Eingestaubte Kissen: Wie bringe ich sie staubfrei?

Ich brauche bitte ganz dringend Hilfe.

Die
Sie haben keine Bezüge.

Darf ich die einfach so in die Waschmaschiene werfen?? Sind aber ziemlich große Kissen und das währen dann 8 Waschgänge :unsure:

Die Kissen sind außerdem total "ausgeleiert" und "lasch".

Schaut einfach nicht mehr gut aus.

Währe über Tipps sehr dankbar

Lg Tina

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Nunja in die
Es gibt mehrere methoden...die kostenintensivste wäre, dass du dir einen Matratzenreiniger holst. Die saugen den ganzen Staub von deinen Kissen + durch das UV-Licht werden auch noch Milben etc. abgetötet.
Methode B wäre das du dir einen Teppichklopfer besorgst und den Kissen dann mal eine ordentliche Tracht prügel gibst :) danach mit einem elektrostatischen oder feuchten Tuch die Reste wegwedeln oder mit dem Staubsauber drüber.

War diese Antwort hilfreich?

Tepppichlopper ist schon mal gut. Aber nicht so klopppen sondern ein altes Betttuch mit Essigwasser tränken, gut auswinden und um das Kissen wickeln, das feuchte Tuch bindet den Staub und du klopfst gleichzeitig etwas Essig in die Fasern was auch die Farben etwas auffrischt. Der Essiggeruch verfliegt beim trocken.
Kannst dir ja ne Flasche Essigesenz in einer Waschwanne mit Wasser mischen,. dann kannst du das Tuch nach 2-3 Kissen ausspülen.

War diese Antwort hilfreich?

Naja, wenn die Kissen eh schon ausgeleiert und lasch sind, würd ich mir neue zulegen oder neu befüllen. Irgendwann ist halt das Füllmaterial am Ende. -_-

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 12.04.2011 23:07:00

War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Knuddelbärchen, 12.04.2011)
Naja, wenn die Kissen eh schon ausgeleiert und lasch sind,  würd ich mir neue zulegen oder neu befüllen. Irgendwann ist halt das Füllmaterial am Ende.  -_-

Dann würde ich es erstmal mit der WaMa versuchen. Oder kann´s schlimmer werden?
Allerdings würde ich die Kissen ggfs wie eine Daunenjacke waschen. Benutz dazu mal die Suchfunktion.

:blumen:

Bearbeitet von Blattlaus am 12.04.2011 23:26:01
War diese Antwort hilfreich?
Zitat (Blattlaus, 12.04.2011)
Dann würde ich es erstmal mit der WaMa versuchen. Oder kann´s schlimmer werden?
Allerdings würde ich die Kissen ggfs wie eine Daunenjacke waschen. Benutz dazu mal die Suchfunktion.

:blumen:

Kann helfen aber auch nur vorübergehend. Habs bei meinen großen Sofakissen gemerkt. Nach kurzer Zeit waren sie leider wieder matsch. :heul:

Hab dann neue gekauft. Man muss ja keine Kissen mit 100 % Daunen kaufen. Es tut auch wesentlich billigere. :blumen:
War diese Antwort hilfreich?
Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter