Hilfe bei Senseo- Maschine


Hallo Ihr! Meine Senseo- Maschine " erkennt " den Wasserbehälter nicht mehr und bringt ein Dauerblinken. Wenn ich den Behälter nicht ganz rein stelle und ihn festhalte, heizt sie zwar auf, brüht aber keinen Kaffee.... Was kann ich machen? Kann mir jemand helfen, damit ich meine geliebte Maschine nicht wegwerfen muss?? Schon mal vielen Dank!


schau dir mal den Behälter an... da ist so ein Teil was den Wasserstand im Behälter der Senseo mitteilt... ist das Teil frei beweglich oder ist das verklemmt oder durch Kalk verklemmt?


Das Problem haben wir ständig, dass es ein Dauerblinken gibt, was anzeigt, dass angeblich nicht genug Wasser im Tank ist, was nicht der Fall ist. Es liegt am "Schwimmer" hinten im Wassertank. Das ist absolut dämlich gemacht, vor allem, weil der Tank ja schräg steht. Wir befüllen den Wassertank öfter mit Essigessenz und lassen ihn 2 Stunden stehen. Aber nach einigen Tagen haben wir wieder das gleiche Problem, dass er anzeigt, es sei zu wenig Wasser im Tank. Mittlerweile sostet der tolle Schwimmer sogar <_<
Ich weiß auch nicht weiter. Vielleicht kann hier noch jemand helfen??

LG,

Sonita


Zitat (Sonita @ 08.01.2013 16:50:31)
Es liegt am "Schwimmer" hinten im Wassertank.

Wenn der Schwimmer klemmt, klopfe ich (vorsichtig, sonst schwappt es über) seitlich in Höhe des Schwimmers gegen den Tank. Normalerweise hilft das schon.
Wenn nicht, Tank ausleeren und mal kopfüber schütteln.

Diese Reparatur kostet 100 €:
- einmal klopfen: 1 €
- gewusst wo: 99 €
:D

Bei meiner Tochter ihrem Senseo war das auch schon öfter, meist ist der Wassertank
verkalkt. Sie füllt dann in den Wassertank Zitronensäure und lässt das eine Weile
stehen. Danach spült sie den Wassertank gut aus. Dann läuft die Maschine wieder.
Ich hoffe das hilft dir weiter.

Lieben Gruß Stella



Kostenloser Newsletter