe ich für Tochter nur Billigjacken weil bei ihr teure genausoschnell kaputt sind wie billige.



Kostenloser Newsletter