Schmandkuchen: schnelle Hilfe!!!


Hab grad nen Schmandkuchen fertig, zumindest der Teig. Nun hab ich festgestellt, das ich die Milch vergessen habe. Habe einen Schluck Milch mit Vanillepuddingpulver verrührt und dann die restlichen Zutaten. Jetzt hab ich schon alles in der Form und stelle fest, dass ich die Milch noch im Messbecher habe :(
Von der Konsistens ist der Teig super, schmeckt auch gut. Was mach ich aber mit der restlichen Milch?
Brauch ganz schnelle Hilfe!!!


Schau mal HIER , oder benutz die Suchfunktion des Forums...

Zitat (Katrina Schnurz @ 05.05.2011 19:21:53)
Schau mal HIER , oder benutz die Suchfunktion des Forums...

brauch keine Suchfunktion bzw. Rezept!
Mein Problem habe ich oben erläutert!

Die bekommst du nicht mehr untergerührt,Back ihm einfach so ;) kann höchstens etwas fester werden aber bestimmt nicht schlecht.


wieviel Milch ist denn übrig? Ich glaube, ich würde sie weglassen, wenn's nicht gleich 1 Liter ist oder so...


Hab ihn jetzt in den Ofen geschoben, mal sehn was daraus wird.


Ich hätt die Masse nochmals zurückgeschüttet und die fehlende Milch untergerührt. Geht nämlich wunderbar.
Man(n) spricht aus Erfahrung! Aber dafür isses wohl zu spät nun.


Zitat (felljunge @ 05.05.2011 19:53:47)
Hab ihn jetzt in den Ofen geschoben, mal sehn was daraus wird.

Na er wird schon werden. Vielleicht etwas fester und nicht ganz so saftig.... :trösten: :trösten: :trösten:

Zitat (Knuddelbärchen @ 05.05.2011 19:56:59)
Ich hätt die Masse nochmals zurückgeschüttet und die fehlende Milch untergerührt. Geht nämlich wunderbar.
Man(n) spricht aus Erfahrung! Aber dafür isses wohl zu spät nun.

Das hab ich mich nicht getraut. :(

wird schon... ;)

wenn ich mir denke, was ich schon alles in Rührbechern zurückgelassen habe, als es sich der Kuchen schon längst gemütlich gemacht hat...
steif geschlagenes Eiweiß (des öfteren) ,ganz klassisch das Backpulver, Mandelstifte...


Zitat (felljunge @ 05.05.2011 20:09:39)
Das hab ich mich nicht getraut. :(

Warum denn nicht? Die Schmandmasse wäre dir nicht an die Gurgel gesprungen. :lol:

Nur nicht immer so ängstlich. Nur wer ausprobiert kommt weiter... :trösten:

Ich kann die "Vergessen" Liste noch erweitern: Lebkuchengewürz bei meinen Elisen :ph34r: , die schmeckten dann etwas fad. Das Gewürz hab ich dann unter die Glasur (Schoki) gerührt,, dann war es wieder okay.


Zitat (Pumukel77 @ 05.05.2011 21:23:18)
Ich kann die "Vergessen" Liste noch erweitern: Lebkuchengewürz bei meinen Elisen :ph34r: , die schmeckten dann etwas fad. Das Gewürz hab ich dann unter die Glasur (Schoki) gerührt,, dann war es wieder okay.

Hehehe.... geschickt den Kopf aus der Schlinge gezogen!!! Aber genial, wenn die Lebkuchen dann lecker waren.

....und? was ist aus dem Kuchen geworden?


Zitat (Knuddelbärchen @ 05.05.2011 21:24:54)
Hehehe.... geschickt den Kopf aus der Schlinge gezogen!!! Aber genial, wenn die Lebkuchen dann lecker waren.

Es hat wohl keiner was gemerkt, gab jedenfalls keinen Kommentar, gilt doch für alle Pannen: einfach das beste draus machen und so tun als ob es Absicht wäre :P

Pumukel, Deine Ansichten sind einfach cool. Ich wähl Dich zur Mutti des Jahres. :blumen:


rofl
felljunge, ich glaube, das ist schon jedem mal passiert...
Mir passiert das regelmäßig auch beim Kochen... Alles fein abgemessen parat gestellt und wenns schon zu spät ist, stelle ich fest, dass da noch was Wesentliches rumsteht. Die Familie kriegt das meist nur mit, wenn mir beim Essen am Tisch selbst einfällt, dass da doch noch was rein sollte und ich meine Klappe nicht halten kann. Normalerweise hats auch so gut geschmeckt, dass es sonst keiner gemerkt hätte.

Ich gehe mal davon aus, dass dein Kuchen trotzdem was geworden ist. :blumen:


habe auch mal die eier in den teig für fleischküchle total vergessen, die haben aber geschmeckt, egal ob mit ei oder ohne. gemerkt habe ich, nachdem ich die küche aufräumen wollte.

ich würde es einfach so backen. auch ohne milch. ich denk, es wird viell etwas fester werden.



Kostenloser Newsletter