Was macht ihr am Heiligen Abend: ..... scheint ja ein spannendes Thema

Neues Thema Umfrage

Lange ausschlafen -endlich- und am Vormittag gegen 10 frühstücken, alle gemeinsam- mit frischen Brötchen und Kerzen auf dem Tisch, Räucherhäuschen an usw.

Danach: da ich das Essen schon vorbereitet haben werde (kleinere Gemüsesuppe), kann ich ne große Runde mit dem Hund machen, derweil "die Heinzelmännchen" den Baum richten und anputzen.
Mittag gibts später- etwa gegen 14.00-, wenn ich mit Hund zurück und letzte Handgriffe im Haushalt getan habe.
16.00 Tasse Kaffee zusammen + Selbstgebackenes (Rotweinkuchen/Kekse),
16.30 Weihnachtsgottesdienst im Dom, danach mit Hund und großem Kind wie immer Mama-Kind-Runde + Hund durchs ganze Viertel, Weihnachtsfenster gucken.
ER macht derweil die Würstchen warm und stellt den Kartoffelsalat auf Warteposition.

Danach: Abendbrotessen und anschließend Bescherung... jeder packt aus und freut sich-- dazwischen geht dauernd das Telefon, es flattern die Weihnachtswünsche durch den Äther.

23.00: Kind festtagsmüde im Bett- wir haben endlich Zeit für uns... und gehen alle beide nochmal in den Dom zur Christmette, nur wir beide.
Danach mit Zeit und Gemütlichkeit die Flußrunde zurück. Durchgefroren schmeckt mein Spezialpunsch um diese Zeit besonders gut. Und belebt die ohnehin schon schöne Stimmung ^_^ .


Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter