Wer hat ein Rezept fuer Rinderpenissuppe?


Gestern Abend habe ich in der Sendung Elton Reist, gesehen, wie fuer eine nicht bestandene Aufgabe, eine Rinderpenissuppe essen musste. Nun proniere ich auch gern mal etwas ausgefallenes aus. Aber leider konnte ich bis jetzt kein Rezept fuer solch eine Rinderpenis Suppe finden. Vielleicht koennt ihr mir helfen. Im Vorraus schon mal Dank fuer euere Muehen.


:wacko:


Vermutlich bekommst du deswegen kein Rezept, weil das Geschlechtsteil nicht verkauft wird.


Huhu Rinderpenissuppe? Hab' ich noch nichts von gehört/gelesen.

Bulleneier werden gegessen.

Aber ob ich das so toll finde - nö, glaube ich nicht. :D

Jetzt muss ich doch lachen. rofl rofl rofl


T. Edit: vielleicht kann wurst weiterhelfen.. könnte ich mir vorstellen, denn er hat immer wat auf Lager. :lol:

Bearbeitet von Kati am 26.06.2011 13:05:42


:kotz: :mussweg:


lol, das ist ja wohl total verstrahlt. rofl rofl rofl rofl rofl rofl


Kauf bei Fressnapf oder Co. 'nen getrockneten Ochsenziemer, und koch' den aus :blink: ...besser, Du ziehst jedoch vorher auf 'ne einsame Insel.- Denn der Geruch dürfte den Nachbarn nicht gefallen :sabber: !

Maaaaaaaaaaaahlzeiiiiiiiiiiiiiiiiit...die Isi


Wenn Englisch reicht:

Rezept:
http://www.grouprecipes.com/59411/penis-stew.html

Video:
http://video.nationalgeographic.com/video/..._bullpenis.html

Ist ja letztendlich auch nur Muskelfleisch... :lol:


Ach Leute ist doch alles Natur :lol:

Das Problem ist das Rinderpenis ziemlich Zäh wird beim Kochen,welche zu bekommen ist nicht schwierig einfach im Schlachthof danach fragen,in Metzgereien wirst du kein Glück haben die Schlachten nicht mehr selbst. :huh:

Zur Zubereitung:Am besten wie Kutteln, also säuben und mehrere Stunden vorkochen,die Kochzeit kann stark variieren und hängt vom Alter des Tieres ab.

Rezepte :sabber:

und für die die sich aufregen:Wiso nicht :P

Edit.aber warum in die Ferne schweifen,wenn das Gute liegt so nah rofl

Bearbeitet von wurst am 26.06.2011 14:08:03


Muss ich glaube ich auch mal probieren. Hört sich gar nicht mal so schlecht an.


Zitat (wurst @ 26.06.2011 14:00:39)

Edit.aber warum in die Ferne schweifen,wenn das Gute liegt so nah rofl

Mal ganz ehrlich wurst, hast Du schon mal Kutteln (Pansen) gegessen?

Vielleicht, wenn man es nicht weiß. was da auf dem Teller liegt..aber schon beim Gedanken dreht sich bei mir der Magen um und ich müsste k****n. :o

Na dann, guten Appetit :sabber: ....


:kotz: :kotz: :kotz: :kotz:

:mussweg:


Zitat (happyjosh @ 26.06.2011 12:54:04)
Nun proniere ich auch gern mal etwas ausgefallenes aus.

Möchtest du das wirklich verkosten oder willst du jemanden Bestrafen und dich daran ergötzen?

In dem Fall würde ich einfach mal aus dem Bauch raus sagen: Falsches Forum, Kleiner.

Eifelchen, mir wirds richtig schlecht bei dem Gedanken rufts katische............... :o

Probieren würde ich auch viel aber sowas bestimmt nicht. Da kann man mir tausend Mal sagen, dass ist eine Spezialität oder reine Natur... :blink:

@aglaja

Zitat
Muss ich glaube ich auch mal probieren. Hört sich gar nicht mal so schlecht an.


Schreibst mal, wie es Dir geschmeckt hat? :rolleyes:

Bearbeitet von Kati am 26.06.2011 17:10:34

Zitat (Kati @ 26.06.2011 17:06:41)

Schreibst mal, wie es Dir geschmeckt hat? :rolleyes:

Ehrlich gesagt, will ich das gar nicht wissen...

Zitat (Kati @ 26.06.2011 14:21:30)
Mal ganz ehrlich wurst, hast Du schon mal Kutteln (Pansen) gegessen?


Schon öfter,aber es ist immer schwieriger zu bekommen :heul:

Ihr wisst nicht was gut ist,zB Sauere Lunge/Herz/Zunge usw,
Paniertes Kuheuter oder gebackenes Blut.

Stattdessen müssen es lebende Austern und Fischeier (Kaviar) sein :P

Zitat (wurst @ 26.06.2011 18:29:30)
Stattdessen müssen es lebende Austern und Fischeier (Kaviar)

Äh nein, soviel Glück haben wir nicht und wenn, benutzen wir diese Mindermengen als Köder.

Zitat (wurst @ 26.06.2011 18:29:30)
Schon öfter,aber es ist immer schwieriger zu bekommen :heul:


In echt wurst? :rolleyes:

Also Pansen stinkt ja bestialisch und ich kann mir gut vorstellen, dass Deine ganze Küche während der Zubereitung nicht gerade den appetitlichsten Geruch hat, denn der Pansen wird ja heiß verarbeitet. Oder täusche ich mich da.

Weißt wurst, mein Hund bekommt oft rohen Pansen und daher überkommt mich bissl der Ekel.

Ehrlich gesagt, mir wird's ganz komisch. :o

Bearbeitet von Kati am 26.06.2011 18:47:57

Zitat (Kati @ 26.06.2011 18:46:22)


Also Pansen stinkt ja bestialisch und ich kann mir gut vorstellen, dass Deine ganze Küche während der Zubereitung nicht gerade den appetitlichsten Geruch hat, denn der Pansen wird ja heiß verarbeitet. Oder täusche ich mich da.


Was ein Quatsch, der Pansen wird gewaschen,gebrüht um die äusere Haut abzukratzen,nochmal gewaschen,dann ca.3 Stunden gekocht und nochmal feingeputzt.

Vorher - Nachher :pfeifen:

Ich mags trotzdem nicht essen wollen.

Auch nicht, wenn man den Pansen draußen auf dem offenen Feuer gekocht hat.


Göga war in Fronkreisch begeistert von einer bestimmten Wurst :pfeifen: !- Iiiiiiich wußte ja, was da drinne war. :blink: - Als er dann mal unbedingt wissen wollte, was denn das für runde Stückchen in der Wurst waren, habe ich's erklärt... rofl .- Nun jaaa...ab da fand er die Wurst garnicht mehr doll, und wollte sie auch nicht mehr essen.- Bekam dann der Herr Dackel.

@worldwidewurscht: ICH esse weder frische Austern, noch Kaviar.- Finde ich Beides schlichtweg zum Würgen.- Aber ich esse auch keine Innereien.- Ab und an mal gegrillte Kalbsleber.- Nur: die Leber ist ja nun mal das höchst-kontaminierte Organ im Körper.- Kälber werden ja aber nicht so alt...!-
Pansen bekommt bei uns der Herr Hund.- Aber Pansen, den kaufe ich gekocht.- Säubern etc. würde ich den nicht; Lunge habe ich auch schon mal für ihn gekocht.- Aber die stinkt wie Hulle.- Kann ich mir gesundheitlich nicht mehr zumuten, denn eine dicke Gelbsucht hat mir gereicht.- Und bei mir geht nun mal ALLES via Nase direkt auf Galle und Leber.

Nun ja, wer Kutteln & Co. mag...soll se essen.- Und Ochsenziemer (ist ja nix Anderes als das in der Überschrift genannte Teil)...gehört bei uns in die Abteilung Hundefutter! :ph34r:

Und nun muß ich erstmal tief Luft holen...Grüßleins...Isi


Zitat (IsiLangmut @ 26.06.2011 19:26:24)
Göga war in Fronkreisch begeistert von einer bestimmten Wurst :pfeifen: !- Iiiiiiich wußte ja, was da drinne war.

Was war denn drin :rolleyes:

Zitat (Isi)
Pansen bekommt bei uns der Herr Hund.- Aber Pansen, den kaufe ich gekocht.- Säubern etc. würde ich den nicht;


Der arme Hund,da sind gar keine Vitamine mehr drin :huh: Pansen liebt der Hund mit Dreck und Speck :P
Dann bekommt Frauchen auch ein Küsschen :lol:

Bearbeitet von wurst am 26.06.2011 19:44:16

Hi isi :blumen:

Du hast das hier sowas von illustriert dargelegt, dass ich mir das Schmunzeln nicht verkneifen kann. :D

Ich weiß, dass Pansen furchtbar stinkt, auch wenn er gründlich gewaschen wurde. Es gibt grünen und hellen Pansen sie nehmen sich aber im Geruch nichts.

Warum mag meine Hündin soooooo gerne Pansen - egal ob hell oder grün? Ich sags: Weil er so dolle stinkt...


Das ist ein richtiger Stinkerthread. rofl rofl rofl :lol: :lol: :lol:


Wo ist eigentlich Happyjosh?


während meiner Schulzeit habe ich im Tierheim gejobbt und da mussten wir nicht näher definierte Innereien und Schlachtabfälle abkochen ... und dann an die Hunde verfüttern ... diesen Geruch werde ich niemals vergessen
:no:


Also Pansen ist hier in Spanien sowas wie ein Nationalgericht= Caldo Madrileño z. B. Erzähl mal einem Spanier, dass der Pansen in Deutschland an Hunde verfüttert wird.
Caldo Madrileño enthält ausser Pansen auch Morcilla, dass ist eine Blutwurst mit Reis oder Zwiebeln gemischt.
Ich könnte :kotz: :kotz: :kotz:


Ich meine auch, angereichert oder verfeinert egal mit was..

Pansen bleibt Pansen und das ist für mich ein totales No Go. :blink:


Zitat (Eifelgold @ 26.06.2011 20:01:22)
Wo ist eigentlich Happyjosh?

Auf der Suche nach Rinderpenis.... :ph34r:

Zitat (Kati @ 26.06.2011 20:26:55)


Pansen bleibt Pansen und das ist für mich ein totales No Go. :blink:

Für ein No Go gibt es damit aber sehr viele Rezepte :P

Rinderpenissuppe kenne ich nicht und hab auch keine Rezepte dafür.

Aber weil jmd was zu stinkendem Pansen sagte:

ich kaufe regelmäßig Pansen (Dorfmetzger und seit kurzem Metro) - und die Qualität ist stark unterschiedlich.

Bisher hab ich nur gereinigten "weißen" Pansen gekauft - und der hat teilweise bestialisch gestunken.
Seit ca 1/2 Jahr bekomme ich beim Metro weißen Pansen der überhaupt nicht stinkt.

Also ich würde eher eine selbstgemachte Rinderpenissuppe essen als daß ich mir irgendwelche Fertigpulverprodukte reinziehe- das finde ich nämlich extrem eklig.


In spanisch gibts Rezepte : Sopa de pene de toro.........., sogar mit videoanleitung...........
Guten Appetit...........


Also ich weiss gar nicht was ihr habt. Was soll denn an einem Penis so eklig sein.

Ich esse Zunge, Lunge, Nieren und Leber. Magen hab ich auch mal probiert ist aber nicht mein Ding. Beim Huehnchen mag ich Magen und Herz allerdings sehr gerne, macht meine Mama immer ins Huehnerfrikassee oder braet die Herzchen mit Zwiebeln... lecker lecker.

Saure Nierchen mit Kartoffelpuree bei Mami und saure Luengerl im Hofbraeuhaus in Muenchen, warum denn nicht?

Wuesste nicht warum Penis dann so schlimm schmecken sollte.\

Naja hab allerdings gehoert, dass Euter, Milchdruese etc richtig eklig schmecken sollen. Ob ich Hoden und Hirn essen wuerde weiss ich nicht, glaube nicht, aber Penis, wieso nicht...


Naja ich habe in meiner Zeit hier in Hongkong aber auch so einiges anderes ausprobiert... Huehnerfuesse... In Zentralchina Heuschrecken und kleine Skorpione... war lecker!

Man muss sich nur trauen, denn meistens schmecken diese Sachen super.

PS: Ich esse auch Austern und Kavier - liebend gerne! <3 Und Sushi und Tatar... yum yum yum!!!


Stierpenis ist reiner Knorpel. Nichts weiter. Ist auch nicht mein Ding, glaube ich. Aber,warum nicht?? Wers mag, mags mögen. :kotz: :ichgebauf:


Zitat (Nordstern @ 29.06.2011 09:17:02)
Stierpenis ist reiner Knorpel.

Nöö der hat weder Knorpel noch Knochen. :P

Das sind nur Muskeln und Sehnen :pfeifen:

Hier einfach auf Innereien klicken :rolleyes:

Ich will darum nicht diskutieren. Aber hier läuft im TV auch ein Programm, in dem einer durch die Welt reist und die ungewöhnlichsten Sachen probiert. Und da habe ich es doch gesehen!! Und der Typ sagte es auch noch!! Aber es ist nicht wichtig. kotz



Kostenloser Newsletter