Binderfarbe aus Wollmantel entfernen


besitze einen scwarzen Wollmantel in dem sich 3 größere Flecken weiße Binderfarbe befinden, Vorne an der Knopfleiste, am Ärmel. da es sich um einen recht teuren Mantel handelt finical wool würde ich gerne wissen wie ich diese Flecken entfernen kann ohne den Mantel zu beschädigen


Hallo Steinau

Schaffe deinen Wollmantel in die Chemische Reinigung, zu Hause wird das nichts, zumal du sagst er war teuer.


na einfach mit Wasser! :wub:
brauchst es nur mit kalten Wasser abspülen, regen muß er auch ertragen können.

bei den Vatis ist ein Maler der meint bei dieser Farbe(andere frage)
das es einfach nur abgespült werden braucht, es ist wasserlöslich. :wub:


Aber gitti, es ist ein teurer Wollmantel, ehe ich da rumfummel, ist doch besser in die Reinigung zu geben und man kann ihm wieder anziehen, also keine Experimente


nee weil mit der Reinigung..................... schlechte Erfahrung gehabt. :(
und da ich nur zu kalten Wasser rate, das zeug wasserlöslich ist.
sehe ich kein Problem. :wub:


Binderfarbe = verlatet für Dispersionsfarbe... musste selbst erst mal nachgucken, was dass sein soll.

Gut, wenns ganz frisch ist und noch nicht an- bzw. eingetrocknet, kann man es ausspülen. Da geb ich Gitti recht. :wub: Das muss der Wollmantel wirlklich aushalten. Im Falle die Farbe eingetrocknet ist, würd ich nix drann machen und zur Reinigung gehen.


Zumal, wenn die Farbe "abgebunden" ist, sich also richtig eingenistet hat, hilft Wasser nicht mehr. Und bevor ich da mit Mittelchen was versuche: lieber die Zähne zusammenbeißen und wegbringen. Wenn DA dann ein Fehler gemacht wird, müssen sie haften.


Genau dahlie :daumenhoch: wenn in der Reinigung was schief geht, sind die haftbar für den Schaden. :D
Nicht immer an der falschen Stelle sparen.



Kostenloser Newsletter