Gedicht/Spruch zum Abschied eines Kollegen


Hallo, Ihr Lieben! Premiere - ich bin zum ersten Mal in einem Forum aktiv. Irgendwie bin ich auf der Suche nach einem passenden Spruch/Gedicht bei Euch gelandet, und weiß jetzt genau, wo mit ich in Zukunft meine Zeit verbringe: ich stöbere bei Mutti.
Mein Problem derzeit ist folgendes: Ich muss morgen einem Kollegen eine Abschiedskarte, zusammen mit einem Gutschein eines Elektronikfachmarktes überreichen. Ich würde gerne etwas nettes, auch lustiges, in die Karte schreiben. Es ist ein sehr netter Kollege, es ist sehr schade, dass er geht. Zu persönlich darf es allerdings nicht sein. Er verläßt unsere Firma und wird den gleichen Posten in einer anderen Stadt übernehmen. Hat jemand eine Idee, was ich im Namen aller Kollegen schreiben könnte? Er ist der Sicherheitsmann in unserer Firma. Er war immer zum Schutz der Kollegen da, niemand musste sich fürchten. Wenn es mal durch irgendwelche Kunden unangenehm wurde, war er sofort zur Stelle. Über Ideen, Tipps und Vorschläge wäre ich Euch so was von dankbar. Liebe Grüße und einen schönen Abend noch. Der Neuling Belinda


Für all die Zeit, die wir bekamen,
für all die Nerven, die wir nahmen,
für all das, was Sie mit uns gemacht,
kriegen Sie heut ein Dankeschön gebracht!

Quelle:rosio.de

Belinda, das habe ich grade gefunden. :blumen:


Oh, das ist prima - meine Rettung. Vielen Dank.



Kostenloser Newsletter