Hilfe: Rattan-Optik versetzt Stromschläge! Gartenmöbel werden unbrauchbar...


Hallo zusammen.
Wenn etwas im Haushalt nicht so läuft wie gewünscht, wo wende ich mich hin? Genau: Frag-mutti! :-)
Folgendes Problem: Ich habe letztes Jahr Gartenmöbel (Tisch mit Glasplatte und 6 Stühle) in Rattan-Optik gekauft. So weit, so gut: Letztes Jahr hatte ich ne Riesenfreude daran, zumal wir täglich draussen essen.
Über den Winter liess ich die Möbel ungedeckt draussen stehen. Vor ein paar Tagen, als so heiss war, assen wir zum ersten Mal wieder draussen. Und siehe da: Jedes Mal, wenn ich aufstand, zwickte es mich resp. versetzte es mir einen leichten bis mittleren "Stromschlag". Und nicht nur das: Auch wenn ich am Tisch vorbei gehe und dabei einen Stuhl berühre, "fitzt" es mir eines. Das ist extrem nervig und vor allem: Es tut bisweilen enorm weh!
Woran liegt das? Könnte es damit zu tun haben, dass ich die Möbel draussen stehen liess, jeder Witterung ausgesetzt? Kennt das jemand von Euch? Kann ich das was dagegen unternehmen? Mich würde nicht nur das Geld reuen, wenn ich die Möbel entsorgen müsste... sie gefallen mir nämlich immer noch sehr gut.
Leicht hilflos und elektrisch geladen,
Familienfrau


Elektrostatische Aufladung. Hast Du vielleicht schlecht leitende Schuhe angehabt - Gummisohle oder so? Dann musst Du nur die Schuhe wechseln :P Wahrscheinlich wird sich das Problem von selbst erledigen, wenn die Luftfeuchtigkeit im Sommer höher ist, sonst könnte ganz leicht anfeuchten der Möbel und des Bodens helfen.


Bei mir sind es auch bestimmte Schuhe. Wenn ich die anhabe kriege ich überall eine gewischt. Auto, Türrahmen, wenn ich andere berühre...


ich war heute barfuss...


Hallo,.... wie gings denn jetzt hier weiter,...ich habe soeben barfuß das gleiche unangenehme `Leid`erfahren müßen,
das war letztes Jahr auch schon so, ich bin davon ausgegangen, das nach der Winterpause und nach dem Jahr der Anschaffung das Problem vorbei sei,...Pustekuchen, unser Labrador hat gerade diese Entladung abgekommen, ziemlich unangenehm,...vor allen Dingen waren die Möbel richtig teuer, gibt es irgendeine `Versiegelung`, die vor so etwas schützt, Danke vorab für hilfreiche Antworten, Gruß


Vielleicht war auch in Deiner Kleidung Kunstfaser mit drin. Die kann sich auch aufladen.
Hast Du Kissen drauf mit Kunstfaser?

Mache doch ein Wischwasser mit Weichspüler und wische Deine Möbel und Sitzkissen damit ab.
Danach nochmal mit ordentlich Wasser nachspülen, aber nur die Stühle.
Kissen mit nur einem feuchen Lappen nachwischen, wenn sie nicht waschbar sind.
Weichspüler soll bei Kleidung "aufladender" helfen.


hoi oli
war auch schon lange nicht mehr drin.
das einzige, was hilft: mit feuchtem tuch abwischen vor gebrauch. da ich die möbel das ganze jahr auf ungedecktem platz draussen habe, ist das eh oft nötig, also keine mehrarbeit in dem sinn. und es hilft tatsächlich :-)
alles liebe und viel erfolg.
ff



Kostenloser Newsletter