badewasser zum wäsche waschen


kann ich mit badewasser meine wäsche in der waschmaschine waschen? wie mache ich das, dass die waschmaschine das wasser aus der badewanne zieht und nicht aus der leitung?
ich habe versucht, den schlauch von der waschmaschine in die volle wanne zu legen, doch da passiert gar nichts. leider zieht die waschmaschine das wasser so nicht ein.
ich freue mich auf antworten.


Die WaMa zieht nur auf den Druck der Wasserleitung hin Wasser ein. Denn das Wasser soll ja IN der Maschine bleiben, was durch ein Drucksicherheitsventil am Wassereinlass gegeben ist. Du kannst Wasser aus der Wanne mit einem Eimer in die WaMa gießen, aber nur so viel, dass noch etwas Wasser durch den Wasserhahn auf "normalem" Wege eingezogen werden kann. Ohne das kommt mitunter das jeweilige Waschprogramm durcheinander. Denn es ist auf Wasser einlassen programiert, nicht auf gleich loswaschen. Das geht alles natürlich nur bei einem Toplader, wo du von oben die Maschine belädst.


Neee,das macht die auch nicht von selber. Du drehst ja auch den Wasserhahn auf und der Druck vom Hahn geht ja in die aschine...die saugt sich das ja nicht aus dem Wasserhahn raus.
Das einzige was vielleicht klappen könnte,wäre wenn du das Badewasser erst ansaugst und dann in die Maschine laufen läßt. Obwohl ich das nicht machen würde denn dann geht die Automatik der Maschine kaputt.
Tante Edith meint:
Scvhnauf war schneller und hat besser erklärt..aber ich meinte das gleiche :)

Bearbeitet von Unicorn68 am 06.05.2011 20:53:54


ich danke euch für eure antworten.
ich habe leider einen frontlader.


schade das die methode die ich mir vorgestellt habe nicht funktioniert:(


Zitat (Unicorn68 @ 06.05.2011 20:52:07)
Neee,das macht die auch nicht von selber. Du drehst ja auch den Wasserhahn auf und der Druck vom Hahn geht ja in die aschine...die saugt sich das ja nicht aus dem Wasserhahn raus.
Das einzige was vielleicht klappen könnte,wäre wenn du das Badewasser erst ansaugst und dann in die Maschine laufen läßt. Obwohl ich das nicht machen würde denn dann geht die Automatik der Maschine kaputt.
Tante Edith meint:
Scvhnauf war schneller und hat besser erklärt..aber ich meinte das gleiche :)

Natürlich saugt die Maschine nicht an. Der Wasserdruck drückt das Ventil auf, das Wasser strömt in die Maschine. War vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt.

EDIT: Kannst ja zumindest einen Teil des Wassers zum Spülen beim "kleinen" Geschäft verwenden.

Nur mal zum Verständnis: Das von dir benutze Badewasser,samt Shampoo,
Seife und sonstigen Resten möchtest du zum Wäsche waschen benutzen ?

Musst du da nicht die Waschmittel Zugabe angleichen ? Oder ohne Waschmittel ?


ich hab ein baby. die kleine wird ohne irgendwelche mittelchen gebadet und in dem alter mit klarem wasser gewaschen um die haut zu schonen.
deshalb finde ich es ja so schade, das wasser den ausguss runter zu spülen.


Ja,natürlich kann ich verstehen.
Vielleicht kannst du mal bei Teamhack.de nachfragen.Die können dir auch Tips geben,
wie du es genau bei deiner Maschine machen kannst.
Aber du musst ein bißchen Geduld mitbringen,es dauert manchmal bis dir geantwortet wird.


Zitat (Clochard @ 06.05.2011 21:50:08)
Ja,natürlich kann ich verstehen.
Vielleicht kannst du mal bei Teamhack.de nachfragen.Die können dir auch Tips geben,
wie du es genau bei deiner Maschine machen kannst.
Aber du musst ein bißchen Geduld mitbringen,es dauert manchmal bis dir geantwortet wird.

danke für deinen tipp.
ich versuch`s mal

Zitat (lucimay @ 06.05.2011 21:34:54)
ich hab ein baby. die kleine wird ohne irgendwelche mittelchen gebadet und in dem alter mit klarem wasser gewaschen um die haut zu schonen.
deshalb finde ich es ja so schade, das wasser den ausguss runter zu spülen.

Da kannst du das Wasser doch auch super für Pflanzen (innen wie aussen) verwenden!
Und Schnauf´s Variante mit der Spülung funzt sicher auch sehr gut.


:blumen:

Zitat (lucimay @ 06.05.2011 21:34:54)
ich hab ein baby. die kleine wird ohne irgendwelche mittelchen gebadet und in dem alter mit klarem wasser gewaschen um die haut zu schonen.
deshalb finde ich es ja so schade, das wasser den ausguss runter zu spülen.

Falls das dein ernst ist, das funktioniert nicht. Die Waschmaschine zieht ja mehrmals Wasser.
Wie willst denn das anstellen, vor allem muss eine bestimmte Menge Wasser hinein, damit das Programm weiterläuft.
Abgesehen davon könnten die Magnetventile des Zulaufs kaputt gehen, die werden normalerweise durch das Frischwasser gekühlt.

Nimm das Wasser zur Toilettenspülung ;)

Zitat (lucimay @ 06.05.2011 21:34:54)
ich hab ein baby. die kleine wird ohne irgendwelche mittelchen gebadet und in dem alter mit klarem wasser gewaschen um die haut zu schonen.
deshalb finde ich es ja so schade, das wasser den ausguss runter zu spülen.

Ich bin zuerst auch von einer richtig gefüllten Badewanne ausgegangen.

Du meinst bestimmt ne Baby-Badewanne?
Ich glaube auch nicht, dass die WaMa das Wasser einziehen wird. Da kannst du die Wanne noch so nah in die Maschine stellen. Ebenso bezweifel ich, dass das Wasser ausreichend ist.

Ich würde auch sagen: Gieße die Blumen damit oder gebe es in den Spülkasten des WC, oder erwärme es im Wasserkocher, wenn du nicht fies davor bist, und benutze es als Putzwasser.

Die Wama zieht kein Wasser! Das Wasser fließt durch den Wasserdruck in der Leitung in die Maschine. Genau so, wie es aus dem Wasserhahn kommt.



Kostenloser Newsletter